Blaulicht0

Bundespolizei sucht nach zeugen zu dem Vorfall19-Jährige von Exhibitionist im Zug belästigt

SCHWALMSTADT (ol). Opfer einer exhibitionistischen Handlung wurde am Dienstagnachmittag eine 19-Jährige aus Schwalmstadt. Ein Unbekannter fasste sich selbst an, wobei sein Glied zu sehen war.

Wie die Bundespolizei in einer Pressemitteilung schildert, ereignete sich der Vorfall gegen 16.30 Uhr, während der Zugfahrt zwischen Neustadt und Treysa. Ein bislang Unbekannter setzte sich in Sichtweite der jungen Frau und fasste sich selbst an, wobei sein entblößtes Glied zu sehen war. Die Mutter der 19-Jährigen erstattete anschließend Strafanzeige bei der Bundespolizei.

Zeugen gesucht

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, werde gebeten, sich unter der Tel. 0561/81616-0 bzw. unter www.bundespolizei.de zu melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.