Foto: Obst- und Gartenbauverein Rainrod

Vereine0

Über den Homberg zur HardtmühleObst- und Gartenbauverein Rainrod auf alljährlicher Winterwanderung

RAINROD (ol). Den Auftakt in sein Jubiläumsjahr machte der Obst- und Gartenbauverein Rainrod mit seiner alljährlichen Winterwanderung. Bei trocken-kaltem Winterwetter trafen sich die wanderfreudigen Mitglieder am Rührborn in der Ortsmitte.


Die Strecke ging in diesem Jahr laut Pressemitteilung des Vereins über den Homberg und die Wambach Richtung Grillhütte Eifa, an der ein kleiner Imbiss vorbereitet war. Zu Kuchen und Fettebrot gab es Glühwein und heißen Apfelsaft aus eigener Ernte. Von der Grillhütte wurde der kürzeste Weg zur Hardtmühle gewählt. Dort erwarteten schon einige Mitglieder die Wanderer und es fand ein geselliger Ausklang eines schönen Nachmittages statt.

Die Wanderer. Foto: Obst- und Gartenbauverein Rainrod

Die nächsten Vereinsaktivitäten werden die Ausrichtung der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes der Alsfelder Obst- und Gartenbauvereine und seine eigene Versammlung am 23. Februar sein. Im Rahmen des Jubiläums wird am 9. März ein Schnittlehrgang mit Kreisfachwart Günter Stroh stattfinden, los geht es um 14 Uhr. Der Jahreshöhepunkt ist die Feierlichkeit zum 125-jährigen Jubiläum am 31. August und 1. September – dafür laufen die Planungen schon auf Hochtouren