Gesellschaft1

Zwei neue Workshops im Mehrgenerationenhaus in SchottenKunterbuntes Do-it-yourself-Angebot

VOGELSBERG (ol). Das Mehrgenerationenhaus in Schotten bietet, laut Pressemeldung, schon bald den Start zweier neuer Workshops an.

Für Leute, die handwerklich begeistert seien und Freude an kreativer Arbeit haben, gebe es den Gestaltungskurs „Keramik“, bei dem der Phantasie keine Grenzen gesetzt seien. Nach dem Brennen der Kunstwerke erhielte man diese etwa eine Woche später. Das kreative Mitmachangebot richte sich an Erwachsene und Kinder ab fünf Jahren. Anmelden könne man sich unter 06044 9645814, mobil 0151 40717297 oder per E-Mail an: mehrgenerationenhaus@schotten.de. Der erste Termin finde diesen Samstag, den 17. Februar, von 14 bis 17 Uhr statt. Ein Folgetermin zum Glasieren stehe für den 10. März zur gleichen Uhrzeit fest.

Zusammen mit Diplom Oecotrophologin Tanja Kröher und Andrea Nikolajew bietet das Mehrgenerationenhaus Schotten einen Mitmach-Workshop für Erwachsene und Kindern ab fünf Jahren an. Spielerisch werden die Teilnehmer lernen, wie eine individuelle, kreative und leckere Pausenverpflegung zusammengestellt werden könne. Alle Sinne werden durch das Ausprobieren der Brotboxenexperimente angeregt und die Kinder werden so an eine  gesunde Pausenernährung herangeführt. Los gehe es am 24. Februar von 10 bis 12 Uhr im historischen Rathaus Schotten. Info und Anmeldung bei Tanja Kröher unter 06044 967090 oder über das Mehrgenerationenhaus unter 06044 9645814.

Ein Gedanke zu “Kunterbuntes Do-it-yourself-Angebot

  1. Passend zum jeweiligen Förderprogramm erweitert das M4 laufend seine Zweckbestimmung. Jetzt ist es also auch noch Mehrgenerationenhaus geworden. Alle notwendigen Voraussetzungen sind gegeben: Ein Mehrzweckraum und viele Briefkästen. Erinnert irgendwie an die Jungferninseln

Comments are closed.