Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits gelöscht. Fotos: privat

Mücke0

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner den Brand mit Gartenschläuchen gelöschtHecke und Baum auf Privatgrundstück in Flammen

KIRSCHGARTEN (ol). Eine Hecke und ein Baum haben am Sonntagmittag im Mücker Gemeindeteil Kirschgarten auf dem Grundstück eines Wohnhauses gebrannt.

Das Feuer konnte vor dem Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Mücke von Anwohnern mit zwei Gartenschläuchen gelöscht werden. Die aus Flensungen, Nieder-Ohmen und Merlau angerückten Feuerwehrleute mussten lediglich noch Glutnester bekämpfen. Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Der entstandene Sachschaden konnte vor Ort noch nicht beziffert werden, möglicherweise beschädigten die Flammen eine Telekommunikationsleitung.