Eine Spur der Verwüstung entstand am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Lauterbach. Die 47-jährige Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Foto: privat

AutoFeuerwehrLauterbach0

Spur der Verwüstung nach Unfall in LauterbachEine Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden

LAUTERBACH (ol). Eine Spur der Verwüstung entstand am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Lauterbach. Laut Polizeiangaben kam im Bereich der Rockelsgasse eine 47-jährige Autofahrerin aus Lauterbach von der Fahrbahn ab.

Ihr Fahrzeug prallte in der Folge gegen einen geparkten Kleintransporter und eine Hauswand, der geparkte Transporter schleuderte zudem gegen eine Fußgängerampel. Wie ein Polizeisprecher vor Ort informierte, entstanden rund 20.000 Euro Sachschaden.

Die Unfallfahrerin wurde mit leichten Verletzungen per Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr der Stadt Lauterbach war im Einsatz, um Trümmerteile von der Straße zu räumen und ausgelaufenes Öl aufzunehmen.

AP0A9861
AP0A9860