GemündenPanoramaVogelsberg14

Als „humanitäres Desaster“ bezeichnet Kirchenpräsident Dr. Volker Jung die Behinderung der Seenotrettung im Mittelmeer. Foto: Traudi Schlitt

Zwei Blicke auf die europäische Flüchtlingspolitik: Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN, und Christian Hendrichs von der Flüchtlingsberatung des Ev. Dekanats in Alsfeld„Europa verspielt seine Werte“

ALSFELD (ol). Als „humanitäres Desaster“ bezeichnete Kirchenpräsident der EKHN Dr. Volker Jung im Rahmen seines Sommergesprächs mit zahlreichen Pressevertretern im August die europäische Flüchtlingspolitik. Ganz explizit nannte er die Blockaden von Schiffen der Seenotrettung „als tragisch und schlimm“. „Es sieht so aus, als ob Europa hier seine Werte verspielt“, sagte der Kirchenpräsident, der sich ob der Vorgänge in Europa sorgt, wie er zugab. mehr …..

GemündenKulturLauterbach1

Die IUVENTA. Foto: IUVENTA / Cesar Dezfuli

Ev. Kirchengemeinde Nieder-Gemünden und Ev. Dekanat Alsfeld zeigen den Film „Iuventa“ – am 12. Septembger in Nieder-Gemünden und am 13. September in LauterbachEin Film über die Seenotrettung mit Aktivisten von IUVENTA

VOGELSBERG (ol). Im Herbst 2015 schlossen sich in Berlin junge Menschen zusammen, um Bootsflüchtlingen auf dem Mittelmeer zu helfen und die Rettungsmaßnahmen vor Ort zu dokumentieren. Mit einer großen Leidenschaft und einem unbändigen Willen gelang es ihnen, per Crowdfunding ein Boot zu erwerben, mit dem sie ab 2016 in See stachen. 14.000 Menschen rettete die junge Crew der IUVENTA, bevor das Schiff im vergangenen Jahr in Lampedusa beschlagnahmt wurde. mehr …..

FeuerwehrGemünden1

Alle Geehrten, Prämierten und Beförderten der Versammlung mit Bürgermeister Lothar Bott und Kreisbrandinspektor Dr. Sven Holland. Foto: Philipp Weitzel

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Gemünden340.000 Euro für den Brandschutz

EHRINGSHAUSEN (pw). Um die Zukunft des Brandschutzes drehte sich am Samstag die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Gemünden (Felda). Erstmals wurde die Versammlung vom neuen Gemeindebrandinspektor Tobias Tomaschewski geführt. mehr …..

AlsfeldFußballGemünden0

SG Romrod/Zell gegen die FSG Queckborn/Lauter. Foto: kd

Schwalmtal punktet erneut - Harbach triumphiert über Groß-FeldaSG Treis/Allendorf II holt sich den ersten Sieg der Saison

VOGELSBERG (ol). In der Kreisliga A ging es bereits am Mittwoch weiter. Die SG Schwalmtal punktete erneut auf dem eigenen Rasen, die SG Treis/Allendorf II holt sich den ersten Sieg der Saison und Harbach triumphiert über Groß-Felda. Doch auch sonst gab es einiges zu sehen. Eine Partie allerdings nicht, der Schiedsrichter hat das Spiel vergessen. mehr …..

AlsfeldAntrifttalFußball0

Die SG Romrod/Zell siegt auf den heimischen Rasen. Foto: ts

Heimsieg für Romrod/Zell und Schwalmtal - Lumda/Geilshausen punktet gegen Mücke - Erster Sieg für HarbachFSG Ohmes/Ruhlkirchen punktet wieder

VOGELSBERG (ol). Mit einem verdienten Heimsieg endete die Partie zwischen der FSG Ohmes/Ruhlkirchen und Nieder-Ofleiden und die SG Romrod/Zell gewinnt auf dem heimischen Rasen. Aber auch sonst war in der Kreisliga A einiges los: Insgesamt 24 Tore gab es in acht Spielen zu sehen. mehr …..

FußballGemündenSport1

Für den TSV Burg-/Nieder-Gemünden läuft der Ball in der neuen Saison rund: Viel Spiele, drei Siege und eine Niederlage hat die Elf rund um Neutrainer Nico Kornmann auf dem Konto. Foto: archiv

Gemündens Trainer Nico Kornmann im Interview„Wir sind keine Profis, da kann man auch mal verlieren“

GEMÜNDEN (ls). Drei Siege, eine Niederlage und aktuell auf dem 4. Tabellenplatz: Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden ist nach dem letztjährigen Ausflug in die Kreisoberliga zurück in der A-Liga und zeigt dort seit Beginn eine starke Leistung und ein enges Mannschaftsgefüge. Vor allem aber zeigt die Mannschaft eins: Wie wichtig es ist, Spaß auf dem Platz zu haben – und genau das ist das Ziel von Neu-Trainer Nico Kornmann. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Romrod und Groß-Felda lieferten sich eine spannende Partie. Foto: ts

Kreisliga A: FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II holt sich den ersten Sieg - TSV Burg-/Nieder-Gemünden kassiert NiederlageSpannendes Derby in Romrod

VOGELSBERG (ol). Fünf Spiele und insgesamt 24 Tore: In der Kreisliga A gab es wieder einiges zu sehen. Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden kassierte am Freitag die erste Niederlage der Saison, die FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod II hingegen durfte sich über den ersten Sieg freuen. mehr …..

