AlsfeldFußballGemünden0

SG Romrod/Zell gegen die FSG Queckborn/Lauter. Foto: kd

Schwalmtal punktet erneut - Harbach triumphiert über Groß-FeldaSG Treis/Allendorf II holt sich den ersten Sieg der Saison

VOGELSBERG (ol). In der Kreisliga A ging es bereits am Mittwoch weiter. Die SG Schwalmtal punktete erneut auf dem eigenen Rasen, die SG Treis/Allendorf II holt sich den ersten Sieg der Saison und Harbach triumphiert über Groß-Felda. Doch auch sonst gab es einiges zu sehen. Eine Partie allerdings nicht, der Schiedsrichter hat das Spiel vergessen. mehr …..

AlsfeldAntrifttalFußball0

Die SG Romrod/Zell siegt auf den heimischen Rasen. Foto: ts

Heimsieg für Romrod/Zell und Schwalmtal - Lumda/Geilshausen punktet gegen Mücke - Erster Sieg für HarbachFSG Ohmes/Ruhlkirchen punktet wieder

VOGELSBERG (ol). Mit einem verdienten Heimsieg endete die Partie zwischen der FSG Ohmes/Ruhlkirchen und Nieder-Ofleiden und die SG Romrod/Zell gewinnt auf dem heimischen Rasen. Aber auch sonst war in der Kreisliga A einiges los: Insgesamt 24 Tore gab es in acht Spielen zu sehen. mehr …..

AlsfeldAntrifttalFeldatal0

Die FSG Ohmes/Ruhlkirchen konnte an diesem Spieltag überzeugen: Mit 3:2 siegte die Mannschaft nach einer starken ersten Hälfte gegen die Gegner aus Lumda/Geilshausen. Foto: akr

Kreisliga A: TSV Burg-/Nieder-Gemünden siegte zum dritten Mal in Folge - FSG Queckborn/Lauter startete mit frühem TorErfolgreiches Heimdebüt für die FSG Ohmes/Ruhlkirchen

VOGELSBERG (ls). Insgesamt 28 Tore und knappe Entscheidungen in spannenden Spielen gab es an diesem Spieltag in der Kreisliga A. Die FSG Queckborn/Lauter und Gemünden konnten dabei mit frühen Toren in spannenden Partien glänzen. Spannend wurde es auch für Ohmes/Ruhlkirchen, die die Gegner nach einer deutlichen Führung nochmal am Sieg schnuppern ließen. Unterdessen konnten die Aufsteiger aus Kirtorf ihren zweiten Saisonsieg erspielen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball3

Foto: Symbolbild/archiv/ls

Kreisliga A: SG Romrod/Zell tut sich schwer - SpVgg. Mücke siegt im Duell der AufstiegsaspirantenErster Saisonsieg perfekt: Kirtorf bezwingt Harbach

VOGELSBERG (ls). Während es für die einen Mannschaften nicht besser laufen könnte, haben anderen Teams mit Startschwierigkeiten in der neuen Saison zu kämpfen: Wieder musste die SG Romrod/Zell eine Niederlage einstecken. Und auch beim SV Harbach will nicht so wirklich klappen: Gegen die Aufsteiger aus Kirtorf holte sich das Team die zweite Saisonniederlage.Gefeiert wurde unterdessen in Mücke, denn die Seipp-Elf siegte im Top-Spiel der Liga. mehr …..

LifestylePanoramaSchwalmtal0

Ottmar Wolf, 1. Vorsitzender des Storndorfer Obst- und Gartenbauvereins bei seiner Ansprache. - Foto: Kulturverein

Vereinsjubiläum: 1893 wurde der Storndorfer Obst- und Gartenbauverein gegründetWichtig für die Ernährung der Bevölkerung

SCHWALMTAL (ol). Was heute vielfach „nur“ noch als Hobby betrieben wird, war ehemals eine Notwendigkeit: Die Unterhaltung eines Nutz-Gartens. Man zog Gemüse nicht zum Spaß, sondern zur Sicherstellung der Ernährung. Daraus entstand vor 125 Jahren auch der Storndorfer Obst- und Gartenbauverein der nun sein Jubiläum mit einer Feier beging.
mehr …..

PanoramaSchwalmtal0

Im Kreis ihrer Kollegen und Kirchenvorstandsvorsitzenden wurden Jürgen Pithan und Peter Weigle am Sonntag verpflichtet. Fotos: Traudi Schlitt

Amtseinführung von Pfarrer Peter Weigle und Pfarrer Jürgen Pithan im „Evangelisches Kirchspiel Schwalmtal“Zwei halbe Pfarrer für ein lebendiges Gemeindeleben mit Zukunft

ALSFELD (ol). Inoffiziell hatte die lange Vakanz in den Kirchengemeinden Brauerschwend und Hopfgarten ja schon vor längerer Zeit ein Ende: Mit der Bestellung der beiden Vakanzvertreter Pfarrer Jürgen Pithan und Pfarrer Peter Weigle war eine gute Lösung gefunden, mit der sowohl die beiden Pfarrer, die dort jeweils mit einer halben Stelle tätig sind, als auch die Gemeindemitglieder restlos zufrieden waren. Nun wurde aus dieser Übergangslösung eine feste Einrichtung. mehr …..

