Gesellschaft0

Kreisstraße von Mücke-Merlau nach Mücke-Atzenhain und Ortsdurchfahrt Hattendorf profitierenLand fördert den Ausbau von Kreisstraßen

VOGELSBERG (ol). Gute Nachrichten aus Wiesbaden: Das Land unterstützt den Vogelsbergkreis beim Ausbau seiner Kreisstraßen. Und davon profitieren im Kreis besonders zwei Straßen.

Die K 44 von Mücke-Merlau nach Mücke-Atzenhain wird laut Pressemitteilung des Kreises komplett erneuert. Die Kosten sollen sich voraussichtlich auf rund 970.000 Euro belaufen. Dazu erwarte der Kreis eine Landeszuwendung von etwa 644.000 Euro.

Ebenso unterstütze das Land die Stadt Alsfeld und den Kreis beim Ausbau der Ortsdurchfahrt und der Gehwege im Stadtteil Hattendorf. Bei veranschlagten Gesamtbaukosten von rund 830.000 Euro erwarten Kreis und Stadt Zuwendungen von etwa 580.000 Euro.