AlsfeldGesundheitJugend0

Ein weiterer Meilenstein in der Infrastruktur für Fahrradfahrer ist abgeschlossen: Moderne Fahrradständer und eBike-Ladestation am Alsfelder Erlenbad. Bei einem Termin vor Ort nahmen Bürgermeister Stephan Paule, Frank Winkenstern vom Fachbereich Bauen und Liegenschaften, Stefan Langer vom Bauhof sowie die Geschäftsführer der Bäder GmbH Ralf Kaufmann und Kai Gehrau die neue Anlage unter Augenschein. Foto: Anja Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Stadt Alsfeld investiert in die Fahrrad-Infrastruktur – Neue Station in Betrieb genommenProjekt „Fahrradständer“ am Bad abgeschlossen

ALSFELD (ol). Rechtzeitig zur Freibadsaison ist ein weiteres Projekt der Stadt Alsfeld abgeschlossen: Projekt „Fahrradständer“. Direkt vor dem Eingang des Schwimmbades haben statt der alten Speichenklemmen moderne Fahrradständer einen neuen Platz gefunden. Und: Auch eine Ladestation für eBikes ist mit installiert worden. Damit kommt die Stadt Alsfeld, laut Pressemitteilung, ihrem Vorhaben nach, ihre schöne Stadt noch fahrradfreundlicher zu gestalten. mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft0

Was die neue Datenschutzgrundverordnung für unser Magazin bedeutetDSGVO bei OL – das müssen Sie als Leser wissen

VOGELSBERG (ls/jal). Stichtag Freitag, der 25. Mai. Heute tritt die Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) der EU in Kraft. Hinter dem Wortungetüm verbirgt sich ein Gesetz, dass Nutzern mehr Macht über ihre Daten geben soll. Auch jeder, der als Leser bei OL unterwegs ist, hinterlässt digitale Spuren. Wie wir mit Ihren Daten umgehen – und was wir als Journalisten von dem neuen Gesetz halten – erfahren Sie in diesem Text.  mehr …..

KirtorfPolitikVogelsberg0

Meinungsaustausch in Kirtorf. Foto: Gischler

Meinungsaustausch der Bürgermeister Künz und GrollKünz und Groll: „Diese Chancen werden wir nutzen“

KIRTORF (ol). Alljährlich kommen die Bürgermeister der beiden Nachbarkommunen Kirtorf und Neustadt, Ulrich Künz und Thomas Groll, zu einem ausführlichen Meinungsaustausch „über Kreisgrenzen hinweg“ zusammen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Unterredung standen die Entwicklung des ländlichen Raumes und Fragen der Interkommunalen Zusammenarbeit. mehr …..

PanoramaPolitikVogelsberg2

CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl (rechts) zeigt sich erfreut über die geplanten Investitionen, welche Silvia Lucas (Mitte) dem Fraktionsvorsitzendem Stephan Paule, Vizelandrat Dr. Jens Mischak sowie Wartenbergs CDU-Chef Wolfgang Schleiter (von links) vorgestellt hat. Bild: Jennifer Gießler

CDU Landtagskandidat Michael Ruhl erfreut über geplante Investitionen im Kreisjugendheim LandenhausenKreisjugendheim Landenhausen im Fokus der Politiker

VOGELSBERGKREIS (ol). Bei einer gemeinsamen Sitzung der CDU-Fraktionen des Vogelsberger Kreistages sowie der Wartenberger Gemeindevertretung stand das Kreisjugendheim Landenhausen im Fokus der Politiker. Auch über die bald realisierte Ortsumgehung, wo ein Streitpunkt die Umwidmung der dann alten Bundesstraße zu Kreis- oder Gemeindestraße ist, wurde sich ausgetauscht. mehr …..

