Gesellschaft10

Auseinandersetzung in der Alsfelder Volkmarstraße - Wunden im Gesicht und einer Hand35-Jähriger wurde in Alsfeld niedergeschlagen

ALSFELD (ol). Am frühen Samstagmorgen eskalierte in der Volkmarstraße ein Streit zwischen einem 35-Jährigen aus Alsfeld und mehreren unbekannten Personen. Während der Auseinandersetzung schlugen die Unbekannten den 35-Jährigen nieder.

Im Polizeibericht heißt es, der Mann erlitt durch die Schläge Wunden an einer Hand und im Gesicht. Nach dem Handgemenge soll der Verletzte in Richtung Schellengasse gelaufen sein, wo ihn ein Passant in Höhe des Amtsgerichts fand und die Polizei alarmierte. Ein Rettungswagen brachte den Alsfelder ins Krankenhaus, dass er inzwischen wieder verlassen konnte.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631/9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.


10 Gedanken zu “35-Jähriger wurde in Alsfeld niedergeschlagen

  1. @R. Maus 28.03.2018
    Und gleich noch eine sachliche Anmerkung: Möglicherweise war ja das Opfer ein Flüchtling oder Asylbewerber aus Alsfeld. Und die Täter waren Neonazis oder AfD-Sympathisanten aus… Bei einem objektiven Ermittlungsansatz müsste das ja genauso in Betracht gezogen werden. Aber dieser Gedanke scheint Kommissar Hillbilly aus dem VB gar nicht erst zu kommen.

    10

    24
  2. @Ich.hasse.Ironie
    …oder die Außerironischen, Außersichgeratenen, Außerachtgelassenen, Außerordentlichen, Außerbetriebgenommenen, Außerplanmäßigen…

    2

    18
  3. Jetzt noch eine sachliche Anmerkung!
    Herr Hartmann hat recht. Wo bleibt die Täterbeschreibung? Und warum wurde sie nicht im Bericht veröffentlicht? Sagt doch endlich die Wahrheit und benennt die Täter.In Deutschland ist man seit 2015 nicht mehr sicher die Gewalttaten häufen sich immer mehr. In Grundschulen werden sogar schon Kinder bedroht und unser neue alte GROKO (die das zu verantworten hat) doktert an den Symptomen herum. „Nennt endlich ROSS und REITER und schafft sie uns vom Hals“.

    42

    7
  4. Mein Hinweis an die Polizeistation Alsfeld
    _______________________________________________

    Nichts gesehen haben folgende Personen:
    1) Michael Hartmann
    2) R.Meier
    3) Gerhard Patz

    Trotzdem quatschen die Ihnen gern das ganze Diktiergerät mit ihren Vermutungen voll.

    19

    40
  5. Suchen Personen ohne jegliche Täterbeschreibung. Wie soll man da helfen?
    schwarz, weiß, gelb?
    ….oh, ich Nazi, Pfui, ich schäme mich!

    44

    14

Comments are closed.