LifestylePanoramaRomrod0

Es funkt wieder in Romrod: Nach einer weiteren Woche der Mobilfunkstille meldete sich am Dienstagmittag die Deutsche Telekom mit der Behebung der Störung. Foto: privat

Unterbrechung der Stromzufuhr führte zum NetzausfallNach einer weiteren Woche: Es funkt wieder in Romrod

ROMROD (ol). Es funkt wieder in Romrod: Nach einer weiteren Woche der Mobilfunkstille meldete sich am Dienstagmittag die Deutsche Telekom mit der Behebung der Störung. „In Romrod sollte nach den mir vorliegenden Informationen das Mobilfunk-Netz seit heute Mittag wieder funktionieren“, sagte Pressesprecher Andreas Leigers am Dienstag. mehr …..

PanoramaRomrod2

Kein Netz: Für Kunden der Deutschen Telekom herrscht in Romrod und Umgebung wieder einmal „Funkstille“. Foto: privat

Ausfall Mobilfunkstation in Kneippstraße sorgt für Störung - Zeitpunkt Behebung noch unklarWieder einmal „Funkstille“ in Romrod

ROMROD (ol). Kein Netz: Für Kunden der Deutschen Telekom herrscht in Romrod und Umgebung wieder einmal „Funkstille“. Seit über einer Woche zeigen die Handys und Smartphones im Bereich der Kernstadt keinen einzigen Empfangsbalken. Ursache für die aufgetretene Störung ist nach Angaben eines Telekom-Sprechers der Ausfall einer Mobilfunkstation in der Romröder Kneippstraße. mehr …..

AlsfeldFußballKirtorf0

Der FC Weickartshain holt sich den Meistertitel in der Kreisliga B. Foto: Symbolbild/archiv

Kreisliga B: FSG Kirtorf steigt in A-Liga auf - TV/VfR Groß-Felda spielt in der RelegationFC Weickartshain holt sich den Meistertitel in der B-Liga

VOGELSBERG (ls). Das war es dann: Auch in der Kreisliga B ist die Saison vorbei. Große Überraschungen gab es am letzten Spieltag nicht mehr. Der FC Weickartshain sicherte sich neben dem Aufstieg auch den Meistertitel, Kirtorf verabschiedete sich mit einem Torspektakel und den 2. Platz und Groß-Felda hat weiterhin in der Relegation die Chance auf den Aufstieg. Aber auch die Schlossberger Reserve, der SV Elbenrod und die SG Grebenau/Schwarz verabschiedeten sich mit Siegen in die Sommerpause. mehr …..

AlsfeldFußballGießen0

Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister der Kreisliga A und steigt in die Kreisoberliga auf. Foto: archiv

Kreisliga A: FSG Ohmes/Ruhlkirchen mit torreichem Sieg auf dem 3. Platz - SV Hattendorf verspielte direkten AufstiegSG Reiskirchen/Bersrod/Saasen feiert Aufstieg in der Kreisoberliga

VOGELSBERG (ls). Saisonabschluss auch in der Kreisliga A – und der hätte spannender fast nicht sein können. Nach dem Abpfiff dann der Jubel: Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister und steigt direkt in die Kreisoberliga auf. Der SV Hattendorf verpasste den Sieg gegen die SG Schwalmtal und muss auf dem Aufstieg durch die Relegation hoffen. Ein Torspektakel zum Saisonabschluss lieferte die FSG Ohmes/Ruhlkirchen und sicherte sich damit den 3. Platz in der Tabelle. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Spannung pur in der A-Liga - Die Frage nach dem Meister in der B-Liga - Derby zum Saisonabschluss in der KreisoberligaSaisonabschluss Fußball: Wer holt sich den Meistertitel?

VOGELSBERG (ol). Der letzte Spieltag in den heimischen Amateurklassen steht an. Viele Entscheidungen sind bereits gefallen, weshalb viele Vereine den letzten Spieltag locker angehen können. Auf der anderen Seite geht es für einige Teams auch noch um den Klassenerhalt oder aber um den hart erkämpften Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Das wird sich an diesem Wochenende dann in den letzten Spielen vor der Pause zeigen. mehr …..

