Gesellschaft0

Besitzerin durfte Mausi nicht mitnehmenEin ruhiges Zuhause für Katze Mausi gesucht

ALSFELD (ol). An diesem Wochenende sucht das Tierheim Alsfeld in Zusammenarbeit mit Oberhessen-live wie gewohnt ein Zuhause für eines ihrer vielen Tiere. Dieses Mal hofft die verschmuste Katze Mausi auf eine neue Familie, da ihre Besitzerin sich schweren Herzens von ihr trennen musste.

In der Pressemitteilung des Alsfelder Tierheims heißt es, Mausi ist eine wunderschöne Katzendame, die sich ihren Artgenossen gegenüber eher ängstlich verhält. Besonders vor Katern. Optimal wäre für die grau-getigerte Katze ein ruhiges Zuhause ohne Kinder.

Für Mausi ist das Tierheim kein schöner Ort. Sie sitzt mauzend auf dem Balkon, mit großen Kulleraugen und großer Angst harrt sie aus. Sie versteht nicht, warum sie im Tierheim sein muss. Mittlerweile kommt sie zu einem und lässt sich kurz streicheln. Sie selbst wolle nicht viel gestreichelt werden. Kurze Streicheleinheiten, das möge sie. Beim Schmusen bestimme sie, wann Schluss ist und das sollte man auch akzeptieren.