Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live
Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live.

Kommentar20

KOMMENTAR zur Vertragskündigung bei Seniorenprojekt in RomrodLuwia: Alle Trümpfe liegen jetzt bei SozioVita

Jetzt ist es ganz offiziell: Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg hat bestätigt, dass mit SozioVita der angedachte Betreiber des Luwia den Mietvertrag gekündigt hat. Der hat in dem Spiel nun eindeutig die besseren Karten, kommentiert OL-Chef Juri Auel, und beschreibt, warum das Hin und Her in Romrod entfernt an den Brexit erinnert.

Kommentar2

KOMMENTAR zum Jahreswechsel über die Debattenkultur in den RegionHört auf so viel zu meckern und haltet endlich zusammen!

Ein neues Geschäft eröffnet in Alsfeld und es wird sich beschwert, dass man ein ähnliches Geschäft in Alsfeld schon habe. Auf dem Marktplatz wird eine Eisbahn aufgebaut, und es wird darüber gemeckert, dass der Marktplatz zum Teil nicht mehr passierbar ist. OL-Redakteurin Luisa Stock findet, 2018 war ein Jahr des Meckerns – und wünscht sich für 2019 ein bisschen mehr Kompromissbereitschaft von uns allen.

Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live
Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live.

Kommentar18

KOMMENTAR zur Ermittlungen wegen rechter PolizistenWeder Kirtorf noch die Polizei sind ein reiner Nazi-Pfuhl

Die Polizei sucht hessenweit nach Neonazis in den eigenen Reihen – und stößt dabei ausgerechnet auf mindestens zwei Kollegen aus Kirtorf. „War doch klar“, sagen da manche. Polizisten sind eh alle rechts – und Kirtorf seit jeher ein braunes Nest. Doch so einfach ist das nicht. Differenzierung ist an dieser Stelle ganz wichtig – was jedoch nicht zur Verharmlosung führen darf, kommentiert OL-Chef Juri Auel.

Schweres Gerät: Ein Fuchs-Panzer steht auf einer Wiese in Wallenrod
Schweres Gerät: Ein Fuchs-Panzer steht auf einer Wiese in Wallenrod.

Kommentar5

Kommentar zur allgemeinen Dienstpflicht - mit Abstimmung im TextPro und Contra – Brauchen wir die Wehrpflicht zurück?

ALSFELD (akr/tsz). Das Sommerloch ist perfekt, um eigene Themen zu setzen. Das dachten sich auch einige bei der CDU – und begannen eine Debatte über die Wiedereinführung der Wehrpflicht. Die Bundesregierung sagt inzwischen, so etwas stehe nicht zur Debatte, diskutiert wird trotzdem. In der OL-Redaktion gibt es geteilte Meinungen dazu. Lesen Sie hier das Pro mehr …

Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live
Juri Auel, Chefredakteur von Oberhessen-live.

Kommentar8

KOMMENTAR zur drohenden Fällung der Linden am LudwigsplatzNicht die Bäume, das Gebaren der Stadt ist das Problem

MEINUNG|Große Aufregung in Alsfeld: Die Stadt will drei Linden am Ludwigsplatz fällen, beziehungsweise umpflanzen lassen, damit genug Platz ist für ein Windrad-Schwertransport. Dabei verlieren einige den Überblick. Das eigentliche Problem ist nicht das drohende Ende der drei Bäume – sondern das Verhalten der Stadt und ihrer Vertreter.