KulturPanoramaVogelsberg0

Ohne Traktoren lief nichts auf dem Herzberg Festival. Alle Fotos: mb.

Das Herzberg Festival startet feucht aber die Hippies lassen sich nicht unterkriegen„Fools on the Hill“ – schlammige Hippies auf dem Berg

BREITENBACH/HERZBERG (mb) Schlammig, schlammiger, am schlammigsten. Unter diesem Motto stand der diesjährige Run auf den Herzberg und auch die nächsten Tage werden ähnlich ablaufen. Über Facebook wurde Anreisenden bereits am Morgen mitgeteilt ihre Ankunft auf Mittwoch zu verschieben. Ein Dutzend Traktoren waren damit beschäftigt die Autos auf den Stoppelacker zu ziehen. mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft1

Foto: cdl/archiv

Matthias Körner steht zum SPD-Zukunftsplan und hält ihn für wichtig für die Region Gießen-AlsfeldSPD-„Zukunftsplan“ gibt wichtige Impulse

VOGELSBERGKREIS (ol). Der von Kanzlerkandidat Martin Schulz entworfene, sozialdemokratische „Zukunftsplan für ein modernes Deutschland“ gibt wichtige Impulse für die Region Gießen-Alsfeld, sagte der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Gießen-Vogelsberg, Matthias Körner, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

JugendKind und KegelVogelsberg0

Gemeinsames Gruppenbild der Teilnehmer der Klausurtagung der AG78. Foto: Vogelsbergkreis

Jugendamt mit freien Jugendhilfeträgern in KlausurUmbau der Jugendhilfe schreitet voran

VOGELSBERG (ol). Seit 2014 läuft der Umbau in der Jugendhilfe hin zu mehr Sozialraumorientierung und zu intensiverer Zusammenarbeit von Jugendamt und freien Hilfeträgern. Was wurde bisher erreicht? Gibt es Stolpersteine? Wo stehen wir? Wie kooperieren wir miteinander, und was fehlt uns noch? Zu diesen Fragen trafen sich rund 50 Fachleute aus der Jugendhilfe zur diesjährigen gemeinsamen Klausurtagung. mehr …..

KulturLifestyleVogelsberg0

Eröffnung des Bergmähwiesen-Pfades mit (v.l.) Daniel Krämling (Markenmanager Hassia Mineralquelle GmbH & Co. KG), Dr. Ulrich Peters (Geschäftsführer Licher Privatbrauerei), Peter Schiller (VHC Zweigverein), Günter Berz-List (Vorstand Schwälbchen Molkerei AG), Kurt Wiegel (Landtagsabgeordneter), Sebastian Stang (Bürgermeister der Gemeinde Grebenhain), Dr. Jens Mischak (1. Kreisabgeordneter), Michael Brand (Bundestagsabgeordneter), Andreas Kornmann (Kreislandwirt), Anja Püchner (Vogelsbergkreis, Leiterin Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum). Foto: Brigitta Möllermann

4. Bergmähwiesen-Fest am 18. Juli 2017 - Feierliche Eröffnung des rund neun Kilometer langen Pfades in Herchenhain / GrebenhainEinheit von Mensch und Naturvielfalt erleben

GREBENHAIN (ol). Bei schönstem Sonnenschein und klarer Sicht wurde vor zwei Wochen der Bergmähwiesen-Pfad im Rahmen des vierten Bergmähwiesen-Festes durch den Ersten Kreisabgeordneten Dr. Jens Mischak auf der Herchenhainer Höhe eröffnet. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle1

Gute und kreative Stimmung herrscht regelmäßig auf den Austauschtreffen. Fotos: Traudi Schlitt

Pool Ehrenamtlicher Sprachmittler der evangelischen Dekanate Alsfeld und Vogelsberg blickt auf ein spannendes erstes Jahr zurückVon Null auf Hundert mit Arabisch, Dari und Amharisch

ALSFELD (ol). Seit ziemlich genau einem Jahr ist er aktiv – der Pool ehrenamtlicher Sprachmittler, deren Aufgabe es ist, überall im Vogelsberg schnell und unbürokratisch dort zu dolmetschen, wo es den Menschen an ausreichenden Deutschkenntnissen fehlt. Zeit für einen kleinen Rückblick und einen Blick auf die Entwicklung. mehr …..

