Zurück

Werkstoffprüfer (m/w)

Ausbildungsort: Homberg (Ohm)

Wenn Sie etwas bewegen wollen und eine berufliche Perspektive mit Zukunft anstreben, bieten wir Ihnen an unseren Standorten Homberg (Ohm) und Alsfeld eine Zukunftsperspektive bei KAMAX

 

Die Berufsausbildung dauert in der Regel 3½ Jahre, kann aber bei besonders guten Leistungen verkürzt werden.

Während der theoretische Blockunterricht in der Berufsschule in Wetzlar erfolgt, werden die praktischen Inhalte an den übrigen Tagen in unserem Unternehmen vermittelt.
In der Ausbildungswerkstatt erlernen Sie die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung.  Im Anschluss daran lernen Sie die grundlegenden Inhalte der Werkstoffkunde im Bereich Qualität kennen. Darauf aufbauend erwerben Sie Kenntnisse, wie man mit Hilfe von diversen Testverfahren, zum Beispiel der Metallografie, Material- und Werkstoffprüfungen durchführt.


Nach 1½ Jahren findet der erste Teil der Abschlussprüfung statt. Die Berufsausbildung wird nach insgesamt 3½ Jahren mit dem Bestehen des zweiten Teils der Abschlussprüfung beendet. Beide Prüfungen gliedern sich in einen schriftlichen und einen praktischen Teil.

Neben großem Interesse an einer technischen Tätigkeit sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

Ihr Profil

  • Sie haben einen guten Realschulabschluss, mit jeweils guten Noten in  Mathematik, Chemie, Deutsch und Englisch.
  • Sie bringen fundierte PC-Anwenderkenntnisse mit.
  • Sie verfügen über eine sehr gute Auffassungsgabe
    und großes Interesse an technischen Zusammenhängen.
  • Sie zeichnet eine kontinuierliche Lern- und Leistungsbereitschaft aus.
  • Sie können selbstständig arbeiten und sind zuverlässig.
  • Sie überzeugen durch Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie arbeiten gerne im Team.

Bestandteile der Ausbildung

  • Sie bekommen fundiertes praktisches sowie theoretisches Fachwissen vermittelt.
  • Sie sammeln praktische Erfahrung in unterschiedlichen Unternehmensbereichen.
  • Sie nehmen regelmäßig an innerbetrieblichem Unterricht teil, ebenso an internen und externen Seminaren.
  • Sie arbeiten in Projekten mit.
  • Sie werden gezielt auf Ihre Prüfungen vorbereitet.

Wir suchen junge Menschen, die begeisterungsfähig sind und gerne theoretisches mit praktischem Lernen verbinden möchten.
Ihre Unterlagen sind komplett, wenn sie neben einem Anschreiben, in dem Sie kurz die Wahl Ihres gewünschten Ausbildungsberufes erläutern, und einem Lebenslauf auch die letzten beiden Schulzeugnisse, ggf. Praktikumsbescheinigungen sowie Sprach- oder Computerzertifikate enthalten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungschluss:

siehe Homepage

Kontakt:

Franziska Spies
personal-homberg@kamax.com

Telefonnummer:
+49 6633 79-766