FeldatalPolitik1

der 29-jährige Leopold Bach aus Kirtorf möchte als unabhängiger Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Feldatal kandidieren. Foto: ls

29-jähriger Kirtorfer Leopold Bach will als unabhängiger Kandidat zur Wahl antreten„Bürgermeister zu sein, war schon immer mein Traumberuf“

FELDATAL (ls). 29 Jahre ist er alt, Diplom-Jurist und Mitglied im Kirtorfer Stadtparlament – und jetzt möchte er für die Wahl zum Bürgermeister kandidieren. In Feldatal. Die Rede ist von Leopold Bach. Gestern hat er seine Unterlagen bei der Gemeinde abgeholt, doch bevor er die Bewerbung überhaupt abgeben kann, fehlen dem unabhängigen Kandidaten noch 30 Unterschriften der Bürger. Warum er ausgerechnet ins Rathaus einer Gemeinde will, aus der er selbst gar nicht kommt. mehr …..

FeldatalPolitik0

Vorstand und Mitglieder der SPD Feldatal mit Swen Bastian (rechts), der von der Mitgliederversammlung im Landgasthaus „Oase“ mit 100% der Stimmen als der SPD Landtagskandidaten nominiert wurde. Foto: Karolin Böckling

SPD hält sich zur Bürgermeisterwahl in Feldatal sämtliche Optionen offenSPD Feldatal spricht sich für Bastian als Landtagskandidaten aus

FELDATAL (ol). Im Zentrum der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Feldatal standen neben der Landtagswahl auch die aktuelle Situation der Feldataler Gemeindepolitik und Wahl eines neuen hauptamtlichen Bürgermeisters im kommenden Jahr. Außerdem wählten die Mitglieder Delegierte für den Unterbezirksparteitag sowie die Wahlkreisdelegiertenkonferenz der SPD. mehr …..

FeldatalPolitik0

Ortsvereinsvorsitzender Hubert Klaus (links) und SPD Kreisvorsitzender Swen Bastian (rechts) zeichnen die langjährigen SPD Mitglieder Ulrich Schermer (40 Jahre) und Gerhard Ditsch (25 Jahre) aus. Foto: Karlheinz Weber

Hugo Diegel seit 60 Jahren in der SPD - Ulrich Schermer 40 Jahre und Gerhard Ditsch 25 Jahre dabei„Säulen der Demokratie, auch in stürmischen Zeiten“

VOGELSBERG (ol). Der SPD Ortsverein Feldatal ehrte kürzlich seine langjährigen Parteimitglieder und zeichnete diese mit Urkunden und Präsenten aus. Zu diesem Anlass konnte der Ortsvereinsvorsitzende Hubert Klaus den SPD Kreisvorsitzenden Swen Bastian begrüßen, mit dem er gemeinsam die Ehrung von drei verdienten Feldataler SPD-Mitgliedern vornehmen konnte. Die kommen gemeinsam auf die stolze Zahl von 125 Jahren Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. mehr …..

FeldatalLifestylePolitik1

Ein Teil der Kommunalpolitiker beim Einkaufsbummel auf dem Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt vor der Feldahalle. Mit dabei der SPD-Vorsitzende Swen Bastian (5. von links), Fraktionsvorsitzender Matthias Weitzel (rechts daneben) sowie Enrica Geisler (3.von links) und Michael Schneider (rechts) vom Feldataler Gewerbeverein. Foto: privat

SPD Vogelsberg besuchte Fealler Bauern- und SpezialitätenmarktRegional – Trend der Zukunft, oder schon heute aktuell?

VOGELSBERGKREIS (ol). Ein Schwätzchen, einen Kaffee, eine Waffel und dazu ein tolles Angebot an besten Produkten aus dem Vogelsberg. Alles das gibt es, laut Pressemeldung der SPD, regelmäßig auf dem Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt, den die Mitglieder des Vogelsberger SPD Kreisvorstandes und der SPD Kreistagsfraktion am vergangenen Freitag besuchten. mehr …..

FeldatalPolitik0

Es war eine harte Entscheidung für Dietmar Schlosser. Er gibt sein Amt als Bürgermeister von Feldatal auf. Foto: mb

Bürgermeister Dietmar Schlosser geht am Samstag in den RuhestandDie Genesung steht an erster Stelle

FELDATAL (mb). Wie bereits bekannt wurde, hat Amtsinhaber Dietmar Schlosser aufgrund eines Burnouts sein Amt zur Verfügung gestellt. Im Feldatal wird in den nächsten vier Monaten ein neuer Bürgermeister gewählt. Schlosser ist seit knapp einem Jahr erkrankt und hat einen Antrag an den Gemeindevorstand gestellt, ihn in den Ruhestand zu versetzen. Diesem Antrag wurde stattgegeben. mehr …..

