AutoFeuerwehrMücke0

Ein Rohrbruch führte am Samstagvormittag zu einem Feuerwehreinsatz in der Gemeinde Mücke. Foto: Philipp Weitzel

Wasser hatte den Asphalt unterspült - Reparatur der Leitug bereits veranlasstWasserrohrbruch ruft Feuerwehr auf den Plan

ATZENHAIN (pw). Ein Rohrbruch führte am Samstagvormittag zu einem Feuerwehreinsatz in der Gemeinde Mücke. Im Ortsteil Atzenhain war die Wasserleitung in der Ringstraße geplatzt, in der Folge sprudelte das Wasser aus dem Asphalt. mehr …..

FeuerwehrMückePanorama0

Wieder steht das Wasser hoch: Nach Regenfällen kam es erneut zu mehreren Unwettereinsätzen der Feuerwehr. Dieses Mal in der Gemeinde Mücke, wie hier in Groß-Eichen. Foto: Philipp Weitzel

Unwetter ruft erneut Feuerwehr auf den PlanWieder Überschwemmungen nach Regenfällen

UPDATE|MÜCKE (pw). Ein kurzes, aber heftiges Unwetter wütete am Donnerstagnachmittag in der Gemeinde Mücke im Vogelsbergkreis. Besonders betroffen waren die Orte Höckersdorf, Groß-Eichen und Sellnrod, dort wurden Straßen und Häuser überflutet. mehr …..

AlsfeldFußballKirtorf0

Der FC Weickartshain holt sich den Meistertitel in der Kreisliga B. Foto: Symbolbild/archiv

Kreisliga B: FSG Kirtorf steigt in A-Liga auf - TV/VfR Groß-Felda spielt in der RelegationFC Weickartshain holt sich den Meistertitel in der B-Liga

VOGELSBERG (ls). Das war es dann: Auch in der Kreisliga B ist die Saison vorbei. Große Überraschungen gab es am letzten Spieltag nicht mehr. Der FC Weickartshain sicherte sich neben dem Aufstieg auch den Meistertitel, Kirtorf verabschiedete sich mit einem Torspektakel und den 2. Platz und Groß-Felda hat weiterhin in der Relegation die Chance auf den Aufstieg. Aber auch die Schlossberger Reserve, der SV Elbenrod und die SG Grebenau/Schwarz verabschiedeten sich mit Siegen in die Sommerpause. mehr …..

AlsfeldFußballGießen0

Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister der Kreisliga A und steigt in die Kreisoberliga auf. Foto: archiv

Kreisliga A: FSG Ohmes/Ruhlkirchen mit torreichem Sieg auf dem 3. Platz - SV Hattendorf verspielte direkten AufstiegSG Reiskirchen/Bersrod/Saasen feiert Aufstieg in der Kreisoberliga

VOGELSBERG (ls). Saisonabschluss auch in der Kreisliga A – und der hätte spannender fast nicht sein können. Nach dem Abpfiff dann der Jubel: Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister und steigt direkt in die Kreisoberliga auf. Der SV Hattendorf verpasste den Sieg gegen die SG Schwalmtal und muss auf dem Aufstieg durch die Relegation hoffen. Ein Torspektakel zum Saisonabschluss lieferte die FSG Ohmes/Ruhlkirchen und sicherte sich damit den 3. Platz in der Tabelle. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Spannung pur in der A-Liga - Die Frage nach dem Meister in der B-Liga - Derby zum Saisonabschluss in der KreisoberligaSaisonabschluss Fußball: Wer holt sich den Meistertitel?

VOGELSBERG (ol). Der letzte Spieltag in den heimischen Amateurklassen steht an. Viele Entscheidungen sind bereits gefallen, weshalb viele Vereine den letzten Spieltag locker angehen können. Auf der anderen Seite geht es für einige Teams auch noch um den Klassenerhalt oder aber um den hart erkämpften Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Das wird sich an diesem Wochenende dann in den letzten Spielen vor der Pause zeigen. mehr …..

AlsfeldGesundheitJugend0

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeDie Qual der Wahl: Wohin nur an diesem Wochenende?

Traum oder Realität? Manchmal kann man sich das schon fragen. Besonders wenn wieder viele Veranstaltungen bevorstehen, die es einem so unbändig schwer machen sich zu entscheiden, wohin man nun gehen soll. Tja, die Qual der Wahl liegt nun wieder in euren Händen, wir haben wie immer schon mal eine kleine Vorauswahl getroffen. mehr …..

