AutoFeldatalPolizei0

Unfall zwischen Feldatal und Romrod: Der Unfallwagen nach den Rettungsarbeiten. Foto: Philipp Weitzel

Schwerer Verkehrsunfall auf der B49 zwischen Feldatal und Romrod20-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

ROMROD (pw). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 49 zwischen Feldatal und Romrod. Laut ersten Polizeiangaben kam ein 20-jähriger Autofahrer aus Gemünden von der Fahrbahn ab und überschlug sich an einer Leitplanke, das Fahrzeug blieb seitlich an einer Waldböschung liegen. mehr …..

FeldatalPanoramaVereine0

Stellvertretend für die 'Maifeuermädels' aus dem Dorf überreichen die vier jungen Frauen den Scheck an Manfred Steinbach, 1. Vorsitzender des Fördervereins Schwimmbad Kestrich. Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.n.r.): Manfred Steinbach, Angela Semmler, Leopold Bach (Bürgermeister), Mathias Reimer (Bademeister und Kioskbetreiber) sowie Timo Thamer (Badeleitung).

Der Förderverein des Schwimmbades zeigt sich erfreut über Spende der 'Maifeuermädels'Kestricher Schwimmbad freut sich über 1.000 Euro

KESTRICH (mb). Über eine Spende von 1.000 Euro durfte sich das Kestricher Schwimmbad am Montagnachmittag freuen. Eine Gruppe junger Mädchen aus dem Dorf, die jährlich am 30. April der Tradition des sogenannten Steigerns nachgehen, spendeten das Geld aus der Aktion für den guten Zweck. mehr …..

FeldatalFeuerwehrVogelsberg0

Die Feuerwehrleute am Unfallauto. Foto: Philipp Weitzel

Großbrandübung anlässich des Feuerwehrfestes in KöddingenRund 70 Feuerwehrleute bei Großbrandübung

KÖDDINGEN (pw). Eine Großbrandübung fand am Samstagabend anlässlich des Feuerwehrfestes in Köddingen statt. Beteiligt waren die Feuerwehren der Gemeinden Feldatal und Lautertal sowie der Stadt Ulrichstein. Das Szenario sah einen Brand im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus vor, bei dem Menschen von Rauch und Flammen eingeschlossen wurden. mehr …..

AutoFeldatalFeuerwehr0

In Brauerschwend traten die sogenannten Bäche von Reuters und Wallenrod über die Ufer. Fotos: Philipp Weitzel

Bundesstraße 254 in Richtung Lauterbach kurzzeitig wegen Überflutung gesperrtFeuerwehr nach Unwettern erneut im Einsatz

LAUTERBACH (pw). Schon wieder verursachten Unwetter einige Feuerwehreinsätze im Vogelsbergkreis. Laut ersten Angaben der zentralen Leitstelle des Vogelsbergkreises waren die Gemeinden Feldatal, Grebenhain und Schwalmtal sowie die Städte Herbstein, Homberg Ohm und Lauterbach betroffen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Foto: Archiv/Symbolbild

Groß-Felda startet mit dem Relegationsspiel um den Aufstieg - Anpfiff 19 UhrDer Kampf in der Relegation beginnt

VOGELSBERG (ol). Während die meisten Vereine am Wochenende ihre Saisonabschlussfeier gefeiert haben und sich ein Teil der lokalen Mannschaften schon auf Abschlussfahrt befindet oder die fußballfreie Zeit genießt, duellieren sich noch einige Teams in der Relegation um den Auf- oder Abstieg. Los geht es damit schon heute Abend in Groß-Felda. mehr …..

FeldatalFeuerwehrHomberg Ohm0

Wieder stand in Ermenrod das Wasser hoch. Foto: privat

Tief Wilma sorgte für mehrere Feuerwehreinsätze im Vogelsberg170 Feuerwehrleute nach Wetterkapriolen im Einsatz

VOGELSBERG (ol). Tief „Wilma“ sorgte am Dienstagabend für einige Wetterkapriolen im Vogelsbergkreis. In den Gemeinden Feldatal, Freiensteinau und Gemünden sowie in den Städten Homberg und Kirtorf musste die Freiwillige Feuerwehr zur Hilfe ausrücken. Laut ersten Angaben waren mehr als 170 Feuerwehrleute im Einsatz. mehr …..

FeldatalLifestylePanorama1

SPD Landtagskandidat Swen Bastian übergibt je 230 Euro an die Vertreter der Tafeln aus Lauterbach, Schotten und Alsfeld. Foto: Heiko Müller

11. Vulkan-Iron-Walk in Feldatal: 70 Teilnehmer für den guten Zweck sportliche unterwegsVulkan-Iron-Walk in Feldatal: 690 Euro an Vogelsberger Tafeln

FELDATAL (ol). Zum bereits elften Mal starte am Sonntag der Vulkan-Iron-Walk rund um die Gemeinde Feldatal. Knapp 70 Wanderer, Walker und Läufer waren der Einladung des SPD Kreisvorsitzenden und Landtagskandidaten Swen Bastian zu der jährlich stattfindenden Benefizveranstaltung gefolgt. Bei bestem Wetter war der Zuspruch groß. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Spannung pur in der A-Liga - Die Frage nach dem Meister in der B-Liga - Derby zum Saisonabschluss in der KreisoberligaSaisonabschluss Fußball: Wer holt sich den Meistertitel?

