PanoramaVogelsberg5

Dieser Nachruf ist peinlich für die Sparkasse Oberhessen. Foto: OL
Dieser Nachruf ist peinlich für die Sparkasse Oberhessen. Foto: OL

Namensverwechslung führte zu peinlichem MissgeschickSparkasse schaltet Nachruf für noch lebenden Ex-Mitarbeiter

REGION (jal). Als Hermann R. am Dienstagmorgen seine Zeitung aufschlug, war er plötzlich wie vom Donner gerührt. Bei den Todesanzeigen fand der 78-Jährige Storndorfer einen Nachruf seines ehemaligen Arbeitgebers auf sich selbst. Die Sparkasse Oberhessen trauerte dort um ihren langjährigen Mitarbeiter. Nur ist Hermann R. noch quicklebendig – und auch erst 78, und nicht 93, wie es in der Todesanzeige hieß. Was war da los?  mehr …..

Kind und KegelLifestylePanorama0

Symbolbild/Logo

Asklepios und DAK bieten kostenlose Kurse an für pflegende Angehörige und InteressierteNützliche Tipps für die Pflege zuhause

REGION/SCHWALMSTADT (ol). In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des DAK Servicezentrums Fritzlar bietet das Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen, Gratis-Kurse und Informationen für pflegende Angehörige und Interessierte. Los geht’s am Mittwoch, 17. Januar um 16.30 Uhr im Asklepios Klinikum Schwalmstadt. mehr …..

MückePanoramaPolitik9

Der SPD Kreisverband Vogelsberg lädt am kommenden Dienstag zu einer Diskussionsrunde über eine mögliche Große Koalition ein. Foto: SPD Vogelsberg/Heiko Müller

SPD Kreisverband spricht am Dienstag über mögliche Große Koalition und bereitet Landtagswahlkreiskonferenz vorSPD Vogelsberg: Erste Sitzung im neuen Jahr

VOGELSBERGKREIS (ol). Der Kreisvorstand der SPD Vogelsberg kommt am Dienstag, den 16. Januar zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2018 in Flensungen zusammen. Ab 19.30 Uhr steht ein Stimmungsbild des Unterbezirksvorstandes zu einer möglichen Großen Koalition im Vorfeld des Bundesparteitages am 21. Januar in Bonn auf der Tagesordnung der Vogelsberger Sozialdemokraten. mehr …..

GrebenauLifestylePanorama0

Seniorenbeauftragte Rosemarie Müller (rechts an der Stirnseite des Tisches) und Dr. Manfred Vogel (Mitte) informieren sich über die Arbeit im Seniorenkreis der Stadt Grebenau, der von Anette Ackermann (links) ins Leben gerufen wurde. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Rosemarie Müller und Dr. Manfred Vogel besuchen den Seniorenkreis GrebenauEin Stück Zuhause

VOGELSBERG (ol). „Viele Ältere wollen doch gar nicht mehr rausgehen“, sagte Dr. Manfred Vogel. „Kommt Demenz hinzu, verlassen sie kaum noch die eigenen vier Wände.“ Der Zahnarzt aus Homberg weiß, wovon er spricht – nicht nur wegen des beruflichen Hintergrunds, sondern vor allem auch wegen seines Engagements im Seniorenbeirat. Zu Besuch war er jetzt beim Seniorenkreis der Stadt Grebenau. mehr …..

AlsfeldLauterbachLifestyle0

Heiratswillige aufgepasst: Am Sonntag findet in der Grünberger Gallushalle wieder die Hochzeitsmesse statt. Um 11 Uhr geht es los. Foto: Veranstalter

Hochzeitsmesse in Grünberg an diesem Sonntag, den 14. Januar ab 11 UhrWo Hochzeitsträume wahr werden

ANZEIGE|GRÜNBERG (ol). Wenn die Damen in Schleier und Tüll und die Herren elegant in schwarz durch die Gallushalle in Grünberg stolzieren, dann muss Hochzeitsmesse sein. An diesem Wochenende ist es wieder so weit: An diesem Sonntag, den 14. Januar ab 11 Uhr geht es los. mehr …..

JugendKind und KegelKultur0

Spaß haben und Gutes tun: Sophie und Noah stellen aus Herzenslust Vogelfutter her! Foto: Traudi Schlitt

Ferienbetreuung der bhvb - Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. bietet auch im Winter viel Spaß und AbwechslungVom Ferienkind zum Vogelkundler

HERBSTEIN (ol). Noah und Sophie nehmen in diesen Tagen, laut Pressemeldung, wie elf weitere Kinder an der Ferienbetreuung der bhvb – Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. teil. Alle gemeinsam verbringen sie ein oder zwei schöne Wochen voller neuer Ideen, kleiner Abenteuer und jeder Menge Freude. mehr …..

