Umweg für Verkehrsteilnehmer: Die Landesstraße zwischen Fischbach und Alsfeld wird voraussichtlich bis 20 Uhr voll gesperrt sein. Foto: Philipp Weitzel

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Straße bis voraussichtlich 20 Uhr gesperrt(K)ein Bett im Kornfeld

REIBERTENROD (pw). Ein mit rund 1.000 Spanplatten beladener Sattelzug ist am Montag auf der Landesstraße zwischen Alsfeld und Willingshausen verunfallt. Laut ersten Polizeiangaben wollte der 29-jährige Fahrer aus Rumänien kurz hinter Reibertenrod einem anderen Fahrzeug ausweichen, dabei kippte der Zug auf voller Länge in ein Kornfeld.

Der 29-Jährige blieb unverletzt, den entstandenen Sachschaden schätze ein Polizeisprecher auf mindestens 25.000 Euro. Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld war kurzzeitig im Einsatz. Die Bergung des Unfallwracks dauert zur Stunde (17.30 Uhr) noch an.

Wie Frank Weber vom Bergeteam aus Gießen schilderte, müssen alle Platten per Hand entladen und auf einen Ersatz-Sattelzug umgeladen werden. Erst in der Folge wird ein Bergekran eingesetzt werden können. Die Landesstraße ist zurzeit voll gesperrt, die Bergung soll bis etwa 20 Uhr andauern.

AP0A9416
AP0A9445
AP0A9427
AP0A9433
AP0A9438
AP0A9428
34985227_1722119881210954_2196382808442667008_n[1]
AP0A9421