AlsfeldAutoLauterbach21

Schwerer Unfall auf der B254 zwischen Renzendorf und Hopfgarten. Eine Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: Philipp Weitzel

Autofahrerin schwer verletztAuto und Traktor prallen frontal zusammen

UPDATE|BRAUERSCHWEND (pw). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 254 zwischen Alsfeld und Schwalmtal. Laut ersten Polizeiangaben stießen ein Auto und ein Traktor in Höhe von Brauerschwend frontal zusammen. Die 18-jährige Fahrerin des Autos aus Alsfeld wurde durch den Aufprall schwer verletzt im Unfallwrack eingeklemmt, der Traktor mit angehängtem Kalkstreuer kippte um. Der 25-jährige Traktorfahrer aus Neukirchen konnte sich selbst retten, er wurde leicht verletzt. mehr …..

AlsfeldAntrifttalKirtorf0

Symbolbild. Groß-Felda feierte seine Treffer: Gegen den SV Harbach gewannen die Aufsteiger zum Saisonauftakt. Foto: archiv

Kreisliga A: Absteiger Gemünden holt Auftaktsieg - Ohmes/Ruhlkirchen sichert sich drei Punkte im DerbyAufsteiger Groß-Felda siegte beim Favoriten aus Harbach

ALSFELD (ls). Unerwartet und überraschend: So startete der Saisonauftakt in der Kreisliga A – und dabei besonders für den Aufsteiger Groß-Felda, der bereits am Freitagabend gegen den Favoriten aus Harbach gewann und sich die ersten drei Punkte sicherte. Aber auch Mücke, Nieder-Ofleiden, Ohmes/Ruhlkirchen, Queckborn/Lauter und die KOL-Absteiger aus Burg-/Nieder-Gemünden konnten im ersten Spiel der Saison dreifach punkten. mehr …..

PanoramaSchwalmtal0

Pfarrer Peter Weigle (links) und Pfarrer Jürgen Pithan sind das Dreamteam fürs Schwalmtal. Foto: Traudi Schlitt

Amtseinführung von Pfarrer Peter Weigle und Pfarrer Jürgen Pithan im „Kirchspiel Schwalmtal“ am 5. AugustDreamteam fürs Schwalmtal

ALSFELD (ol). Genaugenommen gibt es das „Kirchspiel Schwalmtal“ gar nicht, denn die Einsatzgebiete von Pfarrer Peter Weigle und Pfarrer Jürgen Pithan sind die Kirchengemeinde Brauerschwend mit den Orten Brauerschwend, Rainrod und Renzendorf und die Kirchengemeinde Hopfgarten mit den Orten Hopfgarten, Ober-Sorg, Unter-Sorg, Hergersdorf und Vadenrod. Doch die beiden Theologen teilen sich hier eine Pfarrstelle und sind gemeinsam für alle acht Dörfer zuständig – derzeit noch in Vakanzvertretung, ab dem 5. August dann ganz offiziell mit einem gemeinsamen Verwaltungsauftrag. mehr …..

Kind und KegelLifestylePanorama0

Die IG Pappnasen Brauerschwend luden die elf Kinder der Ferienspiele in den Erlebnispark Steinau ein. Foto: IG Pappnasen Brauerschwend

Ferienspiele der IG Pappnasen BrauerschwendRiesen Spaß im Erlebnispark und beim Grillbuffet

BRAUERSCHWEND (ol). Ob Kinderfreizeiten in Deutschland oder im Ausland, Tagesausflüge oder Ferienspiele: In den sechs Wochen der Sommerferien wird den Kindern an Unterhaltung einiges geboten. Auch die IG Pappnasen in Brauerschwend hatten sich etwas überlegt und luden die Kindern nicht nur in den Erlebnispark Steinau, sondern danach noch an ein großes Grillbuffet. mehr …..

LifestylePanoramaRomrod0

Sie stellen sich barfuß ins kalte Wasser, trinken und spenden für den guten Zweck: So verlangt es die neuste Facebook-Challenge, an der auch einige Kirmesburschen aus dem Vogelsberg teilnehmen. Foto: Philipp Weitzel

Romröder Häinze spendeten 500 Euro an den Förderverein der Sozialstation in RomrodKalte Füße für den guten Zweck

ROMROD (pw). Kalte Füße für den guten Zweck: Die Burschenschaften, Kirmesclubs und Mädchenschaften des Vogelsbergkreises duellieren sich derzeit im sozialen Netzwerk Facebook. Mit kurzen Videobotschaften fordern sich die jungen Leute für eine erfrischende Mutprobe heraus. mehr …..

GesundheitPanoramaSchwalmtal2

Dr. Martin Böhm eröffnete sein neues Ärztehaus im ehemaligen Bürgerhaus in Brauerschwend. Fotos: tsz

Dr. Martin Böhm eröffnet Ärztehaus im ehemaligen Brauerschwender BürgerhausMit einem Ärztehaus gegen den drohenden Ärztemangel

BRAUERSCHWEND (ls). Wer im Vogelsberg einen Hausarzt sucht hat es schwer, denn die sind auf dem Land mittlerweile eher selten geworden. Und Prognosen zufolge wird das nicht besser, sondern schlechter werden. Die Gesellschaft sucht nach Lösungen. Eine davon ist ein Ärztehaus – und ein solches wurde am Mittwoch in Brauerschwend eröffnet. mehr …..

AktionenAlsfeldAntrifttal0

Foto: Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd

Restplätze frei für Kinderfreizeit in der Rhön zu sozialen Preisen in den SommerferienWohin mit den Kindern in den Ferien?

HESSEN (ol). Bei der Kinderfreizeit nach Dalherda in der Rhön im Sommer 2018 vom Jugendwerk der AWO Hessen-Süd gibt es noch freie Plätze, wie sie in einer Pressemeldung bekannt geben. Wer in den Ferien Lust auf Abenteuer, Sport und Spiele habe, sei bei der Freizeit für Kinder von acht bis elf Jahren vom 20. bis 27. Juli genau richtig. mehr …..