AlsfeldAutoPanorama2

Am 23. Mai beginnt die Oberflächen- und Betonsanierung. Foto: Stadt Alsfeld

Am 23. Mai beginnt die Oberflächen- und Betonsanierung - Parkdeck bis 9. September gesperrt.Sanierungsarbeiten auf Parkdeck „Schnepfenhain“ beginnen

ALSFELD (ol). Ab diesen Mittwoch, den 23. Mai startet die lange erwartete Sanierung des Parkdecks „Schnepfenhain“ in Alsfeld. Aufgrund dieser dringend notwendigen Arbeiten steht der Parkplatz in dem Zeitraum vom 23. Mai bis voraussichtlich 9. September 2018 nicht als Parkmöglichkeit zur Verfügung. Das teilt die Stadt Alsfeld in einer Pressenotiz mit. mehr …..

PanoramaVogelsbergWirtschaft0

Engagiert, kompetent und richtig gut drauf: Die Damen des OFFIC NETZ Vogelsberg. Foto: Schlitt

Wie das OFFIC NETZ Vogelsberg Kompetenzen streut und Chancen schafftVom ganz normalen Bürowahnsinn zu hochqualifizierter Assistenzarbeit

VOGELSBERG (ol). Es besteht seit 14 Jahren, blickt auf 165 Treffen und hochkarätige Veranstaltungen zurück und ist als branchenübergreifendes Berufsnetzwerk einzigartig in der Region und darüber hinaus. Das Office Netz Vogelsberg präsentiert sich als zukunftsorientiert und effektiv, als Partner der Wirtschaft und der Berufstätigen und es bietet seinen Mitgliedern eine ganze Menge Mehrwert. mehr …..

LifestylePanoramaPolitik0

Genaue Planung ist wichtig, betont Juniorchef Mark Hofmann im Gespräch mit Erstem Kreisbeigeordnetem Dr. Jens Mischak. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Firma Hofmann hat sich auf Aufzugsdesign spezialisiert – Dr. Mischak lobt unternehmerisches Geschick„Das ist schon ein spannender Job“

VOGELSBERG (ol). Wer in einem Frankfurter Büro- oder Geschäftshaus in einen Aufzug steigt und sich plötzlich mitten in New York wähne oder das Gefühl habe, auf einer Hängebrücke durch den Regenwald zu laufen, der mache wahrscheinlich zum ersten Mal Bekanntschaft mit der Firma Hofmann. Das Familienunternehmen aus Schotten-Busenborn habe sich nämlich auf Aufzugsdesign spezialisiert und verwandle triste und graue Liftkabinen in farbenfrohe Welten. mehr …..

JugendLifestylePanorama2

Blick auf den Biergarten mit Petra und Ralph Klingelhöffer Fotos: privat

70 Sitzplätze unweit der Antrift laden ab 23. Mai zum Verweilen einTraditionsgaststätte „Zum Burghof“ eröffnet Biergarten

ROMROD (ol). Frisch Gezapftes, gastronomische Highlights und beste Unterhaltung: Der Biergarten der Romröder Traditionsgaststätte „Zum Burghof“ steht kurz vor der Eröffnung. Ab dem kommenden Mittwoch sollen 70 Sitzplätze unweit der Antrift zum Verweilen im Herzen der Schlossstadt einladen. mehr …..

SchwalmVereineWirtschaft0

Ralph Kehl, Werner Braun, Helmut Euler, Heinz Todt und Arno Wettlaufer. Foto: akr

VR-Bank Hessenland informiert über Zahlen und NeuerungenMit dem digitalen App-Sparschwein die Jugend erreichen

WILLINGSHAUSEN (akr). Der VR-Bank Hessenland geht es gut. Auf der Vertreterversammlung in Willingshausen vor mehr als 400 Gästen zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit den Kundenzahlen. Und dennoch macht man sich bei der Bank Gedanken. Wie bindet man in digitalen Zeiten die Jugend an sich? Ein per App steuerbares Sparschwein soll dabei Abhilfe schaffen.

mehr …..

