AlsfeldFeldatalFußball3

Foto: Symbolbild/archiv/ls

Kreisliga A: SG Romrod/Zell tut sich schwer - SpVgg. Mücke siegt im Duell der AufstiegsaspirantenErster Saisonsieg perfekt: Kirtorf bezwingt Harbach

VOGELSBERG (ls). Während es für die einen Mannschaften nicht besser laufen könnte, haben anderen Teams mit Startschwierigkeiten in der neuen Saison zu kämpfen: Wieder musste die SG Romrod/Zell eine Niederlage einstecken. Und auch beim SV Harbach will nicht so wirklich klappen: Gegen die Aufsteiger aus Kirtorf holte sich das Team die zweite Saisonniederlage.Gefeiert wurde unterdessen in Mücke, denn die Seipp-Elf siegte im Top-Spiel der Liga. mehr …..

PanoramaPolizeiRomrod0

Seit über zehn Jahren sind der Täter und die Beute eines Banküberfalls in Romrod verschollen. Foto: archiv/Philipp Weitzel

Banküberfall in Romrod im Juni 2008Beute und Täter seit 10 Jahren verschollen

ROMROD (pw). Es war der 6. Juni 2008, als es zu einem beispiellosen Einsatz der Polizei in der Schlossstadt kam. Damals wurde die VR-Filiale in Romrod überfallen, daraufhin ein Tatverdächtiger festgenommen und ein Wohnhaus in Romrod auf der Suche nach möglichen Komplizen gestürmt. Aber auch heute noch – zehn Jahren danach – sind der Täter und die Beute verschollen. mehr …..

PanoramaRomrod0

Es funkt wieder in Romrod: Nach über einer Woche der Mobilfunkstille meldete sich die Deutsche Telekom mit der Behebung der Störung. Foto: Philipp Weitzel/archiv

Telekom Mobilfunknetz in der Schlossstadt wieder verfügbarNach über einer Woche funkt es wieder in Romrod

ROMROD (pw). Es funkt wieder in Romrod: Nach neun Tagen der Mobilfunkstille meldete sich am Freitagmittag die Deutsche Telekom mit der Behebung der Störung. „Wir haben von der Technik die Rückmeldung erhalten, dass die durch Vandalismus verursachte Störung gestern Mittag behoben wurde“, sagte Pressesprecherin Katzja Werz am Freitag. mehr …..

FeuerwehrPanoramaRomrod0

Ein Feuerwerk, das kein Feuerwerk war: Rauch und bunte Lichter sorgten am späten Sonntagabend für Aufsehen in Romrod. Foto: Philipp Weitzel

Der Stadt Romrod lag keine Anzeige für ein Feuerwerk vorVerwechslungsgefahr: Das ist kein Feuerwerk

ROMROD (pw). Ein Feuerwerk, das kein Feuerwerk war: Rauch und bunte Lichter sorgten am späten Sonntagabend für Aufsehen in Romrod. Trotz anhaltender Trockenheit schien in der Stadtmitte ein Feuerwerk veranstaltet zu werden. Eine Nachfrage bei dem Veranstalter und der Stadt Romrod als Ordnungsbehörde widerlegte das jedoch. mehr …..

AlsfeldAntrifttalKirtorf0

Symbolbild. Groß-Felda feierte seine Treffer: Gegen den SV Harbach gewannen die Aufsteiger zum Saisonauftakt. Foto: archiv

Kreisliga A: Absteiger Gemünden holt Auftaktsieg - Ohmes/Ruhlkirchen sichert sich drei Punkte im DerbyAufsteiger Groß-Felda siegte beim Favoriten aus Harbach

ALSFELD (ls). Unerwartet und überraschend: So startete der Saisonauftakt in der Kreisliga A – und dabei besonders für den Aufsteiger Groß-Felda, der bereits am Freitagabend gegen den Favoriten aus Harbach gewann und sich die ersten drei Punkte sicherte. Aber auch Mücke, Nieder-Ofleiden, Ohmes/Ruhlkirchen, Queckborn/Lauter und die KOL-Absteiger aus Burg-/Nieder-Gemünden konnten im ersten Spiel der Saison dreifach punkten. mehr …..

