Gesellschaft0

Leckerer Brunch für „Ausgeschlafene“ in der Sauna des ErlenbadesEarly-Bird: Saunieren im Morgengrauen

ALSFELD (ol). Der frühe Vogel – early bird. So lautete das Motto des jüngsten Saunaevents des Alsfelder Erlenbades. Das Team der Saunalandschaft – neuerdings mit großer Eventsauna – hatte ganz Ausgeschlafene am Ostermontag zum Saunieren inklusive gemütlichen Brunchen eingeladen. Und tatsächlich: über drei Dutzend machen sich schon im Morgengrauen auf den Weg ins Schwimmbad, um den Feiertag entspannt zu beginnen.

Der Pressemitteilung zufolge hatten Carmen Merle und Thomas Rühl, beide Teil des Alsfelder Saunateams, ein reichhaltiges Buffet aufgebaut, das zum mehrfachen Zugreifen einlud. Nach der ersten Stärkung in dem umgestalteten und österlich dekorierten Thekenbereich der Sauna, ging es zum ersten Aufguss: Morgendlich erfrischend, weckend mit Zitrusdüften. Nach Kaffee, Saft und einer zweiten Portion Leckereien gab es dann eine kleine Ruhepause – Zeit zum Schlafen, Lesen oder einem gemütlichen Plausch – bevor der nächste Aufguss mit Minze und Minztalern folgte.

„Das ist schon das siebte Mal, dass wir solch eine Frühstückssauna anbieten“, sagt Bäder-Geschäftsführer Kai Gehrau. „Den Gästen gefällt es, sie genießen es, gleich morgens entspannt in den Tag zu starten und auch für unsere Mitarbeiter ist das immer ein schöner Tag, denn die Gäste an dem Tag sind hier besonders – weil einfach total entschleunigt!“

Das vielfältige Buffet lud zum Schlemmen ein. Foto: Anja Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Early-Bird-Sauna auch für nächstes Jahr geplant

So wird es auch im nächsten Jahr wieder eine Early-Bird-Sauna geben, wieder Ostermontag, „und wieder mit dem leckeren Buffet von Carmen und Thomas, bitte!“ äußert ein Ehepaar, dass aus Zella angereist war, und nach den stressigen Feiertagen in der Familie die ruhige Atmosphäre und die ersten Frühlingsboten draußen im Saunagarten genoss. Denn dort versammelten sich die „Ausgeschlafenen“ zum Anbeten der Sonne, die an dem Morgen erstmals in diesem Jahr ihre Strahlkraft unter Beweis stellte.