Veranstaltungen können auf der Homepage der Stadt Alsfeld auch eigenständig eingetragen werden. Screenshot: Stadt Alsfeld

Wirtschaft0

Veranstaltung im Veranstaltungskalender der Stadt Alsfeld und der Alsfeld-Web-AppDamit keine Veranstaltung „hinten runter fällt“

ALSFELD (ol). Von größeren Veranstaltungen auf dem Marktplatz über Lesungen und Konzerte bis hin zu den Messen in der Hessenhalle: Es gibt jedes Jahr eine Vielzahl an Terminen in und um Alsfeld. Auf der Homepage der Stadt Alsfeld können Termine für Veranstaltungen auch selbstständig eingetragen werden.


In einer Pressemitteilung teilt die Stadt Alsfeld mit, dass die Mitarbeiter der Stadt versuchen so gut es geht alle Veranstaltungen in den Kalender auf der Homepage einzutragen, doch es könne auch schon mal passieren, dass ein Termin übersehen werde.

Dabei können Vereine und Veranstalter auch mithelfen, dass keine Veranstaltung „hinten runter fällt“, denn auf der Internetseite der Stadt können Termine auch eigenständig gemeldet werden – und das geht ganz einfach mit wenigen Klicks. Auf der Startseite der Webseite auf Veranstaltungen klicken und im Veranstaltungskalender auf „Veranstaltung melden“ gehen und dann die entsprechenden Daten und Infos in die Maske eingeben.

So könne man auch als Veranstalter sicher sein, dass die eigenen Ausstellungen, Lesungen oder Feste auf der Homepage der Stadt erscheinen und von Gästen gefunden und besucht werden.