Blaulicht0

Brand schnell im Griff: Feuerwehr löschte brennendes Auto unter AtemschutzBrennendes Auto auf A5

ALSFELD (ol). In Flammen stand am Montagabend ein Auto auf der A5 bei Alsfeld. Das Fahrzeug geriet nahe der Abfahrt zur Raststätte Pfefferhöhe in Brand, zur Ursache ermittelt die Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld.

Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld konnte den Brand schnell bekämpfen. Unter Atemschutz löschte ein Feuerwehrtrupp die Flammen ab. Verletzt wurde niemand, der Fahrer aus Chemnitz konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Während der Löscharbeiten war die Autobahn in Richtung Kassel voll gesperrt, es kam zu einem kilometerlangen Stau.