Auch in diesem Jahr wird sich die Vulkanregion Vogelsberg auf der Frankfurter Messe "Land und Genuss" präsentieren. Foto: Region Vogelsberg Touristik

LifestylePanoramaVogelsberg0

Vulkanregion Vogelsberg wieder zu Gast bei der Land & Genuss in FrankfurtDas vielfältige Landleben in der Stadt zeigen

VOGELSBERG (ol). In diesem Jahr wird die Vulkanregion Vogelsberg bereits zum fünften Mal bei der Messe „Land & Genuss“ in Frankfurt vom 23. Februar bis zum 25. Februar vertreten sein. Die Messe zeigt, welche Fülle das Landleben bietet. Organisiert durch die Region Vogelsberg Touristik, repräsentieren zahlreiche Akteure auf einer Fläche von fast 80 Quadratmetern die Vielfältigkeit der Region mit kulinarischen, aber auch mit touristischen Highlights.

Unter dem Thema „Vogelsberger Entdeckungen“ seien sowohl die Schlitzer Destillerie mit ihren edlen Liköre und Brände dabei, als auch das Wartenberger Brauhaus, bei denen man Hochprozentiges oder ein kühles Bier probieren könne. Daneben biete Michael Bastian aus Mücke Lammspezialitäten wie Lammwiener oder Lammsalami zum Kosten an. Die Büdinger Brotzeit runde mit ihren leckeren und aus regionalen Produkten bestehenden Backwaren das kulinarische Angebot ab.

Doch auch für die Erholungs- und Erlebnishungrigen werde auf der Messe „Land & Genuss“ etwas geboten. Die Städte Schotten, Büdingen, Nidda/Bad-Salzhausen, Laubach, Lich, Hungen, Grünberg, Schlitz und Bad Salzschlirf zeigen ihre Angebote zu den Themen Wandern, Radfahren, Wellness, Stadtführungen und vielem mehr. Somit habe man die Möglichkeit an einem Wochenende in der Stadt Frankfurt die Vielfältigkeit der Vulkanregion Vogelsberg kennenzulernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.