PanoramaPolizeiSchwalm8

Screenshot: Oberhessen-live

Razzien in Italien und Deutschland: Großer Schlag gegen italienische Mafia gelungenMafia-Razzia in Nordhessen: Fünf Verdächtige festgenommen

REGION (ol). Der Polizei ist ein Schlag gegen die italienische Mafia-Organisation ‚Ndrangheta gelungen. Bei einer bundesweiten Razzia wurden auch in Hessen fünf Verdächtige festgenommen. Den Männern aus dem Schwalm-Eder-Kreis soll unter anderem Erpressung und Geldwäsche vorgeworfen werden. mehr …..

AlsfeldGesundheitKultur0

Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak freut sich, dass mit Anna Maria Wicker bereits die dritte Studentin Gebrauch macht vom Stipendium-Programm des Landkreises. Die junge Frau aus Ohmes studiert Medizin und möchte später im Vogelsbergkreis Landärztin werden. Foto: Erich Ruhl-Bady

Dr. Mischak: Der Vogelsbergkreis ist attraktiv für MedizinstudierendeAnna Maria Wicker aus Ohmes möchte Landärztin werden

VOGELSBERG (ol). „Was ich beruflich werden will? Da war eines schon immer klar: Ich möchte im direkten Kontakt mit Menschen arbeiten“: Anna Maria Wicker aus Antrifttal-Ohmes antwortet spontan auf die Frage des Gesundheitsdezernenten Dr. Jens Mischak, was sie denn antreibe, Medizin zu studieren und Ärztin werden zu wollen. Ja, Ärztin mit Herz und Verstand – das will die sympathische junge Frau aus Ohmes werden. Und nicht nur das: Sie strebt an, Landärztin im Vogelsbergkreis zu werden. mehr …..

AktionenAlsfeldFeuerwehr2

2.000 Euro hab es für den Dachverband der Feuerwehren Vogelsberg. Auf dem Bild: Jan Eiselt (Privatkundenberater VR Bank), Franz-Josef Kreuter Geschäftsführer des Kreisfeuerwehrverbandes Vogelsbergkreis, Steffen Fink (Marktbereichsleiter VR Bank). Foto: VR Bank Hessenland

VR Bank Hessenland unterstützt gemeinnützige Feuerwehren in der Region mit insgesamt 6.000 Euro„Fördern aus Überzeugung“: Spende statt Kalendergeschenk

ALSFELD (ol). „Fördern aus Überzeugung“ – das Motto der VR Bank HessenLand überschreibt auch die aktuelle Spendenaktion des Unternehmens: Anstelle der Ausgabe von Jahreskalendern, spendet die Bank zum Jahresstart insgesamt 6.000 Euro zur Unterstützung der gemeinnützigen Feuerwehren in der Region. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama13

Michael Riese, Foto: cdl/archiv

Leserbrief von Michael Riese, Vorsitzender der Linken im Vogelsberger KreistagSchnelles Internet und der Blick in die Röhre

LESERBRIEF|VOGELSBERG. Im Dezember vorigen Jahres präsentierte Landrat Görig freudig den Bewilligungsbescheid von 5,2 Millionen Euro für den Vogelsberger Breitbandausbau. Das sei aber noch immer nicht in allen Gebieten der Fall, schreibt Michael Riese, der Vorsitzender der Linken im Vogelsberger Kreistag in einem Leserbrief. Darin fordert er auch, dass die kommunalen Breitbandgesellschaften den Selbstausbau favorisieren sollten. mehr …..

KulturLifestylePanorama0

Freiwilligenzentrum Ulrichstein (FZU) entwickelt Projekte für die zivilgesellschaftliche Daseinsvorsorge. Foto: privat

Freiwilligenzentrum Ulrichstein (FZU) entwickelt Projekte für die zivilgesellschaftliche DaseinsvorsorgeGegen die vollständige Kommunalisierung des Ehrenamts

ULRICHSTEIN (ol). „Wenn die Kommunen die Zeichen der Zeit verkennen oder ‚verpennen‘, müssen die Bürger sich selbst helfen“: So lautet das Credo von Ulrich Lange, dem Initiator des zweiten Freiwilligenzentrums im Vogelsbergkreis nach der im Jahr 2012 eröffneten Piloteinrichtung in Alsfeld. mehr …..

AlsfeldLauterbachLifestyle0

Oberhessen-live Wochenrückblick #22: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantDie Wochen im Überblick #22

Und dann ist sie auch schon wieder vorbei, die erste Woche im neuen Jahr – und die ging es ein bisschen ruhiger an. Dennoch war gab es ein paar Themen: Die Sparkassen Hallenmasters, ein Sturmtief, das den Vogelsberg weitestgehend verschont lies und eine Mobilfunkstörung, die mittlerweile seit 130 Tagen anhält. Das und noch einiges mehr gibt es zusammengefasst im Oberhessen-live Wochenrückblick #22.