AlsfeldFeuerwehrPanorama2

1.500 Euro Zuwendung für das Feuerwehrmuseum in Alsfeld, von links: Vereinsvorsitzenden Carsten Schmidt und Uwe Rein, Rita Bücking, Bürgermeister Paule, Landtagsabgeordneter Wiegel und Erwin Heiser. Foto: privat

Hessisches Innenministerium überreicht Zuwendung von 1.500 Euro an Förderverein der Feuerwehr AlsfeldMuseum für Alsfelder Feuerwehrgeschichte entsteht

ALSFELD (ol). Lederne Löscheimer, Messinghelme und Spritzenwagen aus Holz: Im Eingang der Feuerwache der Stadt Alsfeld entsteht ein kleines Museum rund um den Brandschutz. Am Montagabend überreichte dazu der CDU-Landtagsabgeordnete Kurt Wiegel für das Hessische Innenministerium eine Zuwendung in Höhe von 1.500 Euro an den Förderverein der Alsfelder Feuerwehr. mehr …..

PanoramaPolitikVogelsberg1

Die Veranstaltung der SPD Landtagsfraktion vor Ort mit Swen Bastian, Torsten Warnecke und Heinz Lotz. Fotos: Heiko Müller

SPD: „Der ländliche Raum bietet positive Perspektiven, braucht aber mehr Entscheidungsräume und eine bessere Förderung“Mehr Entscheidungsräume für den ländlichen Raum

VOGELSBERG (ol). „Neue Kraft fürs Land – Ideen für den ländlichen Raum“ – so lautete der Titel einer Veranstaltung der hessischen SPD-Landtagsfraktion, die in Lauterbach Rimlos stattfand. „Unser Vogelsberg ist das Original des ländlichen Raums – viel ländlicher wird es in Hessen nicht mehr“, begrüßte Swen Bastian die Besucher. mehr …..

AlsfeldPanoramaPolitik0

Ein letztes Mal in diesem Jahr laden die Arbeiterwohlfahrt und die SPD-Senioren zum gemeinsamen Kaffee ein. Foto: archiv/bk

Arbeiterwohlfahrt und SPD-Senioren treffen sich zum WeihnachtskaffeeZum letzten Mal in diesem Jahr

ALSFELD (ol). Zum Weihnachtskaffee, der letzten gemeinsamen Veranstaltung des Jahres von Arbeiterwohlfahrt und SPD-Senioren, seien am kommenden Montag sowohl Mitglieder und Freunde sowie Interessierte ins Kulturhaus im Rambachhaus eingeladen. mehr …..

JugendLauterbachPanorama0

Vorstandswahlen bei der Jungen Union Lauterbach: Versammlungsleiter Gunther Sachs, der wiedergewählte JU-Vorsitzende Joshua Östreich und Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller. Foto: JU

Junge Union: Joshua Östreich wieder Stadtverbandsvorsitzender – Unterstützung für Landtagskandidatur von Michael RuhlJoshua Östreich in Lauterbach wiedergewählt

LAUTERBACH (ol). Vorstandswahlen und Stadtpolitik standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes der Jungen Union Lauterbach. In seinem Amt als Vorsitzender wiedergewählt wurde, laut Pressemeldung, der 17-jährige Fachoberschüler Joshua Östreich aus Wernges. Seine Stellvertreter seien die 18-jährigen Can-Boran Tosun und Christoph Apel. Als Beisitzer seien Bastian Fugmann, Lukas Kaufmann, aus Landenhausen, Felix Wohlfahrt, Gesine Schönhals sowie Jennifer Gießler gewählt worden. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft4

Der Haushalt der Stadt Alsfeld für das kommende Jahr wurde in der Stadtverordnetenversammlung - nicht ohne Diskussionen - verabschiedet. Foto: ls

Haushalt in Alsfelder Stavo beschlossenKeine Grundsteuersenkung trotz Überschusses

ALSFELD (ls). Der Haushalt für das kommende Jahr wurde von den Stadtverordneten verabschiedet. Ganz ohne Diskussionen ging das allerdings nicht über die Bühne. Während die CDU/UWA-Koalition einen Generalverkehrsplan beschließen wollte, erinnerte die Opposition an die versprochene Grundsteuersenkung. Jedoch vergeblich. mehr …..