FeuerwehrMückeVogelsberg0

Das Unwetter mit Starkregen hat in den Gemeinden Feldatal und Mücke viel Schaden angerichtet. Foto: privat

Unwetter mit Starkregen am Dienstagabend: Feuerwehrleute halfen bis 3 Uhr in der NachtRund 170 Einsatzkräfte und 42 Einsatzstellen

OBER-OHMEN|ERMENROD (ol). Das Unwetter mit Starkregen hat am Dienstagabend in den Gemeinden Feldatal und Mücke einen Sachschaden in sechsstelliger Höhe verursacht. „Das ist eine vorsichtige erste Schätzung“, sagte ein Polizeisprecher. Rund 170 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes befanden sich besonders in den Dörfern Ober-Ohmen und Ermenrod im Einsatz, dort wurden insgesamt 36 Einsatzstellen gezählt. mehr …..

AlsfeldFußballKreisliga A0

Die FSG Ohmes/Ruhlkirchen machte es dem SV Hattendorf an diesem Spieltag nicht leicht: Mit einem Unentschieden trennten sich die Mannschaften. Foto: Symbolbild/archiv

Kreisliga A: SG Romrod/Zell mit enttäuschender Leistung - Reiskirchen schließt auf Hattendorf an - SG Schwalmtal mit glanzvollem SiegSpannende Partie und geteilte Punkte im Topspiel zwischen Ohmes/Ruhlkirchen und Hattendorf

VOGELSBERG (ls). Auch in der Kreisliga A bleibt die Entscheidung um den Aufstieg noch bis zum letzten Spieltag spannend. An der Spitze: Reiskirchen und Hattendorf. Während Hattendorf es gegen Ohmes/Ruhlkirchen im Topspiel an diesem Tag schwer hatte, konnte Reiskirchen knapp im zweiten Topspiel gegen Ober-Ohmen siegen. Deutlichere Ergebnisse gab es für Schwalmtal und Groß-Eichen/Atzenhain, die mit Siegen glänzen konnten. Die SG Romrod/Zell hingegen musste den Platz mit hängenden Köpfen und schwacher Leistung verlassen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball3

Die FSG Alsfeld/Eifa siegte an diesem Samstag bereits zum zweiten Mal in dieser Woche. Insgesamt musste die Mannschaft in drei Spielen auf den Platz. Foto: archiv

Kreisliga B: Groß-Felda zurück an der Tabellenspitze - Weickartshain erneut mit starkem SiegAlsfeld/Eifa erspielt zwei Siege aus drei Spielen in dieser Woche

VOGELSBERG (ls). Wieder gab es einen Wechsel an der Tabellenspitze in der Kreisliga B: Groß-Felda setze sich zurück an die Spitze und auch Weickartshain konnte wieder mit einem Sieg glänzen. Die Entscheidung um den Aufstieg bleibt also spannend bis zum letzten Spiel. Die Akteure: Groß-Felda, Weickartshain und Kirtorf. Die FSG Alsfeld/Eifa hingegen erspielte sich an diesem Samstag den zweiten Sieg aus drei Spielen innerhalb dieser Woche. Der Kampf um den Aufstieg bliebt für die Bambey-Elf in dieser Saison trotz starker Leistung aus. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

SV Hattendorf reist zur FSG Ohmes/Ruhlkirchen - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein empfängt ReiskirchenZwei Tospiele in der A-Liga kurz vor Saisonabschluss

VOGELSBERG (ol). Das vorletzte Fußball-Wochenende steht ins Haus bevor die Saison endet und die Mannschaften der Region endlich in die wohlverdiente Sommerpause gehen können. Ein bisschen Arbeit steht allerdings doch noch an, schließlich müssen noch die Auf- und Absteiger und die Relegationsmannschaften ermittelt werden – und dabei kann es auch an diesem Wochenende wieder ziemlich spannend werden. mehr …..

AutoFeuerwehrMücke0

Feuerwehr sorgt für freie Fahrt: Zwischen Höckersdorf und Groß-Eichen ist ein etwa zehn Meter großer Kirschbaum quer über die Fahrbahn gestürzt. Foto: privat

Feuerwehr räumte die Straße zwischen Höckersdorf und Groß-Eichen freiZehn-Meter-Kirschbaum stürzt auf Landesstraße

HÖCKERSDORF (ol). Für freie Fahrt sorgte am Montagabend die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Mücke. Auf der Landesstraße zwischen Höckersdorf und Groß-Eichen war ein etwa zehn Meter großer Kirschbaum quer über die Fahrbahn gestürzt. mehr …..

