AlsfeldLifestylePanorama1

Ab wann ist man zu alt für ein Tattoo? Heiderose Hoffmann und Uwe Fieron sind es jedenfalls noch nicht. Zu ihrer Verlobung ließen sich der 61-Jährige und die 67-Jährige ihren Verlobungsring tätowieren. Fotos: ls

Außergewöhnlicher Einsatz für Tätowierer vom Alsfelder Tattoostudio Größenwahn TattooEine Liebe, die unter die Haut geht

ALSFELD/NEUKIRCHEN (ls). Ab wann ist man eigentlich zu alt für Tattoos? Wenn es nach Heiderose Hoffmann und Uwe Fieron geht, dann ist man nie zu alt dafür. Die zwei Senioren verbindet eine ganz besondere Liebe, die buchstäblich unter die Haut geht. Zu ihrer Verlobung haben sich die zwei vom Tattoostudio Größenwahn-Tattoo den Verlobungsring und die Anfangsbuchstaben ihrer Namen tätowieren lassen – und das alles im Aufenthaltsraum ihres Seniorenheims. mehr …..

GesundheitSchwalmVeranstaltung1

Sie gehen auf Tour: Die Chefärzte Dr. Andreas Hettel (links) und Dr. Felix Meuschke informieren über Erkrankungen im Bauchraum. Beim Auftakt in Borken werden sie von Facharzt Eghart Bredow unterstützt. Foto: Klein

Kostenlose Vorträge in Borken, Homberg, Stadtallendorf und OberaulaGesundheitsakademie geht auf Tour

VOGELSBERGKREIS (ol). Die Vortrags-Veranstaltungsreihe Gesundheitsakademie erfreue sich im Asklepios Klinikum Schwalmstadt großer Beliebtheit, weshalb sie nun auf Tour ginge, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

GesundheitJugendSchwalm0

Sie freuen sich über die bestandenen Abschlussprüfungen: Jana Burghardt, Meryem Cam, Benjamin Frey, Sarah Jacob, Bastian Kramer, Melissa Kremer, Marie Meuser, Angelina Nikulin, Hazreta Rustemovic, Regina Schaab, Saskia Stiel, Franziska Wiedenhoeft, Aileen Wiegand und Jaqueline Witt. Foto: Senzel

14 junge Frauen und Männer bestanden Examensprüfung in der Gesundheits- und KrankenpflegeAsklepios übernimmt ehemalige Auszubildende

SCHWALMSTADT (ol). Nach erfolgreich bestandenen staatlichen Examen erhielten während einer Feierstunde 14 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege am Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen in Bad Wildungen ihre Abschlusszeugnisse. mehr …..

JugendPanoramaSchwalm0

Christian Gonder (links) informierte die Schüler des Schwalmgymnasiums über das Thema Duales Studium. Mit dabei: Der verantwortliche für Berufsorientierung Andreas Göbel. Foto: Schwalmgymnasium

Schwalmgymnasium informierte zum Thema Dualen StudiumInfoveranstaltung: Wie geht es nach dem Abi weiter?

SCHWALMSTADT (ol). Zum Thema Duales Studium fand Anfang dieser Woche eine Informationsveranstaltung für die Oberstufenschüler am Schwalmgymnasium in Schwalmstadt statt. Das das tatsächlich ein Thema sei, dass die Oberstufenschüler bewege, zeigte sich laut Pressemitteilung an der großen Beteiligung. mehr …..

AktionenAlsfeldFeldatal1

CAMPUS....bei Galfes sucht zusammen mit dem Fitnessstudio CleverFit zwei Calvin Klein Wäschemodels für die Seasonopening-Show. Foto: privat

Du bist durchtrainiert und hast Lust das zu zeigen? CleverFit sucht zwei CK-Wäschemodel für die nächste CAMPUS....showModelcontest: Vom Fitnessstudio auf den Laufsteg

SONDERTHEMA|ALSFELD (ol). So langsam ist der Sommer wirklich vorbei – viel Gelegenheit die hart antrainierte Sommerfigur zu zeigen, bleibt da nicht. Eine Chance besteht dann aber doch noch: Das Alsfelder Fitnessstudio CleverFit und das Modegeschäft CAMPUS….bei Galfes holen im September den Sommer zurück nach Alsfeld. Du hast genug trainiert? Dann zeig deinen Bauch. mehr …..

GesundheitSchwalmVeranstaltung0

„Das Ziel ist die Zufriedenheit der Patienten vom ersten Arztkontakt über die Operation bis zur Wiederkehr ins tägliche Leben“, sagt Dr. Stiebler. Foto: Asklepios Klinik Nordhessen.

Aktuelle Entwicklungen beim künstlichen Ersatz des Knie- und HüftgelenkesKostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum Schwalmstadt

Schwalmstadt (ol). Mit aktuellen Entwicklungen beim künstlichen Ersatz des Knie- und Hüftgelenkes befasst sich Dr. Karol Stiebler, Chefarzt Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. Dieses Thema, soll laut Pressemitteilung, während eines kostenlosen Vortrages am Montag kommenden Montag um 18 Uhr, aufgegriffen werden. mehr …..