FeldatalFeuerwehrPanorama0

Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Feldatal: Der Löschangriff auf die landwirtschaftliche Lagerhalle. Fotos: privat

Szenario: Brand in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle - Drei Menschen von Rauch und Flammen eingeschlossenÜber 50 Feuerwehrleute bekämpften die „Flammen“

ZEILBACH (ol). Eine Großübung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Feldatal fand am Samstagabend in Zeilbach statt. Das Szenario sah den Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle im Neuen Weg vor, bei dem drei Menschen von Rauch und Flammen eingeschlossen wurden. Über fünfzig Brandschützer rückten aus allen Feldataler Gemeindeteilen zum Übungsort an. mehr …..

FeldatalLifestyleSport0

Schnell, wendig und flink: Beim Verein "Pferde und Freunde, Verein für Vielfalt im Pferdesport Feldatal e.V." fand am vergangenen Wochenende ein Agility-Workshop für Pferd und Reiter statt. Foto: privat

Schnell, flink und wendig: Workshop für Pferd und Mensch ein voller ErfolgAgility Workshop für Pferde und Freunde

FELDATAL (ol). Schnell, wendig und flink – oder auch Agility gennant. Das ist eine Sportart, bei der in möglichst schneller Zeit Hindernisse überwunden werden müssen. Manche mögen es von Hunden kennen – doch für Pferde gibt es das auch. Das bewies der Verein „Pferde und Freunde, Verein für Vielfalt im Pferdesport Feldatal e.V.“ am vergangenen Wochenende. mehr …..

FeldatalSchöne WeihnachtVeranstaltung0

Ein Benefizkonzert für den feldataler Feuerwehrnachwuchs. Fotos: privat

Erlös geht an die Bambini Gruppe der Feldataler Feuerwehren„HALB6“ spielt wieder für den guten Zweck

FELDATAL (ol). Es sind schon zwei Jahre her, seit dem „HALB6“ in der Adventszeit ein Benefizkonzert gegeben hat. Im Jahr 2014 konnte der Evangelischen Kirche Groß-Felda ein stolzer Betrag von über 1.000 Euro übergeben werden, der für die Sanierung des Glockenturmes eine gute Verwendung gefunden hat. mehr …..

FeldatalSchöne Weihnacht1

Gegen 16 Uhr trudelten nach und nach die ersten Besucher ein. Währenddessen liefen weiterhin die letzten Vorbereitungen. Fotos: cdl

Bereits seit 18 Jahren stellen die Kestricher für die Dorfbewohner einen aufwendigen Weihnachtsmarkt auf die BeineKestrich feiert seinen ureigenen Weihnachtsmarkt

KESTRICH (cdl). Ob Romrod oder Homberg/Ohm die Weihnachtsmärkte rund um die altehrwürdigen Gemäuer haben sich Anfang Dezember zu echten Besucherattraktionen entwickelt. Doch ein kleines gallisches Dorf leistet erbittert Widerstand, frei nach René Goscinny und Albert Uderzo den Erfindern von Asterix. An diesem Wochenende veranstaltet auch Kestrich seinen ureigenen Weihnachtsmarkt. mehr …..

FeldatalKind und KegelKultur0

Bauern- und Spezialitätenmarkt
An diesem Wochenende stand der Fealler Bauernmarkt unter weihnachtlichem Motto. Alle Fotos: mb.

Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt erfreut sich größter BeliebtheitFeldataler wünschen dieses Jahr noch einen Termin

GROSS-FELDA (mb). Eine erfolgreiche Saison liegt hinter dem seit diesem Jahr angelaufenen Feldataler Bauern- und Spezialitätenmarkt. An jedem dritten Freitag im Monat findet seit Juni auf dem „Pfeiffersch‘ Hof“ der traditionelle Markt statt, der vor allem Natur- und Biowaren anbietet. Im November sollte der eigentlich letzte Bauernmarkt des Jahres stattfinden unter winterlichem Motto mit Glühweinabend. mehr …..

KulturVogelsberg1

André und Philipp Hacke bearbeiten das Eisen auf dem Feldataler Schmiedefest. Alle Fotos: Michelle Bauer

VIDEO - Feldataler Schmiedefest 2016 ein voller Erfolg: Von überall kamen die BesucherAlte Schmiedekünste begeisterten Besucher

GROSS-FELDA (mb). Strahlender Sonnenschein begleitete das diesjährige Schmiedefest in Groß-Felda. Hunderte Besucher aus Nah und Fern wurden in eine Zeit vor hundert Jahren entführt. Es galt die Künste der Feldataler und Gastschmiede zu bewundern. Die mittlerweile achte Auflage war ein voller Erfolg für das Dorf. mehr …..

JugendSportVereine0

Geschafft aber zufrieden gehen die Kinder nach dem ersten Trainingstag nach Hause. Fotos: mb

Nachwuchsspieler bekommen am Wochenende professionelles Fußballtraining in Groß-FeldaMit A-Lizenz Trainern moderne Methoden erlernen

GROSS-FELDA (mb). Auf ein sportliches Wochenende in Groß-Felda freuten sich die Kinder aus dem Feldatal und Umgebung. Drei Tage lang trainieren qualifizierte Trainer mit den Nachwuchsspielern das Dribbeln, Tricksen und Tore schießen. Insgesamt 48 Teilnehmer halten Trainer und Initiatoren im Fußballcamp auf Trab. mehr …..

