Gesellschaft2

Nächste Sitzung der Arbeiterwohlfahrt findet am 6. Februar um 14.30 stattPflege von Angehörigen ist ein komplexes Thema

ALSFELD (ol). Zu ihrer nächsten gemeinsamen Veranstaltung laden die Arbeiterwohlfahrt und die SPD-Senioren am kommenden Dienstag um 14.30 Uhr ins Freiwilligenzentrum in der Volkmarstraße ein.

Laut Pressemeldung werde im Rahmen eines gemütlichen Kaffeetrinkens die Pflegedozentin Anette Ackermann über Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht informieren und dabei vor allem auf Fragen der Besucher eingehen.


2 Gedanken zu “Pflege von Angehörigen ist ein komplexes Thema

  1. Mittlerweile gibt es ein fast lückenloses Beratungsangebot zu den Themen Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung. Sehr zu empfehlen:
    1. http://www.bmjv.de/DE/Themen/VorsorgeUndPatientenrechte/Betreuungsrecht/Betreuungsrecht_node.html
    2.
    https://www.stiftung-patientenschutz.de/service/patientenverfuegung_vollmacht
    3.
    https://www.verbraucherzentrale-hessen.de/gesundheit-pflege/beratung-zu-patientenverfuegung-und-vorsorgevollmacht-14514
    4.
    https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Tipps-fuer-eine-wirksame-Patientenverfuegung,patientenverfuegung123.html

    ___________________________________________________________________________
    Ganz wichtig:
    Um umfassend informiert zu sein, muss man kein zusätzliches Geld ausgeben. Vorsicht vor allem bei solchen Ratgeberseiten im Internet, die sog. Info-Abos anbieten. Diese sind zwar auf den ersten Blick kostenlos, entpuppen sich aber als Abo-Fallen von Trickbetrügern!

    4

    3
  2. Das im Herbst 2017 erschienene Buch „Pflegefall? Nein, danke! – Mit der Patientenverfügung selbst entscheiden“ (Facultas-Madaus-Verlag, Wien, 2017) berücksichtigt die Gesetzesnormen aller drei D-A-CH Länder. Es beschreibt u.a. was man vor dem Erstellen einer Patientenverfügung tun sollte und was man auch nachher noch machen muss. Darin findet sich auch das Kapitel „meine persönliche Demenzstrategie“, in dem man erfährt welche Fragen man sich selbst stellen muss, um zu seiner individuellen Entscheidung zu finden, für den Fall dass man an Demenz erkranken sollte.

    4

    0

Comments are closed.