AlsfeldGesundheitLauterbach1

Symbolbild: jal

Team der Notfallseelsorge sucht neue Mitarbeitende: Ausbildungskurs 2017 startet am 15. SeptemberFür die wichtige Arbeit für Menschen in Not

ALSFELD (ol). Täglich geraten Menschen plötzlich in körperliche, seelische und soziale Not. Unvorhersehbare Ereignisse, wie Unfälle, Feuer, plötzlicher Tod können jede und jeden zu jeder Zeit ereilen, auch wenn dies niemand wahr haben will. Hier hilft die Notfallseelsorge Vogelsberg und die sucht jetzt neue Mitarbeitende. mehr …..

LifestyleVogelsberg0

Kommt nun per Verordnung: die Bio-Tonne.

ZAV Informiert: Mit diesen acht Tipps kommt auch Ihre Biotonne ohne große Probleme durch den SommerTipps im Umgang mit der Biotonne im Sommer

VOGELSBERG (ol). So langsam kommt der Sommer wieder zurück in den Vogelsberg – und mit ihm auch die hohen Temperaturen. Da kann es schon mal zu Schwierigkeiten mit der Biotonne kommen. Madenbefall, Geruchsbelästigung und Feuchtigkeit: Der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis gibt Tipps für den richtigen Umgang. mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft7

Michael Riese, Foto: cdl/archiv

Präsident des Deutschen Landkreistages kritisiert Bundesregierung und Telekom wegen VectoringInternet: Sackgasse Vectoring

VOGELSBERGKREIS (ol). Immer wenn die Telekom wieder ein paar Meter Glasfaserkabel verlegt habe, versammelten sich die Lokalfürsten, ob Landrat oder Bürgermeister, um diesem Ereignis als Erfolgsgeschichte zu huldigen. Aber leider habe das Projekt des schnellen Internets im Vogelsberg wie auch in anderen Teilen der Republik ein paar Schönheitsfehler, heißt es eingangs in einer Pressemitteilung der Kreistagsfraktion der Linken, die sich kritisch mit dem Breitbandausbau im Vogelsberg beschäftigt. mehr …..

AlsfeldFeldatalGericht2

Autofahrer, die in Hessen geblitzt worden sind, können nun auf ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hoffen. Unter Umständen können sie erfolgreich Einspruch einlegen. Oberhessen-live beantwortet die wichtigsten Fragen, die sich jetzt auch Vogelsberger Autofahrer stellen sollten. Foto: ts

Neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt in Sachen Blitzer - Was bedeutet das für Autofahrer?Fragen und Antworten zum Blitzer-Urteil

ALSFELD (ls). Manchmal geht es ziemlich schnell: Gerade noch fährt man gemütlich durch die Stadt – und plötzlich wird man von einem grellen Blitz geblendet. Der Blick auf den Tacho verrät: Die Fahrt war doch nicht gemütlich, sondern etwas zu schnell. Autofahrer, die in Hessen geblitzt worden sind, können nun auf ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hoffen. Unter Umständen können sie erfolgreich Einspruch einlegen. Oberhessen-live beantwortet die wichtigsten Fragen, die sich jetzt auch Vogelsberger Autofahrer stellen sollten.
mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft0

Vertreter der CDU-Verbände Herbstein-Lautertal, Grebenhain und Freiensteinau zur interkommunalen Zusammenarbeit Foto: CDU

CDU will interkommunale Zusammenarbeit verstärkenZusammenarbeit als Alternative zur Gemeindefusion