AlsfeldAntrifttalFeldatal1

Die letzte Sitzung des 12. KJP. Fotos: akr

Verabschiedung des 12. Kreisjugendparlament und Einberufung des NeuenLaurin Eckert ist neuer Vorsitzender des Kreisjugendparlaments

EUDORF (akr). Wenn zwei Vogelsberger Kreisjugendparlamente aufeinandertreffen, dann kann das nur eines bedeuten: Es sind wieder zwei Jahre, eine Amtsperiode, vergangen. Am Donnerstag wurde im Hotel zur Schmiede in Eudorf das 12. Kreisjugendparlament verabschiedet und das neue 13. Kreisjugendparlament (KJP) begrüßt und offiziell einberufen. mehr …..

AlsfeldAntrifttalFeldatal0

Die FSG Ohmes/Ruhlkirchen konnte an diesem Spieltag überzeugen: Mit 3:2 siegte die Mannschaft nach einer starken ersten Hälfte gegen die Gegner aus Lumda/Geilshausen. Foto: akr

Kreisliga A: TSV Burg-/Nieder-Gemünden siegte zum dritten Mal in Folge - FSG Queckborn/Lauter startete mit frühem TorErfolgreiches Heimdebüt für die FSG Ohmes/Ruhlkirchen

VOGELSBERG (ls). Insgesamt 28 Tore und knappe Entscheidungen in spannenden Spielen gab es an diesem Spieltag in der Kreisliga A. Die FSG Queckborn/Lauter und Gemünden konnten dabei mit frühen Toren in spannenden Partien glänzen. Spannend wurde es auch für Ohmes/Ruhlkirchen, die die Gegner nach einer deutlichen Führung nochmal am Sieg schnuppern ließen. Unterdessen konnten die Aufsteiger aus Kirtorf ihren zweiten Saisonsieg erspielen. mehr …..

GemündenPanorama0

Foto: Götz Schleser/archiv

Der SPD-Ortsverein Gemünden und Swen Bastian laden ins DGH nach Rülfenrod einPläne zur Abschaffung der Straßenbeiträge in Hessen

GEMÜNDEN (ol). Der SPD-Ortsverein Gemünden und Swen Bastian, SPD Landtags-Direktkandidat, laden alle Interessierten für Donnerstag, den 16. August ab 19 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus nach Rülfenrod ein. Thema des Abends ist die von der SPD vorgesehene Abschaffung der Straßenbeiträge in Hessen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball3

Foto: Symbolbild/archiv/ls

Kreisliga A: SG Romrod/Zell tut sich schwer - SpVgg. Mücke siegt im Duell der AufstiegsaspirantenErster Saisonsieg perfekt: Kirtorf bezwingt Harbach

VOGELSBERG (ls). Während es für die einen Mannschaften nicht besser laufen könnte, haben anderen Teams mit Startschwierigkeiten in der neuen Saison zu kämpfen: Wieder musste die SG Romrod/Zell eine Niederlage einstecken. Und auch beim SV Harbach will nicht so wirklich klappen: Gegen die Aufsteiger aus Kirtorf holte sich das Team die zweite Saisonniederlage.Gefeiert wurde unterdessen in Mücke, denn die Seipp-Elf siegte im Top-Spiel der Liga. mehr …..

AlsfeldGemündenGießen0

Erste Unwetter-Einsätze im Vogelsberg. Foto: Philipp Weitzel

Umgestürzte Bäume auf den StraßenRund 100 Feuerwehrleute im Unwetter-Einsatz

UPDATE| LAUTERBACH (pw). Ein Unwetter erforderte am Donnerstagabend mehr als 20 Einsätze für die Freiwilligen Feuerwehren im Vogelsbergkreis. Rund 100 Feuerwehrleute rückten in Alsfeld, Gemünden, Grebenau, Kirtorf, Mücke, Schlitz und Schotten zumeist wegen umgestürzter Bäume aus. Angaben über Verletzte liegen nicht vor, ebenso über möglich Sachschäden. mehr …..

FeuerwehrGemünden0

Für Unwettereinsätze bereitete sich am Samstag die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Gemünden (Felda) vor. Foto: Philipp Weitzel

Insgesamt 250 Sandsäcke gefülltFeuerwehr bereitet sich auf Unwetter vor

BURG-GEMÜNDEN (pw). Für Unwettereinsätze bereitete sich am Samstag die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Gemünden (Felda) vor. „Sommergewitter können manchmal ein wenig heftiger ausfallen, gut wenn man darauf vorbereitet ist“, sagte der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Dennis Schneider zum Hintergrund. mehr …..