LifestylePanoramaRomrod6

Der Biergarten der Romröder Traditionsgaststätte „Zum Burghof“ ist eröffnet, von links: Petra und Ralph Klingelhöffer, Edgar Müller, Hendrik Schröder, Manfred Görig und Birgit Richtberg. Fotos: privat

Biergarten von Mittwoch bis Sonntag geöffnetBiergarten „Zum Burghof“ mit Fassbieranstich eröffnet

ROMROD (ol). Mit einem Fassbieranstich durch Landrat Manfred Görig wurde am Mittwochabend der Biergarten der Romröder Traditionsgaststätte „Zum Burghof“ offiziell eröffnet. Ab sofort laden 70 Sitzplätze unweit der Antrift zum Verweilen im Herzen der Schlossstadt ein. mehr …..

AlsfeldPanoramaRomrod0

Endlich sicher zu Fuß oder mit dem Rad von Alsfeld Richtung Romrod: Heute wurde der neue Radweg entlang der B49 offiziell freigegeben. Foto: akr

Verkehrsfreigabe des neuen Rad- und Gehwegs entlang der B49Endlich rollen die Räder sicher nach Romrod

ALSFELD (akr). Alsfeld hat eine weitere Radweganbindung: Am Dienstag wurde der rund ein Kilometer lange und 2,5 Meter breite Rad- und Gehweg entlang der B49 offiziell freigegeben. Der Radweg schließt nun die Lücke im Radwegenetz zwischen der Pefferhöhe im Westen Richtung Romrod und dem Ortseingang von Alsfeld im Osten. mehr …..

PanoramaPolitikRomrod3

interessierte Frauen und Männer wurden zu einer Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten der Mitwirkung bei der politischen Arbeit eingeladen. Foto: M. Schuster

Anfang Mai fand eine Informationsveranstaltung des CDU-Stadtverbands Romrod stattJungen Menschen die Politik vor Ort näher bringen

ROMROD (ol). Der CDU-Stadtverband Romrod hat Anfang Mai interessierte Frauen und Männer zu einer Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten der Mitwirkung bei der politischen Arbeit eingeladen. Mit Unterstützung des Landtagskandidaten Michael Ruhl und Vertreter der Jungen Union gelang es, eine große Bandbreite an Informationen zur Arbeit auf kommunaler sowie auf Kreis- und Landesebene darzustellen. mehr …..

AlsfeldFußballKreisliga A0

Die FSG Ohmes/Ruhlkirchen machte es dem SV Hattendorf an diesem Spieltag nicht leicht: Mit einem Unentschieden trennten sich die Mannschaften. Foto: Symbolbild/archiv

Kreisliga A: SG Romrod/Zell mit enttäuschender Leistung - Reiskirchen schließt auf Hattendorf an - SG Schwalmtal mit glanzvollem SiegSpannende Partie und geteilte Punkte im Topspiel zwischen Ohmes/Ruhlkirchen und Hattendorf

VOGELSBERG (ls). Auch in der Kreisliga A bleibt die Entscheidung um den Aufstieg noch bis zum letzten Spieltag spannend. An der Spitze: Reiskirchen und Hattendorf. Während Hattendorf es gegen Ohmes/Ruhlkirchen im Topspiel an diesem Tag schwer hatte, konnte Reiskirchen knapp im zweiten Topspiel gegen Ober-Ohmen siegen. Deutlichere Ergebnisse gab es für Schwalmtal und Groß-Eichen/Atzenhain, die mit Siegen glänzen konnten. Die SG Romrod/Zell hingegen musste den Platz mit hängenden Köpfen und schwacher Leistung verlassen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball3

Die FSG Alsfeld/Eifa siegte an diesem Samstag bereits zum zweiten Mal in dieser Woche. Insgesamt musste die Mannschaft in drei Spielen auf den Platz. Foto: archiv

Kreisliga B: Groß-Felda zurück an der Tabellenspitze - Weickartshain erneut mit starkem SiegAlsfeld/Eifa erspielt zwei Siege aus drei Spielen in dieser Woche

VOGELSBERG (ls). Wieder gab es einen Wechsel an der Tabellenspitze in der Kreisliga B: Groß-Felda setze sich zurück an die Spitze und auch Weickartshain konnte wieder mit einem Sieg glänzen. Die Entscheidung um den Aufstieg bleibt also spannend bis zum letzten Spiel. Die Akteure: Groß-Felda, Weickartshain und Kirtorf. Die FSG Alsfeld/Eifa hingegen erspielte sich an diesem Samstag den zweiten Sieg aus drei Spielen innerhalb dieser Woche. Der Kampf um den Aufstieg bliebt für die Bambey-Elf in dieser Saison trotz starker Leistung aus. mehr …..