LauterbachPolitikWirtschaft0

Informierten Landtagsabgeordneten Kurt Wiegel (links) und CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl (rechts) über den erfolgreichen Start der zentralen Grunderwerbssteuerstelle in Lauterbach: Finanzamtsvorsteher Martin Leinweber, seine Stellvertreterin Maren Vestweber und Sachgebietsleiter Ulrich Traud (ab 2. von links). Foto: Michael Apel

Kurt Wiegel und Michael Ruhl freuen sich über "gelungenen Start"Hessische Zentralstelle für Grunderwerbsteuer zieht Bilanz

LAUTERBACH (ol). Gut ein Vierteljahr nach dem Start für die neue Hessische Zentralstelle für Grunderwerbsteuer (HZG) in Lauterbach haben die Verantwortlichen selbst eine erste positive Bilanz gezogen.  mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft3

Vertreter von Vogelsberger Verschwisterungsvereinen und -komitees sowie der überparteilichen Vogelsberger Europa-Union ließen sich von IPZ-Leiterin Anna Noddeland über Fördermöglichkeiten informieren. Foto: Europa Union Vogelsberg

Treffen der Vogelsberger Europa-Union mit Partnerschaftskomitees: Gut formulierter Antrag für Förderung unverzichtbarVerschwisterungen dürfen auf EU-Zuschüsse hoffen

VOGELSBERGKREIS (ol). Für Städtepartnerschaften gibt es Zuschüsse aus europäischen Töpfen. Fördermittel aus Brüssel zu erhalten, ist schwierig, bei einem gut formulierten Antrag aber möglich. Das ist das Ergebnis eines Treffens der überparteilichen Europa-Union mit den Vertretern von Vogelsberger Verschwisterungsvereinen und Partnerschaftskomitees in Schotten. mehr …..

AlsfeldPanoramaWirtschaft0

von links nach rechts: Heinz Walter Seim (Berater), Lisa Neubauer (fachliche Unterstützung), Dietmar Köllner (Leitung Alsfeld) und Martin Wenz (Leitung Gießen). Foto:akr

HUK-Coburg eröffnet im alten FinanzamtStandortwechsel für eine optimale Beratung

SONDERTHEMA|ALSFELD (akr). Seit 2010 kümmern sie sich in Alsfeld um den Schutz im Straßenverkehr, für den Erhalt der Gesundheit oder auch um die Vorsorge und den Schutz der Familie. Am Dienstag feierte die Versicherungsgruppe HUK-Coburg ihre Eröffnung der neuen Büroräume im alten Finanzamt, in der Schwabenröder Straße. mehr …..

AutoPolitikVogelsberg0

Den Straßen in Schlitz bedarf es einer dringenden Sanierung. Foto:privat

Mangelhafte Straßenbeschaffenheit und Maßnahmen zur LärmminimierungEin offener Brief an die Landesregierung

SCHLITZ (ol). Ein offener Brief an die Landesregierung und die örtlichen Landtagsabgeordneten soll die mangelhafte Beschaffenheit der Landesstraßen im Schlitzerland verdeutlichen. Ebenso sollen weitere Maßnahmen zur Lärmminimierung an diesen stark befahrenen Straßen besprochen und zum Wohle der Anwohnerinnen und Anwohner umgesetzt werden. mehr …..

FeldatalPolitikVogelsberg0

SPD-Landtagskandidat Swen Bastian (vordere Reihe links) mit dem AfA-Vorsitzenden Erwin Roth (rechts daneben) und den Vorstandsmitgliedern der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen bei der Mitgliederversammlung in Groß-Felda. Foto: Michael Huscher

Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPDAnstieg kommunaler Abgaben und Steuern

GROß-FELDA (ol). Gut besucht sei die diesjährige Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Vogelsbergkreis gewesen, die vor Kurzem in Groß-Felda stattfand. AfA-Vorsitzender Erwin Roth freute sich, den heimischen Landtagskandidaten und SPD Kreisvorsitzenden Swen Bastian begrüßen zu können, der die Veranstaltungen der AfA regelmäßig besuche und unterstütze. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft stand ein Vortrag von Bastian, der die Mitglieder auf die Landtagswahl einstimmte. mehr …..