VOGELSBERG (ol). Der letzte Spieltag in den heimischen Amateurklassen steht an. Viele Entscheidungen sind bereits gefallen, weshalb viele Vereine den letzten Spieltag locker angehen können. Auf der anderen Seite geht es für einige Teams auch noch um den Klassenerhalt oder aber um den hart erkämpften Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Das wird sich an diesem Wochenende dann in den letzten Spielen vor der Pause zeigen. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball3

Die FSG Alsfeld/Eifa siegte an diesem Samstag bereits zum zweiten Mal in dieser Woche. Insgesamt musste die Mannschaft in drei Spielen auf den Platz. Foto: archiv

Kreisliga B: Groß-Felda zurück an der Tabellenspitze - Weickartshain erneut mit starkem SiegAlsfeld/Eifa erspielt zwei Siege aus drei Spielen in dieser Woche

VOGELSBERG (ls). Wieder gab es einen Wechsel an der Tabellenspitze in der Kreisliga B: Groß-Felda setze sich zurück an die Spitze und auch Weickartshain konnte wieder mit einem Sieg glänzen. Die Entscheidung um den Aufstieg bleibt also spannend bis zum letzten Spiel. Die Akteure: Groß-Felda, Weickartshain und Kirtorf. Die FSG Alsfeld/Eifa hingegen erspielte sich an diesem Samstag den zweiten Sieg aus drei Spielen innerhalb dieser Woche. Der Kampf um den Aufstieg bliebt für die Bambey-Elf in dieser Saison trotz starker Leistung aus. mehr …..

FeldatalFeuerwehr0

Mit die letzten Schäden des Unwetters von Tief „Vadjma“ beseitigte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Gemünden (Felda) am Freitagabend. Foto: privat

Stauwehr in Ehringshausen musste von Schlamm und Unrat befreit werdenFeuerwehr beseitigt letzte Unwetterschäden von „Vadjma“

EHRINGSHAUSEN (ol). Mit die letzten Schäden des Unwetters von Tief „Vadjma“ beseitigte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Gemünden (Felda) am Freitagabend. In Ehringshausen musste der sogenannte Stauwehr am Lindenplatz von Schlamm und Unrat befreit werden, die Einrichtung dient der Feuerwehr im Brandfall zur Entnahme von Löschwasser aus dem Mehlbach. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

SV Hattendorf reist zur FSG Ohmes/Ruhlkirchen - FSG Ober-Ohmen/Ruppertenrod/Ulrichstein empfängt ReiskirchenZwei Tospiele in der A-Liga kurz vor Saisonabschluss

VOGELSBERG (ol). Das vorletzte Fußball-Wochenende steht ins Haus bevor die Saison endet und die Mannschaften der Region endlich in die wohlverdiente Sommerpause gehen können. Ein bisschen Arbeit steht allerdings doch noch an, schließlich müssen noch die Auf- und Absteiger und die Relegationsmannschaften ermittelt werden – und dabei kann es auch an diesem Wochenende wieder ziemlich spannend werden. mehr …..

FeldatalPanorama0

Leopold Bach, Bürgermeister von Feldatal. Foto: ls

Dank an die Einsatzkräfte und Helfer bei der UnwetterlageEhrenamtliche zeigen hohe Kompetenz und Bereitschaft

FELDATAL (ol). Eine extreme Unwetterlage suchte am 13. Mai den Vogelsbergkreis heim. Leopold Bach, der neue Bürgermeister von Feldatal, war mit den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Feldatal in den betroffenen Ortsteilen der Gemeinde vor Ort. Tief beeindruckt von der hohen Kompetenz und Bereitschaft der Ehrenamtlichen, bedankt er sich bei allen Helfern und Einsatzkräften während der Unwetterlage. Seine Danksagung wird hier im Wortlaut abgedruckt. mehr …..