AutoFeldatalKind und Kegel2

An den Ortseingängen von Nieder-Gemünden und Ruppertenrod gilt ab sofort Tempo 30. Landrat Manfred Görig (Mitte) hat das angeordnet – sehr zur Freude der Bürgermeister Andreas Sommer und Lothar Bott (von rechts). Auf dem Foto von links: Uwe Kraft Leiter der Kreis-Verkehrsbehörde und Polizeihauptkommissar Holger Roth (Regionaler Verkehrsdienst der Polizei). Foto: Erich Ruhl-Bady

Ab sofort Tempo 30 im Bereich der Kindertagesstätten in Nieder-Gemünden und Ruppertenrod„Mehr Sicherheit für die Kinder an der Hauptstraße“

RUPPERTENROD/NIEDER-GEMÜNDEN (ol). „Das Ziel ist mehr Sicherheit für die Kinder an der Hauptstraße“, sagte Landrat Manfred Görig in Nieder-Gemünden. Dort und in Ruppertenrod wurde die von ihm angeordnete Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h vor den Kindergärten aktiviert. Das bedeutet: Die Schilder stehen jetzt – statt 50 sind innerhalb bestimmter Tageszeiten für eine festgelegte Distanz nur noch 30 erlaubt. Bürgermeister Lothar Bott und sein Amtskollege aus Mücke, Andreas Sommer, begrüßen die Maßnahme der Kreis-Verkehrsbehörde ausdrücklich. mehr …..

AlsfeldFeldatalFeuerwehr0

Es schien kurz vor einer Katastrophe: 705 freiwillige Feuerwehrleute eilten am Sonntag an 127 Stellen im Vogelsbergkreis zur Hilfe. Foto: privat

705 freiwillige Feuerwehrleute eilten zu 127 Einsatzstellen während Tief „Vadjma“Die Beinahe-Katastrophe im Überblick

VIDEO|VOGELSBERG (ol). Es schien kurz vor einer Katastrophe: 705 freiwillige Feuerwehrleute eilten am Sonntag an 127 Stellen im Vogelsbergkreis zur Hilfe. Die Wetterkapriolen von Tief „Vadjma“ verschonten nur wenige Gemeinden und Städte. Besonders betroffen waren die Gebiete um Feldatal, Gemünden, Grebenhain und Herbstein. Verletzt wurde niemand. mehr …..

AlsfeldFußballKreisliga A1

Der SV Hattendorf musste sich auf heimischen Rasen der SG Romrod geschlagen geben.

Kreisliga A: Mücke siegt gegen Harbach - Ohmes lässt Bechtelsberger strauchelnSG Romrod/Zell triumphiert gegen SV Hattendorf

ALSFELD (jvd). Mit Spannung wurde der 32. Spieltag der Kreisliga A erwartet – und der konnte sich trotz starkem Regen durchaus sehen lassen. Der SV Hattendorf strauchelte gegen die SG Romrod/Zell und ließ mit einer bitteren Niederlage Punkte liegen. Die Mücker siegten unterdessen gegen Harbach und auch Ohmes und Schwalmtal konnten erneut punkten. mehr …..

FeuerwehrMückeVogelsberg6

Ein brennendes Wohnhaus sorgte in der Nacht zum Samstag in Wohnfeld für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Alle Fotos: privat

Brand im Bereich der Fassade - Verletzt wurde niemandRund 100 Feuerwehrleute im nächtlichen Löscheinsatz

UPDATE|WOHNFELD (ol). Ein brennendes Wohnhaus sorgte in der Nacht zum Samstag in Wohnfeld für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Das Feuer brach in der Holzfassade des Gebäudes in der Peter-Fuchs-Straße aus, die Ursache ist unbekannt. Rund 100 Feuerwehrleute der Stadt Ulrichstein und der Gemeinde Mücke bekämpften den Brand. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Direktes Abstiegsduell zwischen der FSG Queckborn/Lauter und der SG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld in der A-LigaGleich zwei Spitzenspiele in der B-Liga

VOGELSBERG (ol). Es ist das Wochenende der Kreisliga B könnte man meinen, denn gleich zwei spannende Spitzenspiele warten in der Liga. Spannend dürfte es aber auch in den anderen drei Ligen der regionalen Fußballmannschaften werden. Wer gegen wen auf den Platz muss, das finden Sie hier. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrKind und Kegel0

Insgesamt 82 Kinder im Kreis absolvierten am Wochenende das Leistungsabzeichen "Tatze". Hier die 64 Kinder aus Flensungen, Nieder-Ohmen, Ruppertenrod, Ober-Ohmen, Sellnrod und Atzenhain. Foto: privat

Insgesamt 82 Kinder im Kreis absolvierten am Wochenende das Leistungsabzeichen "Tatze"Kinderfeuerwehren „boomen“ in Alsfeld und Mücke

ALSFELD|MÜCKE (ol). Mehr als 80 Kinder absolvierten bei den Kinderfeuerwehren in Alsfeld und Mücke am Wochenende die sogenannte „Tatze“. Das Leistungsabzeichen für den jüngsten Feuerwehrnachwuchs in Hessen besteht aus vier Stufen und soll vor allem für Spiel und Spaß sorgen. mehr …..