Alle Fotos: Philipp Weitzel

Blaulicht0

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kirtorf eilte zur HilfeAuto, Mülltonnen und Hausfassade in Kirtorf in Flammen

KIRTORF (pw). Ein Auto, mehrere Mülltonnen und eine Hausfassade standen am Sonntag in Kirtorf in Flammen. Das Feuer brach in den Mittagsstunden auf einem Grundstück auf der Dreispitz aus, die Ursache ist noch unklar. Zur Bekämpfung des Brandes eilte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kirtorf zur Hilfe.


Die Brandschützer konnten die Flammen rasch ablöschen und eine Ausbreitung auf das komplette Wohnhaus verhindern. Für den Löscheinsatz war ein Feuerwehrtrupp unter Atemschutz mit einem Rohr im Einsatz. Wie ein Feuerwehrsprecher schilderte, musste für die Brandbekämpfung die Motorhaube des Fahrzeugs mit einem hydraulischen Spreizer aufgebrochen werden.

Eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf, der entstandene Sachschaden konnte vor Ort noch nicht beziffert werden.

AP0A3967
AP0A3980
AP0A3975