AlsfeldGesundheitJugend0

Friedhelm Kalbhenn, der Vorsitzende des Fördervereins, begrüßt Referent Dr. Peter Hien (rechts). Foto: Sabine Galle-Schäfer

Krankenhaus-Vortragsreihe: Doktor Peter Hien klärt über Darmkrebs aufMehr oder weniger vermeidbar

ALSFELD (ol). Darmkrebs komme plötzlich, meist vorher gutartige Polypen, das sei die erschreckende Nachricht, die gute aber sei, dass er meist vermeidbar sei – und zwar zu 90 Prozent. Wie das funktionieren kann, darüber klärte Doktor Peter Hien, Chefarzt der Inneren Abteilung am Alsfelder Kreiskrankenhaus, die Besucher beim jüngsten Vortragsabend auf, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wird. mehr …..

AktionenJugendKind und Kegel0

Foto: NABU/Symbolbild

Neuer Beobachtungsrekord bei der „Stunde der Wintervögel“Mehr Wintervögel, insgesamt aber rückläufiger Trend

VOGELSBERG (ol). Nach den sehr niedrigen Zahlen im vergangenen Winter haben sich in diesem Jahr wieder mehr Wintervögel in Hessens Gärten und Parks eingefunden. Das hat die große Zählaktion Stunde der Wintervögel ergeben, deren Endergebnis an diesem Montag vorgestellt worden sei. In Hessen haben sich über 7.900 Vogelfreunde an der Aktion beteiligt und insgesamt 223.005 Vögel gezählt – knapp 10.000 mehr als im letzten Jahr. Bundesweit zählten über 136.000 Vogelfreunde mehr als 3,5 Millionen Vögel. mehr …..

JugendKind und KegelPanorama1

Wandern, Radfahren und die Natur genießen sind die Themen, mit denen die Vulkanregion Vogelsberg erfolgreich ist im Tourismus. Das zeigen auch die aktuellen Übernachtungszahlen. Foto: C. Marx

Tourismus im Vogelsbergkreis stand 2017 so gut da, wie noch nieNeue Übernachtungsstatistik vorgestellt

VOGELSBERG (ol). Mit Spannung seien sie erwartet worden: die neuen Zahlen der Übernachtungsstatistik vom Statistischen Landesamt für den Tourismus in Hessen. Leit Pressemeldung wurden sie kürzlich von Tarek Al-Wazir, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, präsentiert. Und es gebe Grund zum Jubeln, denn landesweit stehe der Tourismus so gut da, wie noch nie. mehr …..

AlsfeldPanoramaSenioren5

Foto: Paule

Stolze 90 Jahre Jung: Heinrich Weiß aus Alsfeld - Bürgermeister Stephan Paule gratulierteHeinrich Weiß feierte 90. Geburtstag

ALSFELD (ol). Begleitet von vielen Glückwünschen habe Heinrich Weiß kürzlich seinen 90. Geburtstag gefeiert. Bürgermeister Stephan Paule kam, gratulierte und überbrachte dem Jubilar Glückwünsche und ein Präsent der Stadt sowie die Gratulationsurkunden von Ministerpräsident Volker Bouffier und Landrat Manfred Görig. mehr …..

AlsfeldPanoramaSenioren0

Vortrag im Freiwilligenzentrum, von links nach rechts: Heinz Heilbronn (Vors. AWO), Gerlinde Grebe (Referentin), Bärbel Heinrich (Vors. SPD-Senioren). Foto: AWO

Monatstreffen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der SPD-SeniorenWer entscheidet, wenn ich Handlungsunfähig bin?

ALSFELD (ol). Um Vorsorge bei Unfall, Krankheit und Alter ging es beim jüngsten Monatstreffen von Arbeiterwohlfahrt (AWO) und SPD-Senioren. Im Rahmen eines gemütlichen Kaffeetrinkens im Freiwilligenzentrum befasste sich Gerlinde Grebe mit Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. mehr …..

GesundheitPanoramaSenioren4

Professor Dr. Wolfgang Hinte (links) suchte erneut den engagierten Austausch mit fast 100 Fachleuten der Vogelsberger Sozialarbeit – hier im Gespräch mit (von links) Dr. Jens Mischak (Erster Kreisbeigeordneter), Harry Bernardis (Leiter Vogelsberger Lebensräume), Reinhard Kaul (Geschäftsführer Melchiorsgrund), Hans Dieter Herget (Leiter des Sachgebiets Soziale Dienste im Amt für Soziale Sicherung) und René Lippert (Leiter des Amtes für Soziale Sicherung). Foto: Erich Ruhl-Bady

Erster Kreisbeigeordneter Dr. Mischak begrüßte den angesehenen Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Hinte bereits zum dritten Mal in Lauterbach„Erst kommt das Ringen um die Inhalte – dann das Netzwerk“

LAUTERBACH (ol). Den Eigensinn im eigenen Lebensraum sichern und erweitern: Das ist sein Thema. Prof. Dr. Wolfgang Hinte war auf Einladung einer Gruppe von Fachleuten aus der Region wieder zu Gast im Vogelsbergkreis. In einem spannenden Fachtag in der Lauterbacher Sparkassen-Aula fragte er: „Wie kann Teilhabe für alle Menschen gelingen? Wie können Autonomie und Souveränität des Einzelnen gestärkt werden?“ mehr …..

