AlsfeldKulturLifestyle0

Wacher Geist, jedoch keinerlei Kontrolle über den Körper: Mateus gilt als „Gemüse“. Foto: mfa-Film

Vogelsberger Kirchenkino zeigt „In meinem Kopf ein Universum“Entmündigt bei klarem Verstand

ALSFELD (ol). Wenn Mateus sich bewegen wolle, müsse er auf dem Rücken kriechen. Mehr Körperbeherrschung bliebe ihm nicht. Statt Wörter kämen unverständliche Laute aus seinem Mund. Seinen Ärzten gelte er als „Gemüse“. Was niemand wisse und nur die Mutter ahne: Mateus verfügt über einen wachen Geist. Mit „In meinem Kopf ein Universum“ bringe der polnische Regisseur Maciej Pieprzyca die Lebensgeschichte von Mateus über 25 Lebensjahre auf die Leinwand. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPanorama2

1.500 Euro Zuwendung für das Feuerwehrmuseum in Alsfeld, von links: Vereinsvorsitzenden Carsten Schmidt und Uwe Rein, Rita Bücking, Bürgermeister Paule, Landtagsabgeordneter Wiegel und Erwin Heiser. Foto: privat

Hessisches Innenministerium überreicht Zuwendung von 1.500 Euro an Förderverein der Feuerwehr AlsfeldMuseum für Alsfelder Feuerwehrgeschichte entsteht

ALSFELD (ol). Lederne Löscheimer, Messinghelme und Spritzenwagen aus Holz: Im Eingang der Feuerwache der Stadt Alsfeld entsteht ein kleines Museum rund um den Brandschutz. Am Montagabend überreichte dazu der CDU-Landtagsabgeordnete Kurt Wiegel für das Hessische Innenministerium eine Zuwendung in Höhe von 1.500 Euro an den Förderverein der Alsfelder Feuerwehr. mehr …..

AlsfeldPanorama4

Der gerade erst frisch sanierte Erlenteich am Samstagmorgen. Foto: privat

Statement aus dem Kreishaus zum Öl-DesasterKreis: Ölfirma hatte Genehmigung für Anlage

ALSFELD (jal). Am Montag nach dem Öl-Desaster hat sich der Landkreis mit einer Pressemeldung zu Wort gemeldet. Wichtigste Erkenntnis des Schreibens: Die Firma, von der das Öl am BGS-Gelände austrat, hatte offenbar eine Genehmigung für die Betriebsstätte – und sie informierte die Einsatzkräfte nicht selbst über den Vorfall. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der A5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Alsfeld-Ost prallten ein Auto und ein Kleinbus zusammen, dabei gab es insgesamt fünf Verletzte. Foto: privat

Nachbericht: Fünf Verletzte nach Unfall auf A5Feuerwehr befreit Unfallopfer mit Rettungsschere

NACHBERICHT|ALSFELD (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der A5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Alsfeld-Ost prallten ein Auto und ein Kleinbus zusammen, dabei gab es insgesamt fünf Verletzte. Feuerwehrleute mussten ein schwer verletztes Unfallopfer mit der Hydraulikschere retten. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Mehrere Ölspuren riefen über das Wochenende die Feuerwehren im Vogelsbergkreis auf den Plan. Hier die Feuerwehr Kirtorf mit ihrem neuen Mannschaftstransportwagen. Foto: privat

Ölige Verschmutzungen auf verschiedenen Straßen des RegionMehrere Ölspuren im Vogelsbergkreis

ALSFELD|ALTENBURG|KIRTORF|LIEDERBACH (ol). Mehrere Ölspuren riefen über das Wochenende die Feuerwehren im Vogelsbergkreis auf den Plan. So kam es am Samstag in Alsfeld, Altenburg und Liederbach zu öligen Verschmutzungen auf verschiedenen Straßen. mehr …..

AlsfeldKind und KegelLifestyle1

Offenbar sehr gelungen: Der Auftritt des Nikolaus‘ mit seinem Rentier bei den Brüder-Grimm-Schülern in Altenburg. Bild: Wohlfeil

Grundstufenschüler der Brüder-Grimm-Schule erlebten ganz besonderen NikolaustagBesuch vom Nikolaus und seinem Rentier

ALSFELD (ol). Froh und munter waren die beiden Grundstufenklassen der Brüder-Grimm-Schule Alsfeld, als sie sich am Nikolaustag aufmachten, um in Altenburg dem Nikolaus zu begegnen. Der hatte dort nämlich sein Kommen angesagt und sogar sein Rentier – in Gestalt eines talentierten, verkleideten Ponys – mitgebracht, das für ganz viel Freude bei den Kindern und den Erwachsenen sorgte. mehr …..

