AlsfeldPanoramaPolitik0

Foto: aep/archiv

Verein gegen die Genehmigung der geplanten drei Windkraftanlagen - Umsiedlung Rotmilan als SkandalSchöner Ausblick warnt vor Alibi-Erörterung bei Windpark Homberg II

ALSFELD (ol). Aus Sicht der des Vereins Schöner Ausblick e.V. gibt es zahlreiche Gründe, die gegen eine Genehmigung der geplanten drei weiteren Windenergieanlagen im Alsfelder Stadtgebiet Homberg II sprechen. Besonders die geplante Umsiedlung des Rotmilans sei ein Skandal. Außerdem warnt der Verein davor, dass der Erörterungstermin eine bloße „Alibiveranstaltung zur Demonstration von scheinbarer Bürgerbeteiligung“ werden könne. mehr …..

PanoramaSchwalmtalSport0

Voritzender Helm (Bildmitte) ehrte Armin Merkel und Michael Schlosser (rechts) für 25 Jahre Mitgliedschaft

Jahreshauptversammlung: Sponsoren und Eigenleistungen als wichtige Pfeiler für die VereinsfinanzenDer TV Storndorf zieht Bilanz

STORNDORF (ol). Es geht vielen Vereinen so: Von den Zuschauereinnahmen und Mitgliedsbeiträgen alleine können die Kosten für die laufenden Verpflichtungen nicht gestemmt werden. Ohne das Engagement von Sponsoren und treuen Vereinsmitgliedern sowie der Ausrichtung von eigenen Veranstaltungen oder der Stellung von Helfern bei Firmenveranstaltungen könnte auch der TV Storndorf den Spielbetrieb nicht finanzieren. Diesen Sachverhalt stellten sowohl der erste Vorsitzende Dieter Helm als auch der Rechner Armin Merkel in der Jahreshauptversammlung des Storndorfer Traditionsvereines heraus. mehr …..

AlsfeldSportVereine0

Die Badminton-Fans an ihrem "Ganges". Fotos: Verein
Die Badminton-Fans an ihrem "Ganges". Fotos: Verein

Indische Motto-Wandertour des Alsfelder BadmintonvereinsWenn sich der Ganges durch die Hartschlucht schlängelt

ALSFELD/HOMBERG (OHM). Wenn man will, dann muss man gar nicht weit fahren, um zur Quelle des berühmten indischen Flusses Ganges zu kommen. So machten sich die Mitglieder des Alsfelder Badmintonvereins kürzlich zu einer Wanderung bei Homberg (Ohm) auf – und taten einfach so, als seien sie auf einer Pilgertour zum Himalaya unterwegs. Rituelle Fußwaschungen inklusive. mehr …..

PanoramaVereineVogelsberg0

Schottener Mehrgenerationenhaus feiert einjähriges Bestehen mit kunterbuntem FestSeit einem Jahr „Toleranz leben“

Schotten (jh). Rund um das historische Rathaus, das Haus „M4“ und das George-von-Villeneuve-Haus war an diesem Samstag viel los in Schotten: Anlässlich des einjährigen Bestehens des Mehrgenerationenhauses  (MGH) stellten ehrenamtliche Helfer, Initiativen und soziale Einrichtungen gemeinsam ein großes Fest auf die Beine. Ein vielfältiges Programm mit kreativen Mitmachangeboten, Trommelwettbewerb, Gaumenfreuden und musikalischer Untermalung verband kleine und große Besucher unter Sonnengrüßen zu einem integrativen Miteinander. mehr …..

AlsfeldLauterbachLifestyle2

Noch bis zum 30. Juni sucht die Sparkasse Oberhessen nach Helden des Alltags. Foto: Sparkasse Oberhessen

Sparkasse Oberhessen sucht Vorschläge für den Ehrenamtspreis - Jetzt noch bewerbenHelden des Alltags gesucht

VOGELSBERG (ol). In der Wetterau und dem Vogelsberg wird von ehrenamtlich engagierten Menschen viel Gutes auf die Beine gestellt. Die Helden des Alltags stärken auf vielfältige Weise den Zusammenhalt und machen die Region fit für die Zukunft. Und genau diese Helden des Alltags und deren Projekte würdigt die Sparkasse Oberhessen seit mittlerweile acht Jahren mit dem Deutschen Bürgerpreis, so auch in diesem Jahr. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Zahlreiche Mitglieder des Alsfelder Touristenclub „Gut zu Fuß“ unterstützten den ersten Vorsitzenden Franz Payer beim Frühjahrsputz auf dem Vereinsgelände am Kreisch. Foto: W. Kraus

Alsfelder Touristenclub "Gut zu Fuß" machte Frühjahrsputz im Wanderheim auf dem KreischWanderheim für das neue Jahr fit gemacht

ALSFELD (ol). Das Wanderheim aus dem Winterschlaf erwecken, das hatten sich zahlreiche Mitglieder des Alsfelder Touristenclub „Gut zu Fuß“ zur Aufgabe gemacht. Gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden Franz Payer wurde dort nämlich der Frühjahrsputz gemacht. mehr …..