AlsfeldRomrodSchwalm0

Der Verein Scöner Ausblick e.V sieht im neuen Landesentwicklungsplan massive Defizite, die er in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Foto: Schöner Ausblick

Stellungnahme Verein Schöner Ausblick e.V. zur dritten Änderung des Landesentwicklungsplans Hessen 2000Massive Defizite im Landesentwicklungsplan

ALSFELD (ol). „Da auch der neue Änderungsentwurf viele bereits kritisierte Punkte unverändert enthält, sehen wir uns als Verein, in dessen Zentrum Natur und Umwelt stehen, in der Pflicht, manche Kritik sowie Verbesserungsvorschläge erneut zu äußern“, sagte Dr. Sachiko Scheuing, die erste Vorsitzende des Vereins Schöner Ausblick zu den Änderungen des Landesentwicklungsplans Hessen 2000. mehr …..

GesundheitSchwalm0

Neu im Team des Asklepios Klinikums Schwalmstadt: Stephan Brandtstaetter (rechts) gilt als Experte auf dem Gebiet der minimalinvasiven Chirurgie. Links neben ihm: Dr. Felix Meuschke, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Foto: Klein

Stephan Brandtstaetter ist neuer Leitender Oberarzt am Asklepios Klinikum SchwalmstadtEin Experte für minimalinvasive Eingriffe

SCHWALMSTADT (ol). Nach einer Pressemitteilung, gibt es Verstärkung für das Team der Allgemein- und Viszeralchirurgie am Asklepios Klinikum Schwalmstadt. „Mit Stephan Brandtstaetter haben wir vor wenigen Tagen einen weiteren Experten für minimalinvasive Eingriffe in unserer Klinik begrüßt“, berichtete Chefarzt Dr. Felix Meuschke.

mehr …..

AlsfeldFeldatalGrebenau0

Oberhessen-live Wochenrückblick #4: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantDas volle Leben vor der Tür und Sprachlosigkeit in der Welt

Sprachlos blickt man in die vergangenen Woche: Traurige Geschehnisse in der Welt, während doch vor der eigenen Haustür das pralle Leben in seiner gänzlichen Freude herrschte. Volksfeststimmung mit der Hessenschau auf dem Alsfelder Marktplatz, ein Musikfestival, der Schulanfang und auch ein witzige Einsatz der Alsfelder Feuerwehr scheinen bei diesen Bildern fast unbedeutend. Trotzdem haben wir die vergangene Woche nochmal zusammengefasst zum Wochenrückblick #4 und verabschieden uns mit den Worten des Dalai Lamas in die nächste Woche: „Die Hoffnung auf Frieden hört niemals auf.“

GesundheitLifestyleSchwalm0

Der Bahnradweg im Rotkäppchenland hat zwei neue Attraktionen: Outdoor Fitnessgeräte zieren den Weg. Finanziert wurde das Ganze vom Verein für Heimat und Brauchtum e. V. Foto: privat

Neue Attraktionen am Bahnradweg om Rotkäppchenland: Outdoor Fitnessgeräte in Oberaula-HausenOutdoor Fitnessgeräte am Bahnradweg Rotkäppchenland

HAUSEN (ol). Direkt am Bahnradweg Rotkäppchenland gibt es nun in Oberaula-Hausen eine besondere Attraktion: Der Verein für Heimat und Brauchtum e. V. hat zwei Outdoor Fitnessgeräte angeschafft und installiert. Mit einem „Hüfttrainer“ und einem “Plusruderer“ können die Radfahrer verspannte Muskelpartien lockern und trainieren. mehr …..

AlsfeldFeldatalGericht2

Autofahrer, die in Hessen geblitzt worden sind, können nun auf ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hoffen. Unter Umständen können sie erfolgreich Einspruch einlegen. Oberhessen-live beantwortet die wichtigsten Fragen, die sich jetzt auch Vogelsberger Autofahrer stellen sollten. Foto: ts

Neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt in Sachen Blitzer - Was bedeutet das für Autofahrer?Fragen und Antworten zum Blitzer-Urteil

ALSFELD (ls). Manchmal geht es ziemlich schnell: Gerade noch fährt man gemütlich durch die Stadt – und plötzlich wird man von einem grellen Blitz geblendet. Der Blick auf den Tacho verrät: Die Fahrt war doch nicht gemütlich, sondern etwas zu schnell. Autofahrer, die in Hessen geblitzt worden sind, können nun auf ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hoffen. Unter Umständen können sie erfolgreich Einspruch einlegen. Oberhessen-live beantwortet die wichtigsten Fragen, die sich jetzt auch Vogelsberger Autofahrer stellen sollten.
mehr …..