Gesellschaft0

Beate Sprankel in den Ruhestand verabschiedetNach 20 Jahren beim Zweckverband Soziale Dienste verabschiedet

KIRTORF (ol). Nach fast 20 Jahren beim Zweckverband Soziale Dienste Antrifttal-Kirtorf wurde Beate Sprankel jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Mit Ellen-Ruth Schlitt aus Antrifttal gibt es allerdings bereits eine Nachfolgern.

Nach fast 20 Jahren beim Zweckverband Soziale Dienste (ZSD) Antrifttal-Kirtorf, also seit der Gründung als kommunaler Zweckverband, war nun Beate Sprankel diejenige, die mit viel Fleiß die vielen Abrechnungen für den Zweckverband verbucht hat. Nun war mit dem Übergang ins Rentenalter Staffelübergabe. Mit Ellen-Ruth Schlitt aus Antrifttal hat der ZSD eine Nachfolgerin gefunden, die durch ihre Erfahrungen in der kirchlichen Verwaltung ähnlich fachlich aufgestellt ist wie Beate Sprankel.

So ist die Übernahme der neuen Teilzeittätigkeit letztlich kein komplettes Neuland, was den Einstieg vereinfacht. Verbandsvorsitzender Bürgermeister Andreas Fey bedankte sich zusammen mit der Pflegedienstleitung Susanne Botthof Schlitt zum Abschied mit einem Blumengeschenk für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre und begrüßte auch die neue Mitarbeiterin mit einem kleinen blumigen Willkommensgruß.