Gesellschaft0

Beas Buchwelt: Langohren Aufgepasst - Osterhasen ZeichenwettbewerbMalt uns Eure Version des Osterhasen

ALSFELD (bk). Das Osterfest steht vor der Tür und wie könnte es auch anders sein, wollen wir unseren lieben Lesern ein Geschenk machen. Doch wie überall bekommt man nichts umsonst, auch nicht beim Osterhasen, also packt Eure Stifte aus und zeigt uns Eure kreativen Ideen. In Zusammenarbeit mit erlebnis.alsfeld und Buch 2000 haben wir etwas ganz tolles für Euch.

Der Osterhase ist nach dem Weihnachtsmann wohl der beliebteste Geschenkebringer. Doch wie sieht er aus? Klein und ‚puschelig‘ oder groß und eindrucksvoll, hüpft er auf allen Vieren oder schlendert er doch eher auf zwei Beinen durch das Leben?

Malt uns Eure Version des Osterhasen und postet Euer Bild in den Kommentaren, oder schickt es an: oberhessen-live.de, Osterhasen Gewinnspiel, Ludwigsplatz 1, 36304 Alsfeld

Auch an unsere E-Mail Adresse könnt Ihr Euer Bild gerne schicken: redaktion@oberhessen-live.de

Osterhäschen puschelig und fein, leg Eier auch in mein Nästchen reinOstern den Kindern - Cecilia Barell

Gewinnspiel zum Osterfest

Das Alsfelder Oster-Bilderbuch ist ein von Schülerinnen der 8. und 9. Klasse der Haupt- und Realschule reich illustriertes Büchlein mit Texten von Karl Brodhäcker. Zu Gewinnen gibt es zwei Mal je ein Buch, welches bei Gewinnbenachrichtigung in der Redaktion (Ludwigsplatz 1 – erster Stock bei vobitz in 36304 Alsfeld) abgeholt werden muss.

Bedingungen zur Gewinnspielteilnahme:

+ Sei/Werde Fan von facebook.com/oberhessenlive

+ Markiere diesen Beitrag mit „Gefällt mir“

+ Ihr dürft maximal 16 Jahre alt sein

+ Spätester Abgabetermin ist der 21. April 2017 – 12 Uhr mittags. Bis dahin muss Euer Kunstwerk uns erreicht haben. Spätere Einsendungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Auslosung und Gewinnbenachrichtigung erfolgt am 21. April 2017 nach 12 Uhr.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keinerlei Verbindung zu Facebook.

Gewinnspiel Disclaimer / Teilnahmebedingungen

Hier das ganze Gedicht von Cecilia Barell

Ostern den Kindern

Schau, was kommt mit großem Elan,
Schleppt Körbe voller Eier an,
Selbst gelegt, sind sie gar nicht,
Doch gut gekocht ein himmlisch Gedicht.

Osterhäschen puschelig und fein,
Leg Eier auch in mein Nästchen rein,
Es ist nicht groß und auch nicht rund,
Doch färben will ich Eier bunt.

Mit den Eltern und Geschwistern,
Findet sich ein frühlingshaftes Knistern,
Im grünen Gras, bei lauen Graden,
Werden wir zu suchenden Plagen.

Unter diesem Baum bestimmt,
Im Geäst, dem Strauch bei einem andren Kind?
Wo sind sie nur die bunten Eier?
Zertreten, zermatscht, verschwunden, auweia!

War der Osterhase denn noch nicht da?
Ach was solls – Suchen wir im nächsten Jahr!

©Cecilia Barell