Gesellschaft0

Homberger Gästeführer zu Besuch in SchottenFortbildung der Homberger Gästeführer im Vulkaneum

HOMBERG OHM (ol). Nach der erfolgreichen Ausbildung von acht neuen Gästeführerinnen und Gästeführern für Homberg Ohm im letzten Jahr wird ab jetzt jedes Jahr eine Fortbildung angeboten, die die Aspekte der Ausbildung und der Führungen vertiefen soll.

In der Pressemitteilung der Stadt Homberg Ohm heißt es, in diesem Jahr ging es für die alten und neuen Gästeführer Hombergs in das Vulkaneum in Schotten.

Kerstin Bär, die Leiterin der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft-Sektion Vulkan Vogelsberg, gelang es wie schon bei anderen Themen während der Ausbildung, die Geologie und Geschichte des Vulkans lebendig und verständlich zu vermitteln.