PolitikVogelsbergWirtschaft1

Foto: cdl/archiv

Matthias Körner steht zum SPD-Zukunftsplan und hält ihn für wichtig für die Region Gießen-AlsfeldSPD-„Zukunftsplan“ gibt wichtige Impulse

VOGELSBERGKREIS (ol). Der von Kanzlerkandidat Martin Schulz entworfene, sozialdemokratische „Zukunftsplan für ein modernes Deutschland“ gibt wichtige Impulse für die Region Gießen-Alsfeld, sagte der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Gießen-Vogelsberg, Matthias Körner, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft0

Matthias Körner bei seinem Referat. Foto: privat

Matthias Körner und Dr. Ulf Immelt als ReferentenBetriebs- und Personalrätekonferenz in Alsfeld

ALSFELD (ol). Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Vogelsberg hatte alle Betriebs – und Personalräte zu einer Konferenz in die Aula der Staatlichen Technikakademie nach Alsfeld eingeladen. Als Tagesreferenten standen der Geschäftsführer des DGB Mittelhessen, Matthias Körner und Dr. Ulf Immelt aus Marburg zur Verfügung. mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft7

Michael Riese, Foto: cdl/archiv

Präsident des Deutschen Landkreistages kritisiert Bundesregierung und Telekom wegen VectoringInternet: Sackgasse Vectoring

VOGELSBERGKREIS (ol). Immer wenn die Telekom wieder ein paar Meter Glasfaserkabel verlegt habe, versammelten sich die Lokalfürsten, ob Landrat oder Bürgermeister, um diesem Ereignis als Erfolgsgeschichte zu huldigen. Aber leider habe das Projekt des schnellen Internets im Vogelsberg wie auch in anderen Teilen der Republik ein paar Schönheitsfehler, heißt es eingangs in einer Pressemitteilung der Kreistagsfraktion der Linken, die sich kritisch mit dem Breitbandausbau im Vogelsberg beschäftigt. mehr …..

AlsfeldFeldatalGericht2

Autofahrer, die in Hessen geblitzt worden sind, können nun auf ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hoffen. Unter Umständen können sie erfolgreich Einspruch einlegen. Oberhessen-live beantwortet die wichtigsten Fragen, die sich jetzt auch Vogelsberger Autofahrer stellen sollten. Foto: ts

Neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt in Sachen Blitzer - Was bedeutet das für Autofahrer?Fragen und Antworten zum Blitzer-Urteil

ALSFELD (ls). Manchmal geht es ziemlich schnell: Gerade noch fährt man gemütlich durch die Stadt – und plötzlich wird man von einem grellen Blitz geblendet. Der Blick auf den Tacho verrät: Die Fahrt war doch nicht gemütlich, sondern etwas zu schnell. Autofahrer, die in Hessen geblitzt worden sind, können nun auf ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hoffen. Unter Umständen können sie erfolgreich Einspruch einlegen. Oberhessen-live beantwortet die wichtigsten Fragen, die sich jetzt auch Vogelsberger Autofahrer stellen sollten.
mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft0

Vertreter der CDU-Verbände Herbstein-Lautertal, Grebenhain und Freiensteinau zur interkommunalen Zusammenarbeit Foto: CDU

CDU will interkommunale Zusammenarbeit verstärkenZusammenarbeit als Alternative zur Gemeindefusion

VOGELSBERGKREIS (ol). Zu einer gemeinsamen Sitzung trafen sich Vertreter der CDU-Verbände von Herbstein-Lautertal, Grebenhain und Freiensteinau. Ziel des Treffens war es, mögliche Bereiche zu identifizieren, in denen eine stärkere Zusammenarbeit der vier Kommunen möglich wäre, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

VogelsbergWirtschaft0

Symbolbild: aep/archiv

Gefördert werden: Erwerb einer Betriebsstätte, bauliche Investitionen, Anschaffung Wirtschaftsgüter und erforderliche DienstleistungenFörderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung

VOGELSBERG (ol). Der Planungsausschuss für Agrarstruktur und Küstenschutz (PLANK), angesiedelt am hessischen Umweltministerium, hat die Fördergrundsätze des Rahmenplans der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) für den Zeitraum von 2017 bis 2020 verabschiedet. Aufgrund dessen ist es erstmalig möglich, Kleinstunternehmen der Grundversorgung im ländlichen Raum zu fördern. mehr …..

AlsfeldAutoPanorama0

Mobiler Checkpoint auf Global Citizens Konzert in Hamburg. Foto: Hartmann Spezialkarosserien

Hartmann Spezialkarosserien erhöht das Sicherheitslevel mit dem neu entwickelten Mobilen CheckpointHartmann Spezialkarosserien bei Global Citizens Konzert

ALSFELD/HAMBURG (ol). Shakira, Pharrell Williams oder Herbert Grönemeyer: Im Rahmen des diesjährigen G20-Gipfels der 20 mächtigsten Länder der Welt in Hamburg, unterstützte Hartmann Spezialkarosserien in enger Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfirma Pütz Security die Absicherung des Konzertes „Global Citizens“ am Vortag des G20-Gipfels in Hamburg mit dem Einsatz des neu entwickelten Mobilen Checkpoints. mehr …..