PanoramaRomrod3

Geschäftstelefonate bleiben aus, ein Zusatzalarmierungssystem der Feuerwehr funktioniert nicht und Anwohner sind schlichtweg nicht erreichbar: Für Kunden der Deutschen Telekom herrscht in Romrod und Umgebung wieder einmal „Funkstille“. Foto: Philipp Weitzel

Reparatur des Schadens ist noch nicht in AussichtNetzausfall erneut durch Vandalismus verursacht

UPDATE|ROMROD (pw). Für Telekom-Kunden in Romrod herrscht schon seit Dienstag wieder Funkstille im Mobilfunknetz – und das kann auch noch etwas länger dauern. Wie die Deutsche Telekom am Freitagabend mitteilte, wurde der Ausfall des Mobilfunknetzes in Romrod erneut durch Vandalen verursacht. mehr …..

PanoramaRomrodWirtschaft1

Geschäftstelefonate bleiben aus, ein Zusatzalarmierungssystem der Feuerwehr funktioniert nicht und Anwohner sind schlichtweg nicht erreichbar: Für Kunden der Deutschen Telekom herrscht in Romrod und Umgebung wieder einmal „Funkstille“. Foto: Philipp Weitzel

Kuriose Szenen um den Ausfall des Mobilfunknetzes in RomrodTelekom weiß nichts von einer Netzstörung

ROMROD (pw). Kuriose Szenen um den Ausfall des Mobilfunknetzes in Romrod: Die Deutsche Telekom weiß nichts von einem Netzausfall. „Uns liegt keine Störungsmeldung vor“, sagte eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch auf Anfrage. mehr …..

PanoramaRomrod0

Geschäftstelefonate bleiben aus, ein Zusatzalarmierungssystem der Feuerwehr funktioniert nicht und Anwohner sind schlichtweg nicht erreichbar: Für Kunden der Deutschen Telekom herrscht in Romrod und Umgebung wieder einmal „Funkstille“. Foto: Philipp Weitzel

Eine Ursache nannte das Unternehmen nichtWieder einmal „Funkstille“ in Romrod

ROMROD (pw). Geschäftstelefonate bleiben aus, ein Zusatzalarmierungssystem der Feuerwehr funktioniert nicht und Anwohner sind schlichtweg nicht erreichbar: Für Kunden der Deutschen Telekom herrscht in Romrod und Umgebung wieder einmal „Funkstille“. mehr …..

PanoramaPolitikRomrod4

SPD-Landtagskandidat Swen Bastian bei seiner Rede. Foto: Philipp Weitzel

Swen Bastian als GastrednerVogelsberger AfA-Sommerfest mit politischer Diskussion

NIEDER-BREIDENBACH (pw). Die politische Diskussion stand am Sommerfest der Vogelsberger Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) im Mittelpunkt. Wie der Vorsitzende Erwin Roth mitteilte, findet die Veranstaltung der Sozialdemokraten seit mehr als 20 Jahren statt. Als Gastredner wurde in diesem Jahr der SPD-Landtagskandidat Swen Bastian an der Grillhütte in Nieder-Breidenbach begrüßt. mehr …..

Kind und KegelPanoramaRomrod0

Der Spielenachmittag war ein voller Erfolg. Foto: Hauke Schmehl

Der Stadtverband der Romröder CDU beteiligt sich an den Romröder Ferienspielen und feiert anschließend ein SommerfestEine GPS-Schnitzeljagd durch Romrod

ROMROD (ol). Trotz brütender Hitze kamen am vergangenen Freitag 30 Mädchen und Jungen zu dem gemeinsamen Spielenachmittag des Stadtverbandes der Romröder CDU zusammen. Als Hauptattraktion wurde ein Geocaching – oder auch GPS-Schnitzeljagd genannt – angeboten. mehr …..