AlsfeldPolitik7

Bürgermeister Paule bei der Stavo. Foto: ls

Wie geht es weiter mit dem Festzelt auf dem Alsfelder Pfingstmarkt im nächsten Jahr?Bronswyk geht – neuer Festwirt-Interessent angeblich in Sicht

ALSFELD (ls). Bekannt ist: Thomas Bronswyk, der bisherige Festzelt-Wirt auf dem Alsfelder Pfingstmarkt, hört auf. Gekündigt hat er bereits kurze Zeit nach dem letzten Markt. Neu ist: Das erst am Donnerstag bekannt gewordene Problem ist so gut wie gelöst – sagt zumindest Bürgermeister Stephan Paule. Sorgen um ein fehlendes Festzelt müsse man sich nicht machen, sagte er bei der Stadtverordnetenversammlung in der neuen Feuerwache. Interessenten dafür gebe es nämlich schon. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft0

O'zapft is!" Bürgermeister Stephan Paule reckt nach unspektakulärem Fassanstich 2015 das erste Bier in den Festzelthimmel. Foto: aep

Wirt Bronswyk bestätigt: Keine Teilnahme am nächsten Markt - Stadt unter ZeitdruckGibt es nächstes Jahr ein Pfingstmarkt-Festzelt?

EXKLUSIV| ALSFELD (jal). Es ist ein Paukenschlag, der da gestern im Alsfelder Magistrat besprochen und aus der nichtöffentlichen Sitzung nach außen gesickert ist. Thomas Bronswyk, der Festwirt des Pfingstmarktes, wird kommendes Jahr nicht das Festzelt betreiben. Besonders brisant: die Stadt weiß das schon lange, versuchte mehrfach Bronswyk umzustimmen – und steht bislang wie es aussieht ohne wirkliche Alternative da. mehr …..

Homberg OhmMückePolitik0

Landrat Manfred Görig (3. v. l.) überbrachte einen Förderbescheid für die Jugendarbeit im Verein an die Akteure Lothar Engel (Jugendleiter), Jörg Reichel (Abteilungsleitung Fußball), Tobias Becker (1. Vorsitzender), Oliver Schäfer (2. Vorsitzender) und Christian Kornmann (Abteilungsleitung Fußball). Foto: TSG Nieder-Ohmen

Landrat Görig überbrachte Förderbescheid für Jugendarbeit im VereinFreude beim TSG Nieder-Ohmen

NIEDER-OHMEN (ol). Große Freude gab es beim TSG Nieder-Ohmen in dieser Woche: Landrat Manfred Görig überbrachte einen Förderbescheid für die gute Jugendarbeit im Verein. mehr …..

AlsfeldGesundheitPanorama0

Manfred Hasemann (li.) wurde von Landrat Manfred Görig (Mitte) und dem Kreistagsvorsitzenden Dr. Hans Heuser für sein jahrzehntelanges beispielhaftes Engagement mit der höchsten Auszeichnung des Vogelsbergkreises geehrt. Foto: Gaby Richter

Manfred Hasemann erhält Ehrenteller und goldene Anstecknadel des Vogelsbergkreises„Er hat es einfach gemacht statt lange zu überlegen“

VOGELSBERG (ol). „Mit Hingabe, Geschick und Organisationstalent hat Manfred Hasemann so manche Herausforderung bravourös gemeistert. Er hat nie lange überlegt, wenn etwas nötig war, er hat es einfach gemacht.“ Vor Beginn der letzten Kreistagssitzung zeichnete Landrat Manfred Görig gemeinsam mit dem Kreistagsvorsitzenden Dr. Hans Heuser Manfred Hasemann mit dem Ehrenteller in Verbindung mit der goldenen Anstecknadel des Vogelsbergkreises aus. mehr …..

PanoramaPolitikVereine1

Dietmar Schnell, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE./Piraten im Zweckverband Oberhessischer Versorgungsbetriebe Foto: privat

Die Partei "Die Linken" fordern die Erhaltung des Verbandes mit den sozialen AufgabenLandeswohlfahrtsverband muss erhalten bleiben

VOGELSBERG (ol). Der Landeswohlfahrtsverband Hessen, kurz LWV, ist, laut Pressemeldung, ein Zusammenschluss der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen, dem eine Reihe von sozialen Aufgaben übertragen wurde. mehr …..

LauterbachPolitikVogelsberg1

Zu einem Neumitglieder-Treffen lud die SPD Vogelsberg in den vergangenen Wochen ein. Foto: Heiko Müller

VogelsbergerSPD-Neumitglieder zum persönlichen Austausch eingeladenFür eine starke Sozialdemokratie engagieren

VOGELSBERGKREIS (ol). Die SPD Vogelsbergkreis hatte in das Dorfgemeinschaftshaus von Herbstein-Schadges eingeladen, um ihren neuen Mitgliedern einen persönlichen Austausch in geselligem Rahmen zu ermöglichen. Dieses Angebot wurde von Einigen der neu eingetretenen Parteimitglieder gerne angenommen. mehr …..

