Jugend3

Förderverein Handball in Alsfeld: Dachdeckerbetrieb Merz auch zukünftiger SponsorDachdecker Merz unterstützt Alsfelder Handballer weiterhin

ALSFELD (ol). Wie der Förderverein Handball in einer Pressemeldung bekannt gibt, wird der langjährige Partner, die Firma Merz – der Dachdecker, die Handballer des TV Alsfeld auch weiterhin unterstützen und auf dem Trikot im Herrenbereich präsent sein.



Zur Besiegelung der weiteren Zusammenarbeit hatten sich der zweite Vorsitzende des Fördervereins Handball in Alsfeld, Thomas Dippell, Geschäftsführer Marc-André Merz, Projektleiter und Innovationsmanager Martin Darmöller sowie Michael Oberst als Vertreter der Männermannschaft an der eigentlichen Heimspielstätte der Handballer, der Alsfelder Großsporthalle, getroffen. Derzeit durchläuft die Großsporthalle eine umfangreiche Dachsanierung.

Marc-André Merz konnte die Neugier der Vereinsvertreter zum derzeitigen Baustand verstehen. Da die Firma Merz einige Arbeiten am Dach ausführt, konnte er auch Auskunft gegeben, dass die Sanierung derzeit gut vorankomme und man zufrieden sei. Der Förderverein Handball in Alsfeld bedankt sich für die Unterstützung und freut sich bereits jetzt darauf, die Heimspiele in Zukunft ohne Wassereinbrüche und trockenen Fußes bestreiten zu können.

3 Gedanken zu “Dachdecker Merz unterstützt Alsfelder Handballer weiterhin

  1. @Kaiserschmarrn:
    Vielleicht noch nicht mitbekommen:
    Bei Belgien, der Schweiz und Frankreich spielen über die Hälfte der Spieler mit Migrationshintergrund. Diese sind in den jeweiligen Ländern von klein auf aufgewachsen. Nur so haben die Erfolg!
    Und was bitte haben Sie gegen Tattoo’s??
    Ich behaupte mal über 90% aller Weltklassespieler sind tätowiert.

    2

    0
  2. @ Kaiser Franz
    Aber dabei das „ehrenamtliche Wirken im Sinne der WM“ nicht vergessen, sonst drohen Verarmung und das Vorrunden-Aus wie bei Erdogans Maulwürfen und dem Rest der tätowierten Frührentner.

    6

    7

Comments are closed.