Flächenbrand zwischen Alsfeld und Eifa. Alle Fotos: Philipp Weitzel

AlsfeldFeuerwehr1

Brandursache: Vermutlich eine weggeworfene GlasflascheHunderte Meter Böschung in Flammen

UPDATE|ALSFELD (pw). Hunderte Meter Böschung standen am Dienstagmittag an der Bundesstraße 62 zwischen Alsfeld und Eifa in Flammen. Das Feuer griff rasant auf angrenzendes Grasland sowie ein abgeerntetes Feld über.

Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld konnte den Brand dennoch rasch bekämpfen und ablöschen, im Einsatz war unter anderem ein Tanklöschfahrzeug. Unterstützung erhielten die Feuerwehrleute durch einen Landwirt, der mit einem Krupper zur Hilfe eilte.

Mehrere hundert Meter Böschung standen in Flammen. Fotos: Philipp Weitzel

Für die Löscharbeiten musste die Bundesstraße rund eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Laut ersten Polizeiangaben könnte eine weggeworfene Glasflasche das Feuer ausgelöst haben, diese wurde im Bereich eines Flutgrabens aufgefunden.

AP0A1187
AP0A1189
AP0A1223
AP0A1256
AP0A1192
AP0A1197
IMG_2402
AP0A1242
AP0A1217
AP0A1225

Ein Gedanke zu “Hunderte Meter Böschung in Flammen

Comments are closed.