GesundheitVogelsbergWirtschaft0

Der Arbeitskreis Sozialplanung im Café Vogelpark der Schottener Sozialen Dienste (v. l.): Michaela Stefan (WIR-Koordinatorin), Günter Euler (Kreistagsmitglied), Christof Schaefers (Geschäftsführer Schottener Soziale Dienste), Frank Haberzettl (Behindertenhilfe Vogelsbergkreis), Magdalena Pitzer (Kreisbeigeordnete und Inklusionsbeauftragte), Renate Lackner (Violeta), Landrat Manfred Görig, Hans-Jürgen Herbst (AWO), Silke Becker (Geschäftsführerin Schottener Soziale Dienste), Rosemarie Müller (Kreisbeigeordnete und Seniorenbeauftragte), Walter Althaus (Kreistagsmitglied) und Antje Zeiger (Schottener Soziale Dienste). Foto: Hans Dieter Herget

Arbeitskreis Sozialplanung traf sich zum Thema bei den Schottener Sozialen DienstenWas bedeutet Inklusion wirklich?

SCHOTTEN (ol). Der Vortrag der Inklusionsbeauftragten der Schottener Sozialen Dienste stand im Mittelpunkt der Sitzung: Antje Zeiger referierte zum Thema „Was bedeutet Inklusion wirklich?“ beim Treffen des Arbeitskreises Sozialplanung. mehr …..

AlsfeldGesundheitWirtschaft0

Austausch der Betreuungsbehörde des Landkreises und des für Betreuungsangelegenheiten zuständigen Amtsgerichts Alsfeld. Das Foto zeigt in der Mitte (v.l.) Amtsgerichtsdirektor Klaus Schwaderlapp und Landrat Manfred Görig. Des Weiteren von links das Team des Amtsgerichts mit Richterin Andrea Deisenroth, Richterin Kathrin Knöß, Richter Dr. Christoph Schimrosczyk, Richterin Britta Jansen-Matthies, Geschäftsleiter Jens Götting und von rechts die Mitarbeiterinnen der Kreis-Betreuungsbehörde Christina Lautenschläger, Susanne Happ, Sachgebietsleiter Hans Dieter Herget und Gerald Höcker. Foto: Erich Ruhl-Bady, Pressestelle Vogelsbergkreis

Landrat Görig und Amtsgerichtsdirektor Schwaderlapp erörtern die hohen Anforderungen des Betreuungsrechts„Fachgerecht im Interesse der Menschen handeln“

ALSFELD (ol). Über 2500 Menschen im Vogelsbergkreis seien auf gesetzliche Betreuung angewiesen, das heißt, sie können ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln. „Um gemeinsam im Interesse der Menschen zu handeln, ist es gut, wenn wir uns fachlich austauschen“, fasste Landrat Manfred Görig ein Fachgespräch zusammen, das er kürzlich mit dem Direktor des Amtsgerichts Alsfeld, Klaus Schwaderlapp, führte. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft0

Foto: cdl/archiv

Kreisstraßen-Dezernent Dr. Mischak: Vernünftige Kooperation von Landkreis und KommunenGuter Weg – abgestimmte Lösungen beim Straßenbau?

ALSFELD (ol). „Es ist gut und im Interesse der Bürgerinnen und Bürger, wenn sich der Landkreis und die Kommunen beim Straßenbau verständigen, um Maßnahmen schneller zum Ziel zu bringen.“ Dabei werde natürlich keine Kommune einer anderen Kommune beim Ausbau vorgezogen, sagte Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak in einer Pressemitteilung. Die Prioritätensetzung erfolge verlässlich und transparent, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama10

Noch gleiche die Ladenfläche einer Baustelle, aber schon im August soll Kik hier eröffnen. Fotos: ls

Doch nicht Charles Vögele und Upim – Alsfelder Textilgeschäft zieht in 900 Quadratmeter-FlächeKik soll ins Casino Carré ziehen

ALSFELD (ls). In wenigen Wochen – genauer am 10. August – öffnen endlich die Türen des Casino Carré. Von der Straße deutlich zu sehen: Ein großes Schild mit den Logos der einziehenden Unternehmen. Eine Fläche ist aber noch leer. Das soll sich jetzt ändern, denn das Textilunternehmen Kik soll überraschend Mieter in dem Neubau werden. mehr …..

AlsfeldJugendLifestyle0

Was mache ich nach der Schule? Drei Auszubildende der MRH Trowe haben da ein paar Tipps. Fotos: ls

Fördernd, zukunftsorientiert und abwechslungsreich: Ausbildungen bei MRH TroweAbschluss in der Tasche – und was kommt danach?

SONDERTHEMA|ALSFELD (ls). Nach dem Schulabschluss steht einem das weite Feld der Berufe offen – zumindest fast. Aber für viele liegt gerade in der Entscheidung die Schwierigkeit: Was mache ich nach der Schule? Drei Auszubildende der MRH Trowe haben da ein paar Tipps. mehr …..

