Foto: Stadt Alsfeld

Panorama0

Kräuterfrau Erika Dittmeier-Ditzel bietet Workshops zum Thema Salben anSalben rühren und Interessantes über Kräuter

ALSFELD (ol). „Salben rühren ist ganz einfach und macht Spaß“. Das sagt Kräuterfrau Erika Dittmeier-Ditzel und wird das auch am 15. und 16. Dezember unter Beweis stellen. Während des letzten Weihnachtsmarkt-Wochenendes wird sie in der HexeStubb des Alsfelder Märchenhauses Workshops dazu anbieten.

In der Pressemitteilung der Stadt Alsfeld heißt es, ohne großen Aufwand lassen sich mit Heilpflanzen und Kräutern lindernde Salben und viele Körperpflegemittel individuell herstellen. Interessierte können im Rahmen dieser Workshops auch einiges über selbstgemachte und Grüne Kosmetik erfahren. Sowohl am Samstag, 15. Dezember als auch am Sonntag, 16. Dezember bietet die Kräuterfrau aus Gründau jeweils drei Workshops an.

In der HexeStubb werden die Workshops stattfinden. Foto: Stadt Alsfeld

Um 12 Uhr geht es um die Kräutersalbe, ab 14 Uhr zeigt Dittmeier-Ditzel die Herstellung von Lippenbalsam und um 16 Uhr dreht sich der Workshop um Wintercreme. Die Teilnehmer dürfen je nach Workshop eine Salbe mit nach Hause nehmen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 7 Euro pro Person je Workshop. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl sind Anmeldungen erforderlich. Pro Workshop gibt es maximal zehn Teilnehmer. Anmeldungen über das Tourist Center Alsfeld unter 06631/182-165 oder per Mail an tca@stadt.alsfeld.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.