AktionenAlsfeldKultur0

Bei der Mitgliederversammlung des Vereins "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche" wurde ein großes Kennenlern-Fest auf dem Marktplatz geplant. Foto: privat

Alsfeld erfüllt Herzenswünsche: Begrüßungs- und Vorstellungsfest auf dem Alsfelder Marktplatz geplant am 12. Mai ab 10 UhrGroßes Fest im Mai geplant: „Wir sind da, seid dabei“

ALSFELD (ol). Auch der neu gegründete Verein „Alsfeld erfüllt Herzenswünsche“ ist zurück im neuen Jahr – und das mit einem richtigen Kracher. Für Anfang Mai plant der Verein nämlich ein großes Fest auf dem Alsfelder Marktplatz. Unter dem Motto „Wir sind da, seid dabei“ will sich der Verein der Stadt vorstellen. mehr …..

KulturLifestylePanorama0

Landrat Manfred Görig gab am Sonntagnachmittag mit einem Fassanstich den Auftakt zur Häinze Kirmes. Fotos: privat

Häinze Kirmes durch Landrat eröffnetNach zwei Schlägen floss das Bier

ROMROD (ol). Landrat Manfred Görig gab am Sonntagnachmittag mit einem Fassanstich den Auftakt zur Häinze Kirmes. An der alten Romröder Schmiede waren Dutzende Besucher zu dem Schauspiel gekommen, darunter zahlreiche Gewerbetreibende, Vereine und Kommunalpolitiker. mehr …..

AlsfeldFußballGruppenliga0

Hängende Köpfe in der Gruppenliga: Im wichtigen Spiel gegen den VfL Biedenkopf musste sich die Caliskan-Elf geschlagen geben und konnte wieder keinen Punkt sammeln. Foto: akr

SpVgg. Leusel - VfL Biedenkopf 1:4Leusel enttäuscht auf dem eigenen Platz

LEUSEL (ls). Hängende Köpfe in der Gruppenliga: Im wichtigen Spiel gegen den VfL Biedenkopf musste sich die Caliskan-Elf nach kurzzeitiger Führung in der ersten Halbzeit dann doch noch geschlagen geben und konnte wieder keinen Punkt sammeln. Für die Leuseler ist das bereits die dritte Niederlage in diesem Jahr. mehr …..

LifestylePanoramaRomrod0

Der neue Vorstand des Kneippvereins in Romrod an der Jahreshauptversammlung. Zu sehen: Günther Bastian, Karl-Heinz Bücking, Margit Diehl, Ingo Schwalm, Gudrun Stiehler und Erhard Michel​. Foto: C. Ruppel

45-jähriges Jubiläum des Kneippvereins - Günther Bastian wird EhrenvorsitzenderEine Jahreshauptversammlung mit einigen Neuerungen

ROMROD (ol). Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung vom Kneippverein Romrod gab es ein paar Neuerungen: Nach zwölf Jahren als Vorsitzender und zwei Jahren als stellvertretender Vorsitzender wurde Günther Bastian zum Ehrenvorsitzenden des Vereins gewählt. Bevor es allerdings dazu kam, konnte der Vorsitzende Ingo Schwalm trotz Grippewelle und glatten Straßen passend zum 45 -jährigen Jubiläum genau 45 – von insgesamt 173 – Kneippianerinnen und Kneippianer im Bürgerhaus von Romrod begrüßen. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Bürgermeister Stephan Paule ehrte Heinz Stumpf und Gerhard Eurich mit der „Silbernen Anstecknadel“ der Stadt Alsfeld. Foto: Paule

Bürgermeister Stephan Paule ehrte Heinz Stumpf und Gerhard Eurich mit der „Silbernen Anstecknadel“ der Stadt AlsfeldDem Gesang verpflichtet

ALSFELD (ol). „Nennt man den Namen Heinz Stumpf, dann fällt auch automatisch das Wort Berfa, aber auch in der Umkehr ist es so. Sagt man Berfa, fällt meist auch der Name Heinz Stumpf”: Mit dieser Feststellung brachte Stephan Paule den Kern der Lobrede auf den langjährigen Ortsvorsteher und Vorsitzenden des Berfaer Männergesangsvereins auf den Punkt. mehr …..

KulturPanoramaRomrod1

Der Hirsch geht auf Wanderschaft. Foto: privat

Romrods Kirmesclub vermarktet Hirschstatue an bekannten Kräuterlikörhersteller aus WolfenbüttelRomrods Hirschbronze wird deutschlandweit ausgestellt

APRILSCHERZ|ROMROD (ol). Das Romröder Brunnenwahrzeichen wird künftig zum Werbemaskottchen: Die tonnenschwere Hirschbronzefigur konnte von Romrods Kirmesclub an einen bekannten Kräuterlikörhersteller aus Wolfenbüttel vermarktet werden. Demnächst wird die Skulptur nur noch wenig an Ort und Stelle stehen. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle1

Eine Szene wie aus einem Film - "Lingelcreek" besticht durch Authentizität. Auch in diesem Jahr lädt der Verein dahinter wieder zu jeder Menge Veranstaltungen ein. Foto: archiv

Countryfest, Saloonabende, Live-Musik und Linedance-Workshop: Verein "Mainstreet 99" lädt in die Westernstadt LingelcreekDas ganze Jahr feiern wie im wilden Westen

LINGELBACH (ol). Bis in die USA muss man nicht reisen, wenn man den Wilden Westen erleben möchte. Eigentlich reicht schon der Weg in den Vogelsberg, wenn man Cowboys, Indianer und Schießereien seien. Das alles gibt es nämlich in Lingelcreek, der Westernstadt in Lingelbach – und das mit vielen verschiedenen Veranstaltungen das ganze Jahr hinweg. mehr …..