Als „humanitäres Desaster“ bezeichnet Kirchenpräsident Dr. Volker Jung die Behinderung der Seenotrettung im Mittelmeer. Foto: Traudi Schlitt

Panorama14

Zwei Blicke auf die europäische Flüchtlingspolitik: Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN, und Christian Hendrichs von der Flüchtlingsberatung des Ev. Dekanats in Alsfeld„Europa verspielt seine Werte“

Als „humanitäres Desaster“ bezeichnete Kirchenpräsident Dr. Volker Jung die Entwicklungen in der Europäischen Seenotrettung. Wie sich die Lage von Geflüchteten derzeit in unserer Region darstellt, ergänzt Christian Hendrichs, Freiwilligenmanager in der Flüchtlingsarbeit im Dekanat Alsfeld.

Die IUVENTA. Foto: IUVENTA / Cesar Dezfuli

Kultur1

Ev. Kirchengemeinde Nieder-Gemünden und Ev. Dekanat Alsfeld zeigen den Film „Iuventa“ – am 12. Septembger in Nieder-Gemünden und am 13. September in LauterbachEin Film über die Seenotrettung mit Aktivisten von IUVENTA

Im Herbst 2015 schlossen sich in Berlin junge Menschen zusammen, um Bootsflüchtlingen auf dem Mittelmeer zu helfen und die Rettungsmaßnahmen vor Ort zu dokumentieren. Gezeigt wird der Film bei zwei öffentlichen Aufführungen.

Für den TSV Burg-/Nieder-Gemünden läuft der Ball in der neuen Saison rund: Viel Spiele, drei Siege und eine Niederlage hat die Elf rund um Neutrainer Nico Kornmann auf dem Konto. Foto: archiv

Sport1

Gemündens Trainer Nico Kornmann im Interview„Wir sind keine Profis, da kann man auch mal verlieren“

Zurück in der A-Liga läuft es für den TSV Burg-/Nieder-Gemünden nach einer schweren KOL-Saison richtig gut: Drei Siege in vier Spielen, eine starke Leistung und ein enges Teamgefüge. Vor allem aber zeigt die Mannschaft eins: Wie wichtig es ist, Spaß auf dem Platz zu haben – und genau das ist das Ziel von Trainer Nico Kornmann.