AutoRomrod0

Foto: Philipp Weitzel

Park+Ride und Bike+Ride offiziell eröffnetZell: Zwanzig kostenfreie Bahnparkplätze

ZELL (pw). Zwanzig kostenfreie Autoparkplätze gibt es ab sofort am Bahnhof im Romröder Stadtteil Zell. Der Bahnhof Zell-Romrod ist ein Haltepunkt an der Vogelsbergbahn, die werktäglich von 6.500 Reisenden zwischen Gießen und Fulda genutzt wird. Im Rahmen einer Feierstunde wurde dort am Freitag eine neue Verkehrsanlage für Park+Ride sowie Bike+Ride offiziell eröffnet. mehr …..

RomrodWirtschaft1

Die sichtlich in die Jahre gekommene „Mobilfunkstation“ auf einem Romröder Hotelgebäude. Foto: privat

Deutsche Telekom sucht nach neuem Standort für die MobilfunkstationSeit fast einem Monat kein Netz

ROMROD (pw). Das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom in Romrod ist nach wie vor außer Betrieb – seit fast einem Monat. Der Grund: Vandalismus. „Wir sind als Unternehmen zutiefst besorgt über den schweren und immer wiederkehrenden Vandalismus in Romrod, so etwas haben wir in dieser Form noch nicht erlebt“, sagte Pressesprecherin Stefanie Halle. mehr …..

PolitikRomrod0

Foto: Philipp Weitzel

Die Außenanlage für das Projekt „Leben und Wohnen im Alter“ im MittelpunktDie Renaissance des Romröder Fischhauses

ROMROD (pw). Die Außenanlage für das Projekt „Leben und Wohnen im Alter“ stand am Dienstagabend im Mittelpunkt einer zweieinhalbstündigen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Stadt Romrod. Landschaftsarchitektin Claudia Ermshausen stellte im Beisein von Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg (CDU) sowie Berater Wolfgang Stein den aktuellen Entwurf im Rathaus vor. mehr …..

PanoramaRomrod2

Foto: Philipp Weitzel

Seit dem 7. September keinen EmpfangsbalkenFortschreibung der unendlichen Telekommunikationsgeschichte

ROMROD (pw). Mobiltelekommunikatives Niemandslands inmitten Deutschlands im Jahr 2018: Seit nunmehr 17 Tagen dauert der Ausfall des Handynetzes der Deutschen Telekom in der Schlossstadt Romrod an. Geschäftstelefonate bleiben aus, ein Zusatzalarmierungssystem der Feuerwehr funktioniert nicht und Anwohner sind schlichtweg nicht erreichbar. mehr …..

PolitikRomrod3

Feuchtes Toilettenpapier wandelt sich im Kanal zu langen Fäden (rechts) und blockiert das Hebewerk in Ober-Breidenbach. Foto: Philipp Weitzel

Romrods Stadtverordnetenversammlung beendet SommerpauseVorliebe für feuchte Toilettentücher bleibt weiterhin ein Problem

ROMROD (pw). Mit einer über zweistündigen Sitzung hat Romrods Stadtverordnetenversammlung am Dienstagabend die Sommerpause beendet. Auf der Tagesordnung standen Straßenbeiträge, Abwassergebühren und Bebauungspläne, aber auch aktuelle Stadtthemen. In diesem Zusammenhang wurde ein Problem durch feuchte Gesäßtücher im Stadtteil Ober-Breidenbach bekannt, dazu mehr im weiteren Verlauf des Artikels. mehr …..

AlsfeldFußballGemünden0

SG Romrod/Zell gegen die FSG Queckborn/Lauter. Foto: kd

Schwalmtal punktet erneut - Harbach triumphiert über Groß-FeldaSG Treis/Allendorf II holt sich den ersten Sieg der Saison

VOGELSBERG (ol). In der Kreisliga A ging es bereits am Mittwoch weiter. Die SG Schwalmtal punktete erneut auf dem eigenen Rasen, die SG Treis/Allendorf II holt sich den ersten Sieg der Saison und Harbach triumphiert über Groß-Felda. Doch auch sonst gab es einiges zu sehen. Eine Partie allerdings nicht, der Schiedsrichter hat das Spiel vergessen. mehr …..