AlsfeldPolizeiRomrod3

Zwei illegale Abfallentsorgungen an der Bundesstraße 49 zwischen Romrod und Alsfeld sorgten am Freitagmittag für einen Polizeieinsatz. Foto: Philipp Weitzel

Ordnungswidrigkeit kann mit Bußgeld von bis zu 10.000 Euro belegt werden - Polizei sucht nach ZeugenPolizei sucht nach Umweltsündern

ALSFELD (pw). Zwei illegale Abfallentsorgungen an der Bundesstraße 49 zwischen Romrod und Alsfeld sorgten am Freitagmittag für einen Polizeieinsatz. Direkt an den Zufahrten von zwei Waldwegen wurden Farbeimer, Computerschrott, Altreifen, Altpapier und Säcke voller Plastik in die Natur entsorgt. Wie ein Behördensprecher mitteilte, fallen pro Beseitigung einer solchen Verunreinigung rund 200 Euro Kosten für die Allgemeinheit an. mehr …..

FeuerwehrRomrod0

„Sommergewitter können manchmal ein wenig heftiger ausfallen, gut wenn man darauf vorbereitet ist“: Aus diesem Grund trainierte die Feuerwehr Romrod für Unwettereinsätze. Foto: Philipp Weitzel

Besonders der Einsatz von speziellen Tauchpumpen geprobtFeuerwehr trainiert für Unwettereinsätze

ROMROD (pw). Für Unwettereinsätze trainierte am Dienstagabend die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Romrod. „Sommergewitter können manchmal ein wenig heftiger ausfallen, gut wenn man darauf vorbereitet ist“, so ein Feuerwehrsprecher zum Hintergrund. mehr …..

LifestylePanoramaRomrod0

Sie stellen sich barfuß ins kalte Wasser, trinken und spenden für den guten Zweck: So verlangt es die neuste Facebook-Challenge, an der auch einige Kirmesburschen aus dem Vogelsberg teilnehmen. Foto: Philipp Weitzel

Romröder Häinze spendeten 500 Euro an den Förderverein der Sozialstation in RomrodKalte Füße für den guten Zweck

ROMROD (pw). Kalte Füße für den guten Zweck: Die Burschenschaften, Kirmesclubs und Mädchenschaften des Vogelsbergkreises duellieren sich derzeit im sozialen Netzwerk Facebook. Mit kurzen Videobotschaften fordern sich die jungen Leute für eine erfrischende Mutprobe heraus. mehr …..

AktionenAlsfeldAntrifttal0

Foto: Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd

Restplätze frei für Kinderfreizeit in der Rhön zu sozialen Preisen in den SommerferienWohin mit den Kindern in den Ferien?

HESSEN (ol). Bei der Kinderfreizeit nach Dalherda in der Rhön im Sommer 2018 vom Jugendwerk der AWO Hessen-Süd gibt es noch freie Plätze, wie sie in einer Pressemeldung bekannt geben. Wer in den Ferien Lust auf Abenteuer, Sport und Spiele habe, sei bei der Freizeit für Kinder von acht bis elf Jahren vom 20. bis 27. Juli genau richtig. mehr …..

FeuerwehrRomrod0

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Romrod beim Training des Szenarios. Foto: Philipp Weitzel

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Romrod trainierte ein SzenarioSzenario: Eingeklemmter Landwirt im Kippanhänger

ROMROD (pw). Die Rettung eines verunglückten Landwirts wurde am Donnerstagabend von der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Romrod trainiert. Dem Übungsszenario zufolge sollte eine Person bei Reparaturarbeiten in einem Kippanhänger eingeklemmt worden sein. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrKind und Kegel0

Oberhessen-live Wochenrückblick #45: Alles Wichtige aus der Woche auf einen Blick - Kurz, knapp und prägnantDie Woche im Überblick #45

Eine Aufführung mit ballett-tanzenden Quallen und Piraten mit coolen Breakdance-Moves, ein doppelter Feuerwehreinsatz für die Alsfelder Feuerwehr und ein Zuschuss von über vier Millionen Euro. Das waren nur ein paar Themen aus der vergangenen Woche. Zusammengefasst gibt es alle Informationen nochmal im Oberhessen-live Wochenrückblick #45. mehr …..