AlsfeldPanoramaPolitik0

Ein letztes Mal in diesem Jahr laden die Arbeiterwohlfahrt und die SPD-Senioren zum gemeinsamen Kaffee ein. Foto: archiv/bk

Arbeiterwohlfahrt und SPD-Senioren treffen sich zum WeihnachtskaffeeZum letzten Mal in diesem Jahr

ALSFELD (ol). Zum Weihnachtskaffee, der letzten gemeinsamen Veranstaltung des Jahres von Arbeiterwohlfahrt und SPD-Senioren, seien am kommenden Montag sowohl Mitglieder und Freunde sowie Interessierte ins Kulturhaus im Rambachhaus eingeladen. mehr …..

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Die Kinder der Kitas Wichtelland und Angenrod schmückten der Märchenwald des Alsfelder Weihnachtsmarktes. Foto: Stadt Alsfeld

Märchenwald, Märchenhütten und Mitmachaktionen noch bis zum 17. DezemberKinder schmücken Alsfelder Märchenwald

ALSFELD (ol). Auch in diesem Jahr gibt es am Weihnachtsmarkt wieder den Märchenwald, der sich auf dem vorderen Kirchplatz befindet. Damit der allerdings so richtig märchenhaft wurde, schmückten die Kinder der Kita Wichtelland und der Kita Angenrod den Wald in der vergangenen Woche mit bunten Anhängern. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPanorama0

Tag 3 nach dem Ölunfall in Alsfeld: Noch immer ist die Feuerwehr im Einsatz. Foto: privat

Feuerwehr bei -3 Grad Celsius im EinsatzTag 3 des Ölunfalls in Alsfeld

ALSFELD (ol). Tag 3 nach dem Ölunfall in Alsfeld: Die Feuerwehr ist bei -3 Grad Celsius und Schneefall nach wie vor im Einsatz. Die Feuerwehrleute entfernen mit Siebschaufeln das mit Altöl vollgesogene Bindemittel aus den Gewässern und bringen frisches Bindemittel aus. Insgesamt sechs Ölsperren sind derzeit auf dem knapp zwei Kilometer langen mit Öl verseuchten Bachlauf im Einsatz. mehr …..

AlsfeldPanoramaWirtschaft0

v.l. Bürgermeister Stephan Paule, Karsten Schmidt, Dr. Stefan Strack, Uwe Eifert. Foto: Stadt Alsfeld

Gratulation zum zehnjährigen Bestehen des Alsfelder Architekturbüros Schmidt und Strack10 Jahre Zeichen gesetzt in Beton und Stein

ALSFELD (ol). „Sie haben bauliche Zeichen gesetzt in Alsfeld, der Region und weit darüber hinaus“, mit diesen Worten gratulierten Bürgermeister Stephan Paule und Wirtschaftsförderer Uwe Eifert den Inhabern und Gründern Stefan Strack und Karsten Schmidt zum zehnjährigen Bestehen des Architekturbüros Schmidt und Strack in Alsfeld. mehr …..

AlsfeldAutoGesundheit0

Polizeioberkommissar Peter Brack, Polizeipräsident Günther Voß und Polizeioberkommissar Dennis Schade bedankten sich bei der Familie Landeck für ihren Einsatz als Ersthelfer. Foto: Polizei

Polizeipräsident Günther Voß bedankt sich bei Ersthelfern für selbstlosen EinsatzSelbstlose Lebensretter: Familie als Ersthelfer bei Motorradunfall

REGION (ol). Samstagabend, kurz nach 20 Uhr: Das Ehepaar Helena und Clemens Landeck fährt gemeinsam mit ihrem erwachsenen Sohn Maximilian auf der Autobahn A5 in Richtung Alsfeld. Es regnet stark. Einige hundert Meter vor ihnen fahren auf der linken Spur ein gelber Seat, und davor ein Motorrad. Vermutlich übersieht der 31 Jahre alte Autofahrer das Zweirad. Er touchiert es. Es kommt zu einem Unfall und Familie Landeck war als Ersthelfer vor Ort. mehr …..