KulturVereineVogelsberg0

An diesem Wochenende fand der erste Bauernmarkt in Groß-Felda statt und lockte viel Publikum. Alle Fotos: mb.

Direktvermarkter sind überrascht vom großen Andrang beim ersten "Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt" - der Markt ist ein voller ErfolgNach anderthalb Stunden war die Wurst ausverkauft

GROSS-FELDA (mb). Nach tagelangem Regen überraschte das Wetter den ersten Bauernmarkt in Groß-Felda mit strahlendem Sonnenschein. Rund 300 Besucher lockte das neue Angebot im Dorf, initiiert vom Gewerbeverein Feldatal. Auf dem Pfeiffersch‘ Hof gab es allerlei Bio Angebote zu erwerben. Nebenher bot sich die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen. Das Projekt scheint ein voller Erfolg zu werden, der Markt wird von nun an jeden dritten Freitagnachmittag stattfinden. mehr …..

PolitikVogelsberg0

Dietmar Schlosser überreicht feierlich die Urkunden an den neuen Gemeindevorstand.

In Feldatal wurden die neuen Gemeindevertreter und Vorstand gewähltNeuer Gemeindevorstand steht Fest

FELDATAL (mb). Am Donnerstagabend wurde im Dorfgemeinschaftshaus in Zeilbach die Konstituierendensitzung der Gemeinde Feldatal abgehalten. Die Meinungen waren zum größten Teil einstimmig – nur bei der Wahl des ersten Vorsitzenden der Gemeindevertretung gab es Unstimmigkeiten. mehr …..

JugendSportVereine0

Das MOTOCROSS Wochenende in Gross-Felda war ein voller Erfolg.

Spannende Rennen packten Zuschauer beim Auftaktrennen der MSR Meisterschaft in Groß-Felda. Mit Video und FotogalerieMotocross zog über 1000 Besucher an

GROß-FELDA (mb). Ein überaus erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem Motor-Sport-Club (MSC) Feldatal: Gutes Wetter und spannende Rennen bescherten dem Verein eine große Anzahl von Besuchern beim diesjährigen Auftaktrennen der Meisterschaftsveranstaltungen. mehr …..

KulturPanoramaVereine0

Reinhard Braden entführt das Publikum in die Welt des Mondes und unserer Planeten. Alles Fotos: mb

Vortrag der Sternenwelt Vogelsberg über Planeten und den Mond wieder ein voller Erfolg„Fernsehen tue ich gerne – aber eben 100 Millionen Kilometer entfernt“

STUMPERTENROD (mb). Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr hat der Sternenwelt Vogelsberg e.V. an diesem Samstag zum Neumondtreffen eingeladen. Über das Thema „Mond- und Planetenbeobachtung“ referierte Gründungsmitglied Reinhard Braden in den voll besetzten Räumlichkeiten der Stumpertenröder Sternwarte. Viele der Zuhörer verweilten auch nach dem Vortrag noch zu einer Diskussionsrunde – einer echten Planetenbeobachtung machte das Wetter leider einen Strich durch die Rechnung. mehr …..

JugendKulturVereine0

Das Osterwochenende in Groß-Felda bietet Spaß für Groß und Klein: Neben einem Krämermarkt und bunten Nachmittag für die ganze Familie, findet Dienstags der Frühshoppen für die großen Gäste statt. Alle Fotos: mb

Bunter Nachmittag wird nicht vom Regenwetter getrübt – der traditionelle Osterfrühshoppen wird zum emotionalen Nachmittag„Albert hätte gewollt, dass wir einen auf ihn trinken“

GROß-FELDA (mb). Ein vollgepacktes Osterwochenende liegt hinter Groß-Felda. Der bunte Nachmittag am Ostermontag wird zum Erfolg für Groß und Klein. Der Frühshoppen beginnt mit einer emotionalen Ansprache und dem kollektiven Gedenken an Albert Hofmann. Das traditionelle Wettsägen hält dieses Jahr eine Überraschung bereit, mit der niemand gerechnet hätte. mehr …..

AlsfeldHomberg OhmPolitik0

Gegenkandidat Joachim Lubrich gratuliert Romrods Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg zum Wahlsieg. Foto: kiri

Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen Romrod, Feldatal, Gemünden (Felda) und HombergAmtsinhaber punkten an den Wahlurnen

VOGELSBERGKREIS (kiri). Die Wähler haben entschieden. Die Bürgermeister für die nächste Legislaturperiode in der Stadt Romrod sowie in den Gemeinden Feldatal und Gemünden (Felda) stehen fest. In den drei Gemeinden erhielten die Amtsinhaber eine klare Bestätigung für ihre Arbeit der letzten Jahre. Lediglich in der Stadt Homberg, in der gleich drei Neukandidaten antraten, war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Claudia Blum (SPD, 45,31 %) und Eckhardt Hisserich (CDU, 46,03 %) – dort steht in zwei Wochen eine Stichwahl an. mehr …..