Gesellschaft2

Am 23. Mai beginnt die Oberflächen- und Betonsanierung - Parkdeck bis 9. September gesperrt.Sanierungsarbeiten auf Parkdeck „Schnepfenhain“ beginnen

ALSFELD (ol). Ab diesen Mittwoch, den 23. Mai startet die lange erwartete Sanierung des Parkdecks „Schnepfenhain“ in Alsfeld. Aufgrund dieser dringend notwendigen Arbeiten steht der Parkplatz in dem Zeitraum vom 23. Mai bis voraussichtlich 9. September 2018 nicht als Parkmöglichkeit zur Verfügung. Das teilt die Stadt Alsfeld in einer Pressenotiz mit.

Die vorhandene Pflasterfläche habe sich derart verschoben, dass eine Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben sei. Unter anderem muss der gesamte vorhandene Aufbau (Betonpflaster einschließlich Unterbau) bis auf die Betondecke zurückgebaut werden. An den Betonflächen werden Betonsanierungen vorgenommen. Die Höhe der Ein- und Ausfahrten werde angepasst, so dass ein gefahrloses Befahren des Parkdecks wieder möglich werde. Auch die Entwässerung der neuen Parkfläche werde neu angeordnet und an die vorhandene Entwässerung in der darunterliegenden Tiefgarage angebunden.

Der neue Aufbau werde gemäß „Regelaufbau“ mit Gefällebeton, Abdichtungsebene und Gussasphalt (kein Verbundpflaster mehr) hergestellt. Der Gesamtaufwand für alle Arbeiten betrage rund eine halbe Million Euro, die die Alsfelder Stadtverordneten in ihrer Februar-Sitzung aufgrund des desolaten Zustands des Parkdecks freigegeben haben. „Teuer, aber notwendig und unaufschiebbar,“ nannte auch Bürgermeister Stephan Paule die Maßnahme. „Wir müssen jetzt handeln, um die wachsende Unfallgefahr durch verschobenes Pflaster auf dem Parkdeck und die Gefahr für das Gesamtgebäude durch eintretendes Wasser so schnell wie möglich zu bannen,“ erläuterte der Rathauschef.

Die Verwaltung bittet die Bürger und betroffene Anwohner um Verständnis, dass es während der Bauphase zu Behinderungen in der Straße „Schnepfenhain“ kommen kann. Als Alternativen zu den innerstädtischen Parkmöglichkeiten stehen die öffentlichen Parkplätze „Hinter der Mauer“, „Marburger Straße“ (unterhalb des Kinos), der Stadthallenparkplatz sowie der Parkplatz Schellengasse zur Verfügung.

2 Gedanken zu “Sanierungsarbeiten auf Parkdeck „Schnepfenhain“ beginnen

  1. Das wird aber auch Zeit. Mein tiefer gelegter Twingo hat schon ganz viele Kratzer an der Plastikschürze.

  2. Wann wird denn endlich mal die Straße IN DER RAMBACH beim Finanzamt repariert !!!
    Die „Straße“ ist ein Kartoffelacker³ muss immer SLALOM fahren wenn ich diese Straße befahren muss mit meinem Fahrrad.
    Seit Jahren ist es so und es wird immer schlimmer, eine Schande.

Comments are closed.