AutoFeldatalKind und Kegel2

An den Ortseingängen von Nieder-Gemünden und Ruppertenrod gilt ab sofort Tempo 30. Landrat Manfred Görig (Mitte) hat das angeordnet – sehr zur Freude der Bürgermeister Andreas Sommer und Lothar Bott (von rechts). Auf dem Foto von links: Uwe Kraft Leiter der Kreis-Verkehrsbehörde und Polizeihauptkommissar Holger Roth (Regionaler Verkehrsdienst der Polizei). Foto: Erich Ruhl-Bady

Ab sofort Tempo 30 im Bereich der Kindertagesstätten in Nieder-Gemünden und Ruppertenrod„Mehr Sicherheit für die Kinder an der Hauptstraße“

RUPPERTENROD/NIEDER-GEMÜNDEN (ol). „Das Ziel ist mehr Sicherheit für die Kinder an der Hauptstraße“, sagte Landrat Manfred Görig in Nieder-Gemünden. Dort und in Ruppertenrod wurde die von ihm angeordnete Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h vor den Kindergärten aktiviert. Das bedeutet: Die Schilder stehen jetzt – statt 50 sind innerhalb bestimmter Tageszeiten für eine festgelegte Distanz nur noch 30 erlaubt. Bürgermeister Lothar Bott und sein Amtskollege aus Mücke, Andreas Sommer, begrüßen die Maßnahme der Kreis-Verkehrsbehörde ausdrücklich. mehr …..

AlsfeldFeldatalFeuerwehr0

Es schien kurz vor einer Katastrophe: 705 freiwillige Feuerwehrleute eilten am Sonntag an 127 Stellen im Vogelsbergkreis zur Hilfe. Foto: privat

705 freiwillige Feuerwehrleute eilten zu 127 Einsatzstellen während Tief „Vadjma“Die Beinahe-Katastrophe im Überblick

VIDEO|VOGELSBERG (ol). Es schien kurz vor einer Katastrophe: 705 freiwillige Feuerwehrleute eilten am Sonntag an 127 Stellen im Vogelsbergkreis zur Hilfe. Die Wetterkapriolen von Tief „Vadjma“ verschonten nur wenige Gemeinden und Städte. Besonders betroffen waren die Gebiete um Feldatal, Gemünden, Grebenhain und Herbstein. Verletzt wurde niemand. mehr …..

FeldatalFeuerwehrLauterbach0

Tief „Vadjma“ sorgte für zahlreiche Einsätze. Foto: privat

Nur wenige Städte und Gemeinden wurden verschont„Vadjma“ sorgte für zahlreiche Feuerwehreinsätze

VOGELSBERGKREIS (ol). Schätzungsweise mehr als 500 freiwillige Feuerwehrleute waren am Sonntag im Vogelsbergkreis im Einsatz. Die Wetterkapriolen von Tief „Vadjma“ verschonten nur wenige Gemeinden und Städte. Besonders betroffen waren die Gebiete um Feldatal, Gemünden, Grebenhain und Herbstein. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Direktes Abstiegsduell zwischen der FSG Queckborn/Lauter und der SG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld in der A-LigaGleich zwei Spitzenspiele in der B-Liga

VOGELSBERG (ol). Es ist das Wochenende der Kreisliga B könnte man meinen, denn gleich zwei spannende Spitzenspiele warten in der Liga. Spannend dürfte es aber auch in den anderen drei Ligen der regionalen Fußballmannschaften werden. Wer gegen wen auf den Platz muss, das finden Sie hier. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Die FSG Alsfeld/Eifa siegte an diesem Samstag bereits zum zweiten Mal in dieser Woche. Insgesamt musste die Mannschaft in drei Spielen auf den Platz. Foto: archiv

Kreisliga B: FC Weickartshain marschiert weiter in Richtung Aufstieg - Groß-Felda lässt Punkte liegenFSG Alsfeld/Eifa lässt Leusels Abwehrreihen tanzen

ALSFELD (jvd/ls). Es geht in die entscheidende Phase. Der 31. Spieltag ist Geschichte und sowohl an der Spitze als auch im Tabellenkeller geht es noch immer heiß her. In diesem Teil der Saison zählt jeder Treffer, jedes Tor und jeder Sieg – und damit konnten an diesem Spieltag besonders der FC Weickartshain und die FSG Alsfeld/Eifa dienen, die mit deutlichen Ergebnissen und jeder Menge Torjubel überzeugen konnten. mehr …..

FeldatalPolitikVogelsberg0

SPD-Landtagskandidat Swen Bastian (vordere Reihe links) mit dem AfA-Vorsitzenden Erwin Roth (rechts daneben) und den Vorstandsmitgliedern der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen bei der Mitgliederversammlung in Groß-Felda. Foto: Michael Huscher

Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPDAnstieg kommunaler Abgaben und Steuern

GROß-FELDA (ol). Gut besucht sei die diesjährige Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Vogelsbergkreis gewesen, die vor Kurzem in Groß-Felda stattfand. AfA-Vorsitzender Erwin Roth freute sich, den heimischen Landtagskandidaten und SPD Kreisvorsitzenden Swen Bastian begrüßen zu können, der die Veranstaltungen der AfA regelmäßig besuche und unterstütze. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft stand ein Vortrag von Bastian, der die Mitglieder auf die Landtagswahl einstimmte. mehr …..