Gesellschaft0

Neues Kursangebot an der VolkshochschuleDeutsch lernen für Berufstätige

VOGELSBERG (ol). Während der Woche lernen und üben, wann es die Zeit zulässt – am Samstag zum Treffen in die Volkshochschule. Das ist kurz gesagt das neue Konzept, mit dem die Volkshochschule einen Deutschkurs startet, der sich an berufstätige Lernende wendet.

In der Pressemitteilung des Kreises heißt es, gelernt wird in den Sprachniveaus A1 bis B1 auf der Lernplattform „ich-will-deutsch-lernen.de“ zuhause am Computer. Beim Treffen mit der Kursleiterin in der Volkshochschule in Alsfeld wird dann gesprochen, es werden Fragen beantwortet, Dinge erklärt und geübt. Auch während der Woche könne die Kursleiterin die Übungen der Lernenden auf der Lernplattform begleiten.

Der Kurs finde an zehn Samstagen von 10 bis 13 Uhr in der Alsfelder Volkshochschule statt und kostet 200 Euro, wenn sich mindestens zehn Teilnehmende zusammenfinden. Start sei am Samstag, den 27. Januar. Interessierte melden sich bitte bis zum 19. Januar direkt bei der Volkshochschule an unter der Telefonnummer 06631972-7791 oder -7730.