GießenPolizeiVogelsberg0

Die Polizei warnt vor sogenannten Ping-Calls, mit denen Betrüger ihre Anrufer abzocken. Foto: Polizei/Polizeipräsidium Mittelhessen

Polizei warnt vor Telefon-Betrugsmasche„Ping-Call“: Bei Rückruf droht horrende Handyrechnung

REGION (ol). Findige Betrüger versuchen über einen Rückruf per Handy an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. Auch in Mittelhessen tritt das Phänomen des sogenannten „Ping-Calls“ auf. Die Polizei warnt in einer Pressemitteilung vor der Betrugsmasche. mehr …..

AktionenAlsfeldAntrifttal0

Foto: Bezirksjugendwerk der AWO Hessen-Süd

Restplätze frei für Kinderfreizeit in der Rhön zu sozialen Preisen in den SommerferienWohin mit den Kindern in den Ferien?

HESSEN (ol). Bei der Kinderfreizeit nach Dalherda in der Rhön im Sommer 2018 vom Jugendwerk der AWO Hessen-Süd gibt es noch freie Plätze, wie sie in einer Pressemeldung bekannt geben. Wer in den Ferien Lust auf Abenteuer, Sport und Spiele habe, sei bei der Freizeit für Kinder von acht bis elf Jahren vom 20. bis 27. Juli genau richtig. mehr …..

GießenPolizei1

Symbolbild: jal

Familienstreit mit anschließender Brandlegung in GießenEhefrau und Kinder mehrfach mit Messer verletzt

UPDATE |GIEßEN (ol). Am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Krofdorfer Straße in Gießen zu einer familiären Auseinandersetzung mit anschließender Brandlegung. Nach den bisherigen Ermittlungen verletzte laut Angaben der Polizei ein 36-jähriger, aus Syrien stammender Mann sowohl seine 31 Jahre alte Ehefrau als auch drei seiner vier Kinder mit einem Messer teils mehrfach am Oberkörper. mehr …..

GießenPanoramaPolitik0

Symbolbild: jal

Zugehörigkeit zu „Reichsbürgerbewegung“ rechtfertigt den Widerruf waffenrechtlicher ErlaubnisseKeine Waffenerlaubnis für „Reichsbürger“

GIEßEN (ol). Die 9. Kammer des Verwaltungsgerichts Gießen hat, laut ihrer Pressemitteilung, in einem den Beteiligten jetzt zugestellten Beschluss, die sofortige Vollziehung einer Verfügung der Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf bestätigt, mit dem die Behörde waffenrechtliche Erlaubnisse, wegen Unzuverlässigkeit, widerrief. mehr …..

AktionenAlsfeldGießen0

Foto: Agentur für Arbeit

„Amtliche Helden“ soll Bekanntheitsgrad bei Jugendlichen erhöhenDie Arbeitsagentur sucht per Spiele-App Nachwuchs

VOGELBERG (ol). Es ist schon ein wenig ironisch, aber auch die Arbeitsagentur hat es dieser Tage schwer, Azubis zu finden. Um ihre Bekanntheit bei Jugendlichen zu erhöhen, haben die Verantwortlichen auf Bundesebene ein Rekrutierungsspiel mit dem Titel „Amtliche Helden“ entwickelt, das gezielt junge Menschen auf die Ausbildungswege bei den Jobvermittlern aufmerksam machen soll. Darauf wies die Arbeitsagentur Gießen in einer Pressemitteilung hin.
mehr …..

AktionenAlsfeldGießen0

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeKulturelle und farbenfrohe Vielfalt die Laune macht

Diskriminierung ist noch immer in aller Munde. Doch sollte man nicht so leben dürfen, wie man will? Wir sind alle Individuell, nur mit dem Respekt füreinander hakt es manchmal noch ein bisschen. Da ist es doch ideal, dass es so viele unterschiedliche Veranstaltungen gibt, damit jeder das wählen kann, was er gerne mag. mehr …..

AutoGerichtGießen0

Das Landgericht in Gießen. Foto: archiv

Tatverdächtige schweigt zu den Vorwürfen - Ob noch weitere Personen beteiligt waren kann nicht ausgeschlossen werdenGießener Staatsanwaltschaft erhebt Anklage im Entführungsfall Würth

FULDA (ol). Drei Jahre nach der Entführung des Unternehmersohns Markus Würth, konnte die Polizei im März diesen Jahres einen Tatverdächtigen festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Gießen hat nunmehr Anklage wegen des dringenden Verdachts des erpresserischen Menschenraubes gegen den 48 Jahre alten Angeschuldigten erhoben. Der Tatverdächtige allerdings schweigt bislang zu den Vorwürfen. mehr …..

AlsfeldFußballGießen0

Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister der Kreisliga A und steigt in die Kreisoberliga auf. Foto: archiv

Kreisliga A: FSG Ohmes/Ruhlkirchen mit torreichem Sieg auf dem 3. Platz - SV Hattendorf verspielte direkten AufstiegSG Reiskirchen/Bersrod/Saasen feiert Aufstieg in der Kreisoberliga

VOGELSBERG (ls). Saisonabschluss auch in der Kreisliga A – und der hätte spannender fast nicht sein können. Nach dem Abpfiff dann der Jubel: Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister und steigt direkt in die Kreisoberliga auf. Der SV Hattendorf verpasste den Sieg gegen die SG Schwalmtal und muss auf dem Aufstieg durch die Relegation hoffen. Ein Torspektakel zum Saisonabschluss lieferte die FSG Ohmes/Ruhlkirchen und sicherte sich damit den 3. Platz in der Tabelle. mehr …..

FeuerwehrGießenPolizei1

Die Unfallstelle am Bahnübergang Großen Buseck auf der Bahnstecke Gießen-Alsfeld. Foto: Bundespolizei

Zug kollidiert mit Lkw - Elf Personen verletztSchweres Zugunglück mit mehreren Verletzten bei Gießen

GIEßEN (ol). Im Gewerbegebiet in Großen-Buseck kam es zu einem schweren Zugunglück. Dabei rammte eine Regionalbahn der Hessischen Landesbahn einen stehenden Lkw. Der Zugführer wurde dabei eingeklemmt und musste befreit werden. Mehrere Passagiere wurden verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. mehr …..

AlsfeldFußballGießen0

Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen ist Meister der Kreisliga A und steigt in die Kreisoberliga auf. Foto: archiv

Kreisliga A: FSG Lumda/Geilshausen holt Sieg gegen MückeReiskirchen mit sechs Treffern zurück auf Platz 1

ALSFELD (jvd). Mit Spannung wurde dieser Spieltag erwartet: Die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen konnte mit einem weiteren Sieg und vielen Toren den im letzten Spiel verlorenen direkten Aufstiegsplatz zurück zu erobern und die SG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld ließ weiter Punkte im Abstiegskampf liegen. Ober-Ohmen hingegen konnte erneut Punkten und ließ die Schlossstädter mit einer knappen Niederlage zurück. mehr …..