Ab jetzt können sich Bier-Trinker gleich doppelt auf ihr Feierabendbier freuen, denn der Sommer wird attraktiver denn je: Die Alsfelder-Brauerei startet nämlich zusammen mit der RhönEnergie Fulda erstmalig eine Kronkorkenaktion mit sommerlichen Gewinnen und allerhand Sofortgewinnen. Foto: le

Aktionen2

Alsfelder Brauerei und RhönEnergie Fulda rufen Kronkorkenaktion ins Leben – Start: 18. MaiKronkorkenaktion: Mach den Sommer zu deinem Alsfelder Sommer

SONDERTHEMA|VOGELSBERG (ol). Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und die Nächte werden wärmer. Kurz: Der Sommer kommt – und dazu hat sich die Alsfelder Brauerei in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto „Dein Alsfelder Sommer“ startet sie zusammen mit der RhönEnergie Fulda im Mai eine Alsfelder-Kronkorkenaktion. In diesem Sommer heißt es also: Alsfelder trinken, Energie tanken und gewinnen.

Wenn die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und das Freibad ruft, dann ist es abends wieder so weit: Der Grill wird in vielen Haushalten angeschmissen – und ein kühles Bier darf dabei natürlich nicht fehlen. Ab jetzt können sich Bier-Trinker gleich doppelt auf ihr Feierabendbier freuen, denn der Sommer wird attraktiver denn je: Die Alsfelder-Brauerei startet nämlich zusammen mit der RhönEnergie Fulda erstmalig eine Kronkorkenaktion mit sommerlichen Gewinnen und allerhand Sofortgewinnen

„In diesem Sommer wollten wir etwas Besonderes für die Region ins Leben rufen an der die Menschen Spaß haben“, erklärte Ruth Klesper von den Vogelsberger Landbrauereien, die auch das Alsfelder Bier braut. Und besser hätte man den Zeitpunkt wohl nicht wählen können: Bis September – als auch während der Fußballweltmeisterschaft – können alle Alsfelder-Trinker fleißig Kronkorken sammeln und mit ein bisschen Glück einen der drei Hauptgewinne im Gesamtwert von über 5.000 Euro oder aber sommerliche Sofortgewinne gewinnen.

Unter den Kronkorken schauen und gewinnen

Unter dem Motto „Dein Alsfelder Sommer“ wartet ein Conway EMR 227 SE E-Bike im Wert von 2.000 Euro von RhönEnergie Fulda, ein 1.000 Euro Grill-Gutschein von Gartenaroma.de aus Grünberg sowie ein Grundig LCD TV 40‘‘ von Euronics XXL in Alsfeld als Hauptgewinne. Darüber hinaus gibt es 30 Kästen Alsfelder Bier und 1.000 frisch gezapfte, erfrischende Alsfelder Biere als Sofortgewinne.


Und so einfach kann man mit der Kronkorkenaktion diesen Sommer zu seinem Sommer machen: In einem Teil der Aktionsflaschen Alsfelder Pilsner, Radler, Alkoholfrei und Weizen stecken Gewinncodes oder aber einer der erfrischenden Sofortgewinne im Kronkorken. Mit den Gewinncodes kann man sich online unter www.alsfelder.de/kronkorken registrieren und die die Codes eingeben und schon hat man die Chance auf die Gewinne im Gesamtwert von über 5.000 Euro. Einfach öffnen, unter den Kronkorken schauen und mit dem passenden Code gewinnen. Also, worauf wartest du noch? Mach diesen Sommer zu deinem Alsfelder Sommer!

2 Gedanken zu “Kronkorkenaktion: Mach den Sommer zu deinem Alsfelder Sommer

  1. @ helmut tietz
    Gibt es für solche „Gedanken“ wenigstens ein frisch gezapftes, erfrischendes Alsfelder Bier als Sofortgewinn? Der Beitrag oben hat ja wohl mit Journalismus nichts zu tun. Reine Sales Promotion. Aber in Gottes Namen: Alsfelder und Lauterbacher haben es schwer, sich am Markt zu behaupten, obwohl es wirklich gute Produkte sind. Die regionalen Biere sollten durchaus mehr Beachtung finden, selbst wenn sie ein paar Cent mehr kosten. Macht nicht denselben Fehler wie die DDR-Bürger, die die eigenen Sachen nach der Wende nicht mehr kaufen wollten, weil die kein „Image“ hatten. Folge: Die Firmen gingen pleite und damit verschwanden die eigenen Arbeitsplätze. Weiß noch, wie ich in Thüringen kurz nach der Wende das erste „Radeberger“ bestellt habe, das ja zu DDR-Zeiten wegen des Devisenmangels schon in den Westen exportiert wurde und im Osten „Bückware“ war (d.h.: gab’s nur mit Beziehungen „unter dem Ladentisch“). Die Wirtin glaubte, dem „Wessi“ ein trendiges „Becks“ anbieten zu müssen. Aber da war ich mit meinem Radeberger besser bedient.

    10

    1

Comments are closed.