JugendLifestylePanorama2

Blick auf den Biergarten mit Petra und Ralph Klingelhöffer Fotos: privat

70 Sitzplätze unweit der Antrift laden ab 23. Mai zum Verweilen einTraditionsgaststätte „Zum Burghof“ eröffnet Biergarten

ROMROD (ol). Frisch Gezapftes, gastronomische Highlights und beste Unterhaltung: Der Biergarten der Romröder Traditionsgaststätte „Zum Burghof“ steht kurz vor der Eröffnung. Ab dem kommenden Mittwoch sollen 70 Sitzplätze unweit der Antrift zum Verweilen im Herzen der Schlossstadt einladen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

SV Hattendorf reist zur FSG Ohmes/Ruhlkirchen - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein empfängt ReiskirchenZwei Tospiele in der A-Liga kurz vor Saisonabschluss

VOGELSBERG (ol). Das vorletzte Fußball-Wochenende steht ins Haus bevor die Saison endet und die Mannschaften der Region endlich in die wohlverdiente Sommerpause gehen können. Ein bisschen Arbeit steht allerdings doch noch an, schließlich müssen noch die Auf- und Absteiger und die Relegationsmannschaften ermittelt werden – und dabei kann es auch an diesem Wochenende wieder ziemlich spannend werden. mehr …..

AlsfeldFußballKreisliga A1

Der SV Hattendorf musste sich auf heimischen Rasen der SG Romrod geschlagen geben.

Kreisliga A: Mücke siegt gegen Harbach - Ohmes lässt Bechtelsberger strauchelnSG Romrod/Zell triumphiert gegen SV Hattendorf

ALSFELD (jvd). Mit Spannung wurde der 32. Spieltag der Kreisliga A erwartet – und der konnte sich trotz starkem Regen durchaus sehen lassen. Der SV Hattendorf strauchelte gegen die SG Romrod/Zell und ließ mit einer bitteren Niederlage Punkte liegen. Die Mücker siegten unterdessen gegen Harbach und auch Ohmes und Schwalmtal konnten erneut punkten. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Direktes Abstiegsduell zwischen der FSG Queckborn/Lauter und der SG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld in der A-LigaGleich zwei Spitzenspiele in der B-Liga

VOGELSBERG (ol). Es ist das Wochenende der Kreisliga B könnte man meinen, denn gleich zwei spannende Spitzenspiele warten in der Liga. Spannend dürfte es aber auch in den anderen drei Ligen der regionalen Fußballmannschaften werden. Wer gegen wen auf den Platz muss, das finden Sie hier. mehr …..

PolitikRomrodSenioren2

Die CDU/FWG-Fraktion des Stadtverbandes Romrod besichtigte unter Führung von Frau Bürger-meisterin Dr. Richtberg das neu entstehende Haus Schlossblick (LuWiA) in Romrod, um sich vor Ort einen Eindruck über den Fortgang der Bauarbeiten und den vielseitigen Möglichkeiten der Nutzung des neu entstehenden Projektes mitten in Romrod zu informieren. Foto: CDU/FWG-Fraktion Romrod

CDU/FWG-Fraktion Romrod besichtigte das Haus Schlossblick (LuWiA) in RomrodSelbstbestimmtes und aktives Wohnen für Senioren und Begegnungsstätte für Jung und Alt

ROMROD (ol). Die CDU/FWG-Fraktion des Stadtverbandes Romrod besichtigte unter Führung von Romrods Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg das neu entstehende Haus Schlossblick (LuWiA) in Romrod, um sich vor Ort einen Eindruck über den Fortgang der Bauarbeiten und den vielseitigen Möglichkeiten der Nutzung des neu entstehenden Projektes mitten in Romrod zu informieren. mehr …..