Foto: privat

FeuerwehrMücke1

Vollsperrung auf Autobahn und LandstraßeReifen von Lastwagen in Brand geraten

ATZENHAIN (ol). Schlimmeres konnte am Mittwochabend die Freiwillige Feuerwehr im Mücker Gemeindeteil Atzenhain verhindern. Dort geriet im Bereich der Abfahrt der Autobahn fünf, vermutlich durch einen technischen Defekt, der Reifen eines Sattelzugs in Brand.

Die angerückten Brandschützer aus Atzenhain und Nieder-Ohmen löschten den schwelenden Brand binnen weniger Sekunden ab, dazu war ein Feuerwehrtrupp unter Atemschutz im Einsatz, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. Während der Löscharbeiten und der Bergung des Lastwagens waren die Autobahnabfahrt sowie die Landesstraße zwischen Atzenhain und Bernsfeld kurzzeitig voll gesperrt.

Der Brand eines LkW-Reifens sorgte am Mittwochabend für einen Feuerwehreinsatz auf der Autobahn fünf. Foto: privat

Eine Streife der Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf, der entstandene Sachschaden konnte vor Ort noch nicht beziffert werden. Kurz zuvor unterstützten die Feuerwehrleute bereits den Rettungsdienst in Nieder-Ohmen. Dort musste ein Patient mittels Drehleiter aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses transportiert werden.

Ein Gedanke zu “Reifen von Lastwagen in Brand geraten

  1. (Interner Vermerk) Könnte bitte jeman das obere Foto um 180 Grad drehen? Mit’m Pad geht’s ja leicht, aber das hat nicht Jede/r und bei nem feststehenden Monitor ist’s n’büschn umständlicher

    2

    2

Comments are closed.