Gesellschaft0

Gerhart-Hauptmann-Schule bastelte WeihnachtsbaumschmuckSchulkinder leiten besinnliche Weihnachtszeit ein

ALSFELD (ol). Zwei Tage vor dem ersten Advent wird mit der Weihnachtsbaumschmuck-Aktion im Alsfelder Rathaus die besinnliche Zeit eingeläutet. Jedes Jahr kommt traditionell eine andere Grundschule, um den Weihnachtsbaum im winterlich dekorierten Foyer des Rathauses mit reichlich Selbstgebasteltem zu behängen. Diesmal waren es die Schulkinder der Gerhart-Hauptmann-Schule.

In der Pressemitteilung der Stadt Alsfeld heißt es, die Schüler hatten sich Wochen vorher große Mühe gemacht und im Unterricht den Baumschmuck selbst gebastelt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: glitzernde Sterne, Engel, Herzen und dergleichen erstrahlen nun am Christbaum. Für strahlende Kinderaugen sorgte dann auch noch der Nikolaus, der ins Rathaus kam und als Belobigung kleine Weihnachtspräsente für die Kinder mitgebracht hat.

Der Nikolaus war auch zu Gast im Alsfelder Rathaus. Foto: Stadt Alsfeld

„Der Nikolaus ist in dieser Zeit vor Heiligabend mindestens so beschäftigt wie die Paketboten“, erklärt Bürgermeister Stephan Paule. „Darum sind wir sehr froh, dass er es trotzdem irgendwie einrichten konnte und erneut Kinder im Rathaus bescheren konnte“. Schokonikoläuse und weitere Leckereien wurden von der Firma Rewe Richber OHG gespendet.