Blaulicht0

Schwer verletzt musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden84-Jähriger bei Verkehrsunfall aus Krankenfahrstuhl geschleudert

GRÜNBERG (ol). Sehr schwer verletzt wurde ein 84- Jähriger am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 49 bei Grünberg. 

Der 84-Jährige aus Grünberg wollte laut Pressemitteilung der Polizei gegen 08.30 Uhr mit seinem Krankenfahrstuhl die Bundesstraße 49 in Höhe der Landesstraße 3166, die in Richtung Weickartshain führt, überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 57-Jährigen aus Schwalmtal.

Die 57 Jahre alte Frau sei in Richtung Mücke unterwegs gewesen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 84 -Jährige aus seinem „Kabinenroller“ geschleudert und sehr schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus nach Gießen gebracht. Eine Mitfahrerin der Schwalmtalerin sei leicht verletzt worden.

Die Unfallstelle musste bis 11.15 Uhr voll gesperrt werden. Zur Unfallaufnahme wurde unterstützend ein Sachverständiger eingeschaltet. Der Schaden liege bei mehreren Tausend Euro.

Hinweise sollen bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430 gerichtet werden.