Wirtschaft1

Neue Statistik veröffentlichtZahl der Arbeitslosen im Vogelsbergkreis weiter gesunken

REGION (ol). Die Arbeitslosigkeit ist den vierten Monat in Folge gesunken. Wie die Arbeitsagentur Gießen berichtet, waren in deren Bezirk im November insgesamt 15633 Menschen arbeitslos gemeldet. Damit waren 341 Menschen weniger registriert als noch im Oktober. Die Quote sank um einen zehntel Prozentpunkt auf nun 4,2 Prozent. Vor einem Jahr waren im November 558 Menschen weniger erwerbslos gemeldet. Damals lag die Quote bei 4,1 Prozent.

Zum Bezirk der Arbeitsagentur Gießen gehört auch der Vogelsbergkreis. Dort ist die Zahl der Erwerbslosen im November weiter gesunken. 1959 Personen waren arbeitslos gemeldet, 66 Personen weniger als noch im Oktober. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 auf jetzt 3,4 Prozent. Im Vorjahresmonat waren 31 Erwerbslose mehr gemeldet. Die Quote lag damals ebenfalls bei 3,4 Prozent.

„Der Rückgang der Arbeitslosigkeit im November ist saisonüblich, jedoch bei all den negativen Prognosen der letzten Monate nicht selbstverständlich“, kommentiert Eckart Schäfer, Leiter der Arbeitsagentur Gießen, die neusten Zahlen von November. „Alle Personengruppen haben vom Rückgang der Arbeitslosigkeit profitiert und der Stellenzugang liegt auf dem Niveau des Vorjahres. Auch die Zahl der Menschen, die in der sogenannten Unterbeschäftigung registriert sind, bewegt sich auf einem stabilen Level. Die Arbeitsagentur ist gut aufgestellt, um noch nicht absehbare Herausforderungen zu bewältigen. Beispielsweise können Arbeitgeber bei Bedarf Kurzarbeitergeld in Anspruch nehmen.“

Ein Gedanke zu “Zahl der Arbeitslosen im Vogelsbergkreis weiter gesunken

  1. Kein Wunder, das ist nicht wirklich eine gute Nachricht: Es gibt immer weniger Menschen insgesamt im Vogelsberg. Und die die noch da sind, sind zu alt um zu arbeiten. Der Vogelsberg stirbt aus und verliert drastisch an Wohlstand, aufgrund der zunehmenden Rückständigkeit und durch die dauerhaft ungelösten Beitband-Probleme Manfred Görigs und seiner Abnicker.

Comments are closed.