AlsfeldWirtschaft0

Erfolgreiche Aus- und Fortbildung: Vier neue Verwaltungsfachangestellte und zwei Verwaltungsfachwirte verstärken jetzt die Kreisverwaltung – unser Foto zeigt (von links): Amtsleiter Ulrich Schäfer vom Haupt- und Personalamt, Amtsleiterin Dagmar Scherer vom Jugendamt, Herr Landrat Manfred Görig, Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller, stellv. Amtsleiter des Amtes für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten Uwe Kraft, vier Verwaltungsfachangestellten Carina Müller (Amt für Soziale Sicherung), Patrick Palussek (Jugendamt), Vanessa Döpfer (Volkshochschule) und Dennis Garg (Amt für Soziale Sicherung), Verwaltungsfachwirtin Julia Hill (Amt für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten), stellv. Amtsleiter Rene Lippert, Verwaltungsfachwirt Martin Roßkopf (Amt für Soziale Sicherung) und Amtsleiterin Monika Schenker vom Amt für Volkshochschule. Foto: Gaby Richter, Pressestelle Vogelsbergkreis

Vanessa Döpfer, Carina Müller, Dennis Garg und Patrick Palussek sind Verwaltungsfachangestellte, Julia Hill und Martin Roßkopf VerwaltungsfachwirteAm Anfang der Karriere mit erfolgreichem Abschluss

ALSFELD (ol). Gleich sechs erfolgreiche Abschlüsse gab es zu feiern: Vier neue Verwaltungsfachanagestellte und zwei frisch gebackene Verwaltungsfachwirte verstärken ab sofort die Kreisverwaltung. mehr …..

LauterbachPolitikVogelsberg3

Die Mitglieder des SPD Arbeitskreises Verkehr mit Stefan Sitzmann (2. von links), dem Vorsitzenden Swen Bastian (3. von links) und Werner Filzinger (6. von rechts) vor Ort am sichtlich nicht besonders einladenden Bahnhofsgebäude in Lauterbach. Foto: Gerhard Weber

Mitglieder der SPD-Fraktion informierten sich beim ZOV über den Zustand des Lauterbacher Bahnhofs„Eindruck für Bahnreisende verbesserungsbedürftig“

LAUTERBACH(ol). Bei einem vor-Ort-Termin informierten sich die Mitglieder des Arbeitskreises Verkehr der SPD-Fraktion im Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV) am Bahnhof in Lauterbach über die aktuelle Situation rund um den Vogelsberger Verkehrsknotenpunkt. mehr …..

AktionenKulturLifestyle0

10-jähriges Jubiläum - Gemeinsam stark. Die Gemeinden Antrifttal und Rosora. Foto: privat

Gemeinde Antrifttal feiert seine 10-jährige Partnerschaft mit der italienischen Gemeinde RosoraZehnjähriges Jubiläum groß gefeiert

RUHLKIRCHEN (ol). Im Rahmen eines Heimatabends feierte die Gemeinde Antrifttal am Freitag in der Festhalle Ruhlkirchen ihre 10-jährige Partnerschaft mit der italienischen Gemeinde Rosora, wie sie in einer Pressemeldung bekannt gaben. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft0

Mike Momberger (2. v.r.) und Michael Engelhard (links) mit Besuchern vor der neu gestalteten Werkstatt im Gänswiesenweg 4. Foto: privat

Vertreter des CDU-Stadtverbandes besuchen zwei weitere kleine KfZ-Betriebe in Alsfeld.Betriebsbesichtigung: „Schliff, Politur und Versiegelung“

ALSFELD (ol). Eine zweite Runde von Betriebsbesichtigungen unter dem Motto „klein aber fein“ unternahmen Vertreter der Alsfelder CDU bei kleinen KfZ-Betrieben im Stadtgebiet. In der Kernstadt wurde die KfZ-Aufbereitung Eweleit in der Wallgasse und in Liederbach der Meisterbetrieb Momberger besucht. mehr …..

AlsfeldJugendVogelsberg1

Gute Laune auf dem Kennenlern-Abend der Sparkasse Oberhessen. Azubi in spe, Fabian Buhl, informiert sich über den Verlauf seiner Ausbildung zum Bankkaufmann. Foto: privat

Sparkasse Oberhessen lädt künftige Azubis mit Eltern zu informativem Kennenlernen einMit gutem Gefühl in Ausbildung und Beruf starten

VOGELSBERG (ol). Bald ist es soweit: Fabian Buhl beginnt am ersten August seine Ausbildung bei der Sparkasse Oberhessen. Für den sympathischen jungen Mann beginnt eine spannende Zeit. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft0

Gewerbesteuer steigt voraussichtlich um rund 800 000 EuroHaushalt Alsfeld: deutliche Einnahmeverbesserungen

ALSFELD (ol). „Um mehr als eine dreiviertel Million, genauer gesagt, um 801 654 Euro höher als der ursprüngliche Haushaltsansatz, haben sich die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt Alsfeld im ersten Halbjahr 2017 entwickelt“, freute sich Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule. Auch im Bereich der Grundsteuern sei mit rund 100 000 Euro mehr zu rechnen, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde mehr …..