JugendSchwalmWirtschaft0

Die 10. Firmeninformationstag am Schwalmgymnasium: Auszubildende und Mitarbeiter der Firma Osborn, Andreas Göbel, der Verantwortliche für die Berufsorientierung und Schüler der Gymnasiums. Foto: Andreas Göbel

10. Firmeninformationstag am SchwalmgymnasiumAbi in der Tasche und dann?

SCHWALMSTADT (ol). Bereits zum 10. Mal fand Ende März der Firmeninformationstag am Schwalmgymnasium statt. Insgesamt 24 Firmen hielten Einzug in die Klassenräume, um den rund 350 angehenden Abiturientinnen und Abiturienten einen direkten und spannenden Blick in die Berufswelt zu ermöglichen- und dabei wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. mehr …..

AlsfeldLauterbachPolitik0

Alle haben die Schutzschirmauflagen erfüllt: Heike Habermehl und Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller (Stadt Lauterbach), Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel, Bürgermeister Stephan Paule, Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, Landrat Manfred Görig, Anita Roth (Stadt Alsfeld), Bürgermeister Dietmar Krist (Antrifttal). Fotos: akr

Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer zu Besuch im Alsfelder RathausAlsfeld kann den kommunalen Schutzschirm bald verlassen

ALSFELD (akr). Nachdem Alsfeld drei Mal in Folge einen positiven Haushalt vorgelegt hat, kann die Stadt den kommunalen Schutzschirm des Landes Hessen mit Beginn des Jahres 2019 verlassen. Diese freudige Nachricht überbrachte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (CDU) bei einem Besuch im Alsfelder Rathaus. Neben Alsfeld konnte Schäfer auch für Lauterbach, Antrifttal und den Vogelsbergkreis die Entlassung aus dem Schutzschirm in Aussicht stellen. mehr …..

AlsfeldPanoramaWirtschaft0

Stausee
Die Antrifttalsperre von oben. Foto: Archiv/Merkel

Die Bauarbeiten für den Mobilfunkmast in der Gemarkung Vockenrod sollen im Mai startenLückenschluss des Radweges am Stausee

ANTRIFTTAL (ol). Im Rahmen der Landesförderung zur Nahmobilität will die Gemeinde Antrifttal ein 300 Meter langes Teilstück des Radweges am Stausee schließen. Den Grundsatzbeschluss hat die Antrifttaler Gemeindevertretung in ihrer Sitzung letzten Freitag im DGH Seibelsdorf beschlossen. Außerdem sollen die Bauarbeiten für den Mobilfunkmast bei Vockenrod im Mai starten. Funklöcher in Vockenrod, in Teilen von Seibelsdorf und in kleinerem Umfang auch Ruhlkirchen sollen damit geschlossen werden. mehr …..

VogelsbergWirtschaft1

Stoßen auf den Deal an: Ulrich, Julia und Ruth Klesper haben die Eschweger Klosterbrauerei von Ernst Andreas gekauft. Foto: Eschweger Klosterbrauerei
Stoßen auf den Deal an: Ulrich, Julia und Ruth Klesper haben die Eschweger Klosterbrauerei von Ernst Andreas gekauft. Foto: Eschweger Klosterbrauerei

Belegschaft soll komplett übernommen werdenBrauerfamilie Klesper kauft Eschweger Brauerei

VOGELSBERG/ESCHWEGE (jal). Die Besitzer der Vogelsberger Landbrauereien expandieren – und zwar in Richtung Eschwege. Wie die Eschweger Klosterbrauerei verkündet, hat die Familie Klesper die Brauerei und deren Geschäftsführung zum ersten Mai übernommen. mehr …..

LauterbachPanoramaWirtschaft0

Symbolbild. Agentur für Arbeit

Start der dreiteiligen Seminarreihe in LauterbachWieder zurück in den Beruf

LAUTERBACH (ol.) Für Männer und Frauen, die nach Eltern- oder Pflegezeit wieder im Beruf zurückkehren möchten, bieten die Wiedereinstiegsberaterinnen der Arbeitsagentur eine besondere Seminarreihe. Die auf drei Termine aufgeteilte Serie befasst sich mit den Themen „Berufswahl“, „schriftliche Bewerbung“ und „Vorstellungsgespräch“.  mehr …..