Kultur0

Verein Stadtmarketing Lauterbach startet AufrufMitwirkende für Ausstellungsprojekt „Kunst trifft Kommerz“ gesucht

LAUTERBACH (ol). Der Verein Stadtmarketing Lauterbach zählt zu den diesjährigen Preisträgern des Landeswettbewerbes „Ab in die Mitte“. Im Vorfeld des Wettbewerbantrages wurden verschiedene Ideen für Projekte und Veranstaltungen gesammelt. Acht dieser Idee werden in den kommenden Monaten unter dem Motto „… über 12 Steine wirst du gehen“ realisiert. Genau dafür sucht der Verein jetzt Mitwirkende.

Im Aufruf des Vereins heißt es, mittlerweile wurde das Motto in ein Logo umgesetzt und die Vorbereitungen für die einzelnen Veranstaltungen laufen auf Hochtouren.

Juli steht im Zeichen der Kunst

Dabei stehe besonders der Juli im Zeichen der Kunst. Vom 5. bis 20. Juli würden Geschäfte, Gaststätten, Cafés und andere Räume in Lauterbach und den Stadtteilen zu Ausstellungsorten. Einige Geschäfte haben sich bereits auf einen vereinsinternen Aufruf zur Mitwirkung bereit erklärt – weitere sollen mit diesem Aufruf hinzu kommen.

Die Idee bei der Aktion: Künstlerinnen und Künstler können in den zwei Wochen im Juli in Geschäften, Gaststätten, Cafés und weiteren Orten ihre Werke ausstellen. Größere Objekte können auch im öffentlichen Raum präsentiert werden. Der Verein werde einen kleinen Kunstführer erstellen und eine – oder mehrere – Vernissage organisieren. Dazu ergänzend werde es Kunstaktionen im öffentlichen Straßenraum geben.

Stadtmarketing Lauterbach hoffe auf viele Mitwirkende. Interessierte Künstlerinnen, Künstler und Geschäftsleute wenden sich per Mail an stadtmarketing@lauterbach-hessen.de, oder telefonisch an den Geschäftsführer des Vereins, Erwin Fauß, unter der Rufnummer 06641/184126.