VOGELSBERGKREIS (ol). Zu einer gemeinsamen Sitzung trafen sich Vertreter der CDU-Verbände von Herbstein-Lautertal, Grebenhain und Freiensteinau. Ziel des Treffens war es, mögliche Bereiche zu identifizieren, in denen eine stärkere Zusammenarbeit der vier Kommunen möglich wäre, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

VogelsbergWirtschaft0

Symbolbild: aep/archiv

Gefördert werden: Erwerb einer Betriebsstätte, bauliche Investitionen, Anschaffung Wirtschaftsgüter und erforderliche DienstleistungenFörderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung

VOGELSBERG (ol). Der Planungsausschuss für Agrarstruktur und Küstenschutz (PLANK), angesiedelt am hessischen Umweltministerium, hat die Fördergrundsätze des Rahmenplans der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) für den Zeitraum von 2017 bis 2020 verabschiedet. Aufgrund dessen ist es erstmalig möglich, Kleinstunternehmen der Grundversorgung im ländlichen Raum zu fördern. mehr …..

GesundheitLifestyleSenioren0

Seit 50 Jahren besteht das Haus Martin bereits - aus diesem Grund gab es ein Jubiläums-Sommfest am vergangenen Wochenende. Foto: Haus Martin

50 Jahre: Vom „Senioren-Kleinstheim“ zum familiären Alten-und PflegeheimJubiläums Sommerfest im Haus Martin

SCHOTTEN/WINGERSHAUSEN (ol). Vor 50 Jahren zogen sechs Bewohner ins Senioren- und Pflegeheim Haus Martin ein. Die kleine Runde hat sich aber schnell vergrößert: Derzeit werden 49 Senioren und Pflegebedürftige umsorgt. Heimleiter, Bewohner und Mitarbeiter feierten nun das 50. Jubiläum. mehr …..

AlsfeldPolitikRomrod0

Matthias Körner und die Vorsitzende Sigrid Voigt, welche eines ihrer selbsthergestellten Körner-Kissen überreicht, die im Wahlkampf verschenkt werden sollen. Foto: privat

Salzekuchenessen in Romrod mit einem ganz besonderen GastAG 60 plus verzeichnet Rekordbesuch

ROMROD (ol). Bei dem „Salzekuchenessen“ in der Bäckerei Lind in Romrod konnte die Arbeitsgemeinschaft der Seniorinnen und Senioren in der SPD Vogelsberg (AG 60plus) einen Rekordbesuch feststellen. Der vorgesehene Raum reichte nicht aus, allen Besuchern einen Sitzplatz zu bieten, sodass ein weiterer Nebenraum mit Tischen und Stühlen bestückt werden musste. mehr …..

GesundheitVogelsbergWirtschaft0

Der Arbeitskreis Sozialplanung im Café Vogelpark der Schottener Sozialen Dienste (v. l.): Michaela Stefan (WIR-Koordinatorin), Günter Euler (Kreistagsmitglied), Christof Schaefers (Geschäftsführer Schottener Soziale Dienste), Frank Haberzettl (Behindertenhilfe Vogelsbergkreis), Magdalena Pitzer (Kreisbeigeordnete und Inklusionsbeauftragte), Renate Lackner (Violeta), Landrat Manfred Görig, Hans-Jürgen Herbst (AWO), Silke Becker (Geschäftsführerin Schottener Soziale Dienste), Rosemarie Müller (Kreisbeigeordnete und Seniorenbeauftragte), Walter Althaus (Kreistagsmitglied) und Antje Zeiger (Schottener Soziale Dienste). Foto: Hans Dieter Herget

Arbeitskreis Sozialplanung traf sich zum Thema bei den Schottener Sozialen DienstenWas bedeutet Inklusion wirklich?

SCHOTTEN (ol). Der Vortrag der Inklusionsbeauftragten der Schottener Sozialen Dienste stand im Mittelpunkt der Sitzung: Antje Zeiger referierte zum Thema „Was bedeutet Inklusion wirklich?“ beim Treffen des Arbeitskreises Sozialplanung. mehr …..