AlsfeldSport0

Im Auswärtsspiel treffen die Handballer des TV Alsfeld heute Abend auf die HSG Jeetädt/Grebendorf. Foto: TV Alsfeld/Förderverein Handball

Längste Fahrt des Jahres zur HSG Jestädt/Grebendorf - Beginn: 19.30 UhrTVA vor schwerem Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn

ALSFELD (ol). Nach der durch die Handball-WM der Frauen bedingten Spielpause am vergangenen Wochenende geht es für die Männer des TV Alsfeld in den Endspurt für das Jahr 2017. Heute Abend steht um 19 Uhr das schwere Auswärtsspiel bei der HSG Jestädt/Grebendorf an, ehe am 16. Dezember um 19:30 Uhr das allerletzte Heimspiel des Jahres gegen den TV Hersfeld in der heimischen Großsporthalle steigt. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrGesundheit14

Seit mittlerweile über 15 Stunden ist die Feuerwehr der Stadt Alsfeld wegen Altöl-Verschmutzung im Großeinsatz: In Wathosen schöpften Feuerwehrleute das ölgetränkte Bindemittel vom Erlenteich – bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Fotos: privat

Hunderte Liter Altöl auf Erlenteich - Feuerwehr seit 15 Stunden im GroßeinsatzAltöl-Verschmutzung: Ausmaß größer als zunächst vermutet

ALSFELD (ol). Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld befindet sich seit den Morgenstunden des Samstags im Großeinsatz. Das Altöl das von einem Entsorgungsbetrieb auslief gelangte auf weitere Gewässer und in erheblichem Umfang auf den Erlenteich, dort schwemmte es an einem Ufer an. Mit Dichtblasen wurden von den Feuerwehrleuten alle Zuläufe des Erlenteiches abgedichtet. Zudem wurden größere Mengen an schwimmendem Bindemittel ausgebracht und weitere Ölsperren errichtet. mehr …..

AlsfeldLauterbachLifestyle0

Oberhessen-live Wochenrückblick #20: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantDie Wochen im Überblick #20

Was war in der vergangenen Woche los in der Region? Zwei Brände in einer Nacht, einen neuen Pächter ein Restaurant, die Kündigung des Pfingstmarkt Festzelt-Wirtes, einen schweren Verkehrsunfall und die Eröffnung des Alsfelder Weihnachtsmarktes. Das alles gibt es nochmal im Überblick beim Oberhessen-live Wochenrückblick #20.

AlsfeldFeuerwehrPanorama7

Möglicherweise über einen Kanal im Bereich der Jahnstraße gelangte das Öl in den Krebsbach. Foto: privat

Zwischenfall in Entsorgungsbetrieb: 8.000 Liter Altöl ausgetretenMehrere Tausend Liter Altöl verunreinigen die Umgebung

ALSFELD (ol). Auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs in Alsfeld kam es zu einem verhängnisvollen Zwischenfall. Wie das Regierungspräsidium in Alsfeld bestätigte, sind dabei mindestens 8000 Liter Altöl ausgelaufen. So wurde unter anderem der örtliche Krebsbach auf einer Länge von mindestens einem Kilometer verunreinigt. Anwohner berichten in diesem Bereich von einem starken Öl-Geruch.  mehr …..

AlsfeldKind und KegelKultur0

An diesem Freitag eröffnete der Alsfelder Weihnachtsmarkt. Foto: le

BILDERGALERIE: Alsfelder Weihnachtsmarkt eröffnete winterlich am frühen FreitagabendZehn Tage Glühwein und weihnachtliche Vorfreude

ALSFELD (ls). Bürgermeister Stephan Paule, die Engelchen und der Nikolaus auf der Bühne, Glühweinduft in der Luft und goldene Lichter, die den Abend erhellten: So begann der Alsfelder Weihnachtsmarkt an diesem Freitagabend wie man es in jedem Jahr kennt. Und fast als sei es geplant gewesen, rieselten passend winterlich die Schneeflocken vom Himmel. mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft4

Der Haushalt der Stadt Alsfeld für das kommende Jahr wurde in der Stadtverordnetenversammlung - nicht ohne Diskussionen - verabschiedet. Foto: ls

Haushalt in Alsfelder Stavo beschlossenKeine Grundsteuersenkung trotz Überschusses

ALSFELD (ls). Der Haushalt für das kommende Jahr wurde von den Stadtverordneten verabschiedet. Ganz ohne Diskussionen ging das allerdings nicht über die Bühne. Während die CDU/UWA-Koalition einen Generalverkehrsplan beschließen wollte, erinnerte die Opposition an die versprochene Grundsteuersenkung. Jedoch vergeblich. mehr …..