Wer hat Erfahrung mit dem Thema Mobbing? Was kann man tun, um betroffenen Kindern zu helfen? Jugendliche aus dem Vogelsbergkreis und dem Landkreis Oberhavel tauschten sich in Leipzig darüber aus. Foto: Hannah Müller/Vogelsbergkreis

JugendKind und KegelLifestyle1

Wer hat Erfahrung mit dem Thema Mobbing? Was kann man tun, um betroffenen Kindern zu helfen?Mobbing, Freiheit und Freundschaft

VOGELSBERG (ol). Beim Treffen der Jugendlichen aus den Partnerkreisen Vogelsberg und Oberhavel ging es genau um diese drei Themen: Mobbing, Freiheit und Freundschaft. Unter der Leitung des Sachgebiets Jugendarbeit/Jugendbildung und den Kollegen aus Oberhavel ging es schon zum fünften Mal zum Austausch zwischen jeweils 25 Jugendlichen aus den beiden Landkreisen.

In der Pressemitteilung des Kreises heißt es, diesmal trafen sich alle auf halber Strecke, nämlich in Leipzig. Eine Stadt, die außerdem ausgiebig erkundet wurde: Dazu gehörte ein Zoobesuch und auch der abendliche Blick vom Panorama Tower über die Stadt.

Schon im vergangenen Jahr würden die Themen für dieses Treffen festgelegt. Gefördert würde die Veranstaltung aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Gemeinsam soll am Thema Mobbing gearbeitet worden sein und überlegt, was genau Mobbing eigentlich bedeute und wie man von Mobbing betroffenen Kindern und Jugendlichen in einer solchen Situation helfen könne. Besonders hilfreich sei der offene Austausch zu eigenen Erfahrungen gewesen – nicht nur mit Mobbing, auch mit Freundschaft und Freiheit.

Ein Gedanke zu “Mobbing, Freiheit und Freundschaft

Comments are closed.