Gesellschaft0

Ein Jahr mietfrei für Schottener Familie dank hr3-Aktion "Happy Home! Happy Hessen! - Miete frei mit hr3"Die Schlaglöcher machen Julia keine Angst mehr

KAULSTOß (ol). Julia und ihre Familie wohnen im Schottener Ortsteil Kaustoß. Die Straße an der die junge Familie wohnt wird saniert – und als Hauseigentümer müssen sie sich an den Kosten beteiligen. Die Kosten machten der jungen Familie Sorgen, doch jetzt können die Nächte wieder entspannter verlaufen. Julia und ihre Familie haben an diesem Freitag in der „hr3-Morningshow“ mit den Moderatoren Tobi Kämmerer und Tanja Rösner bei der Aktion „Happy Home! Happy Hessen! – Miete frei mit hr3“ gewonnen. hr3 übernimmt nun ein Jahr lang die Kreditrate.

In der Pressemitteilung von hr3 heißt es, Julia war verzweifelt: Die Hauptstraße wird saniert – und als Hauseigentümer müssen sie und ihr Mann Benny sich an den Kosten beteiligen. Julia rechnete mit einem Kostenanteil von 15.000 bis 20.000 Euro. Die junge Familie mit zwei kleinen Kindern wusste nicht, wie sie das stemmen soll.

In dem 160-Seelen-Dorf Klaustoß bei Schotten quälen Julia nachts die Sorgen. Für die Sanierung der durchlöcherten Hauptstraße standen die bei Hausbesitzern gefürchteten Straßenbeiträge an, wie die Gemeinde Schotten bestätigte. Wann und in welcher Höhe, stehe allerdings noch nicht im Detail fest. Happig dürfte es für Julia und ihre Familie auf jeden Fall werden.

Gerade die Ungewissheit machte Julia zu schaffen: „Man weiß, es kommt, aber man kann sicht nicht vorbereiten.“ Julia und Benny haben das Haus erst seit fünf Jahren und eine monatliche Kreditrate von rund 1.000 Euro zu bewältigen. Mit zwei kleinen Kindern bleibe da nicht viel zum Sparen übrig. „Ein Jahr ohne Hausabtrag würde uns wenigstens etwas über die Hälfte unseres Straßenbeitrages bringen – es wäre einfach ein großartiger Traum, ohne schlafraubende Grübeleien“, schrieb Julia in ihrem Hilferuf an hr3.

Diesen Wunsch erfülle man herzlich gerne: Mit einem großen Gutschein in der Hand klingelte der hr3 an Julias Haustür. Als die junge Mutter begriff, was ihr da ins Haus flatterte, brach sie in Tränen aus. Ein Jahr lang zahlen hr3 Julias und Bennys Kreditrate. So können sie insgesamt 12.000 Euro für die Straßenbeiträge zurücklegen.

„Wir wünschen Julia und Benny und ihren beiden Söhnen Mats und Tom viele entspannte Nächte – und hoffentlich auch bald eine schlaglochfreie Straße“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Zum Hintergrund

Neues Jahr, neues Glück: hr3 macht Hessen mit einer spektakulären Hörer-Aktion happy. Ein Jahr lang wohnen, ohne Miete zu bezahlen – diesen Wunsch erfüllt hr3 seinen Hörerinnen und Hörern in der Morningshow mit Tanja und Tobi vom 13. Januar bis 21. Februar.

Die neue Aktion „Happy Home! Happy Hessen! – Miete frei mit hr3“ gibt den Hessinnen und Hessen die Chance, sich Lebensträume und Herzenswünsche zu erfüllen, die sie sich durch ihre Mietkosten kaum leisten könnten: egal, ob eine Reise zu engen Familienangehörigen, die weit entfernt leben, oder eine wichtige, aber kostspielige Fortbildung. hr3 bezahlt Mitspielerinnen und Mitspielern während der sechswöchigen Aktion in jeder Woche eine Kaltmiete für ein ganzes Jahr.