Symbolbild: jal

Polizei0

Autobahn 7 nach schwerem Unfall voll gesperrtBaumstamm durchdrang Pkw nach schwerem Unfall

REGION (ol). Die Autobahn 7 ist nach einem schweren Unfall in Fahrtrichtung Nord zwischen den Anschlussstellen Fulda-Nord und Hünfeld/Schlitz in Höhe Parkplatz Hummelskopf voll geperrt worden. Die Bergungsarbeiten dauern derzeit noch an.

Die Rettungskräfte und mehrere Streifen der Polizeiautobahnstation Fulda sind vor Ort. Bei dem Unfall ist ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und der Fahrer mit schwersten Verletzungen im Fahrzeug eingeklemmt, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr habe 45 Minuten gebraucht, um den Verunfallten aus seinem Fahrzeug zu befreien. Aufgrund von Baumfällarbeiten hätten an der Unfallstelle Baumstämme an der Böschung gelegen. ein Baumstamm habe das Auto durchdrungen.