FeldatalPanoramaPolitik0

v.l. Lars Wicke, Dirk Gerbig, Dieter Welker, Marcus Göhrig, Daniel Wolf, Michael Schneider, Lothar Bott, Friedel Kopp, Robert Belouschek, HeinzGeißel. Foto: Schneider

Kreistagsfraktion der FREIEN WÄHLER zu Gesprächen in FeldatalReger Austausch zwischen der Kreis- und Gemeindeebene

FELDATAL (ol). Die Fraktion der „Freie Wähler“ im Vogelsberger Kreistag traf sich, laut Pressemeldung, zu ihrer jüngsten Fraktionssitzung im Feldatal. Um den gegenseitigen Austausch zu fördern und zu intensivieren seien die Mitglieder der Freien Wählergemeinschaft Feldatal zu den Beratungen eingeladen gewesen. mehr …..

PolitikVogelsberg2

Die Kreistagsfraktion der Grüne Vogelsberg zog Bilanz über die letzte Kreistagssitzung und hat bereits Ideen für die kommende Sitzung. Foto: archiv

Grüne regen an weitere Verwaltungen des Landes in den Kreis zu verlagernGrüne zogen Bilanz über letzte Kreistagssitzung

VOGELSBERG (ol). Über den Rückgang der Artenvielfalt und Möglichkeiten für eine verbesserte Situation des Handwerkernachwuchses, dafür will sich die Kreistagsfraktion der Grünen in der nächsten Kreistagssitzung einsetzen. Das gaben sie in einer Pressemitteilung bekannt. mehr …..

FeldatalPolitik1

der 29-jährige Leopold Bach aus Kirtorf möchte als unabhängiger Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Feldatal kandidieren. Foto: ls

29-jähriger Kirtorfer Leopold Bach will als unabhängiger Kandidat zur Wahl antreten„Bürgermeister zu sein, war schon immer mein Traumberuf“

FELDATAL (ls). 29 Jahre ist er alt, Diplom-Jurist und Mitglied im Kirtorfer Stadtparlament – und jetzt möchte er für die Wahl zum Bürgermeister kandidieren. In Feldatal. Die Rede ist von Leopold Bach. Gestern hat er seine Unterlagen bei der Gemeinde abgeholt, doch bevor er die Bewerbung überhaupt abgeben kann, fehlen dem unabhängigen Kandidaten noch 30 Unterschriften der Bürger. Warum er ausgerechnet ins Rathaus einer Gemeinde will, aus der er selbst gar nicht kommt. mehr …..

KirtorfPolitik11

Kommt bald "Kirtal?" Die Verantwortlichen beim Vorstellen der Fusionspläne. Foto: privat
Kommt bald "Kirtal?" Die Verantwortlichen beim Vorstellen der Fusionspläne. Foto: privat

Studie empfiehlt Zusammenlegung der beiden Kommunen - 360.000 Euro ErsparnisBürger sollen entscheiden: Fusion zwischen Kirtorf und Antrifttal?

KIRTORF/ANTRIFTTAL (jal). Gut sieben Kilometer liegen zwischen Antrifttal und Kirtorf. Diese Strecke könnte bald kürzer werden – in einem übertragenen Sinn. Denn eine nun vorgestellte Studie empfiehlt eine Fusion der beiden Kommunen. So soll Geld gespart werden, bis zu 360.000 Euro jährlich. mehr …..

GerichtPanoramaPolitik1

Das Landgericht in Gießen. Foto: archiv

Mitarbeiter veruntreute Millionen - Öffentlichkeit ausgeschlossenProzess im Sparkassen-Skandal hat begonnen

REGION (ls/jal). Neun Millionen Euro soll ein mittlerweile ehemaliger Mitarbeiter der Sparkasse Oberhessen veruntreut haben. An diesem Donnerstag startete der Prozess gegen den 44-Jährigen vor dem Landgericht Gießen – und das mit Ausschluss der Öffentlichkeit, denn wie es scheint, hat der Mann ein Doppelleben zwischen Familie, Sucht und Sado-Maso geführt. mehr …..

GrebenauPanoramaPolitik0

Der neue Vorstand der Grebenauer SPD samt Gästen – v. l. n. r. Swen Bastian, Klaus Weitzel, Hans-Wilhelm Kurth, Birgit Kömpel, André Trebert, Gerhard Agel, Patrick Krug. Foto: privat

Für weitere zwei Jahre im Amt bestätigtKlaus Weitzel bleibt Vorsitzender der Gründchen SPD

GREBENAU (ol). Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Grebenau stand die Wahl eines neuen Vorstands. Dabei sei der bisherige Vorsitzende Klaus Weitzel einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt worden. mehr …..