GesundheitLifestylePanorama1

Landrat Manfred Görig informiert sich bei einem Rundgang über die vielfältigen Angebote, die es im Vogelsbergkreis gibt. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Samstage für gesundes Altern: Neue Informationsreihe des Familienbündnisses gestartetVon Cholesterin bis Altersdiabetes

ROMROD (ol). Das Wetter ist diese Woche ideal – ideal, um gesund zu altern. Denn: Eine Stunde Bewegung am Tag kann wahre Wunder bewirken. Also, raus an die frische Luft und 60 Minuten lang spazieren gehen. Das zumindest ist der Rat der Experten, die beim „Samstag für gesundes Altern“ in Romrod viele Tipps und Informationen für die knapp 100 Besucher im Gepäck hatten. mehr …..

LifestylePanoramaSenioren0

Vorstandsmitglied Stephan Paule (Bürgermeister der Stadt Alsfeld), Verbandsvorsteherin Dr. Birgit Richtberg (Bürgermeisterin der Stadt Romrod), Gerhard Zack, stellv. Verbandsvorsteher Dietmar Krist (Bürgermeister der Gemeinde Antrifttal). Foto: privat

Nun geht es dem Oldtimer an den KragenNach 20 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

VOGELSBERG (ol). In einer kleinen Feierstunde wurde Gerhard Zack im Kreise seiner Kollegen und den Vorstandsmitgliedern sowie der technischen Bertriebsleitung des Abwasserverbandes Antrifttal nach rund 20 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Das Musical Pinocchio in der Alsfelder Stadthalle begeisterte Groß und Klein. Fotos: tsm

Theater Liberi führt Pinocchio - Das Musical in der Stadthalle Alsfeld aufGroßes Theater trotz vieler freier Plätze

ALSFELD (bk). „Ich bin dein Gewissen, nicht deine Dienstgrille“, empört sich die Grille, als Pinocchio sie bittet etwas für ihn zu erledigen. Mit viel Humor, stimmungsvoller Musik und großartigem Schauspiel faszinieren die Darsteller von „Pinocchio – Das Musical“ vom Theater Liberi die Besucher bei ihrer Show am Samstagnachmittag in der Stadthalle Alsfeld. mehr …..

AlsfeldGesundheitLifestyle0

Symbolbild/archiv

Ein Workshop voller Denkanstöße und Perspektiven am 6. Februar 2018Gedächtnistraining: Geistige Ressourcen effektiver nutzen

ALSFELD (ol). Gedächtnistraining sei heute ein unverzichtbarer Baustein aktiver Gesundheitsvorsorge und für alle Altersgruppen von enormer Wichtigkeit. Auf vielfachen Wunsch wiederhole das Office Netz Vogelsberg den Workshop: „Geistige Ressourcen effektiver nutzen – Gedächtnistraining“ am kommenden Dienstag in Alsfeld. mehr …..

GesundheitJugendKind und Kegel5

15.000 Euro für die Instandsetzung des Freibades in Feldatal Kestrich: Die Fördergelder überreichten Landrat Manfred Görig, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Oberhessen und Sparkassen-Direktor Günter Sedlak an Manfred Steinbach, 1. Vorsitzender des Förderverein Freibad Kestrich (Bildmitte) sowie an seine Mitstreiter vom Förderverein Werner Stach, Ernst-Uwe Offhaus (links im Bild), Marcus Görig Carmen Hühnergarth und Gerhard Büttner (rechts im Bild). Foto: Sparkasse Oberhessen

Sparkassen-Stiftung unterstützt Instandsetzung des Kestricher Freibades15.000 Euro für dringend notwendige Reparaturen

VOGELSBERG (ol). Seit August letzten Jahres bangten die Feldataler um ihren Sommer-Freizeitspaß: Das Freibad der Gemeinde verlor ständig Wasser – und das nicht zu knapp, wie in einer Pressemeldung mitgeteilt wurde. Jeden Tag hatten tausende Liter nachgefüllt werden müssen. Am 31. August sei dann endgültig Schluss und die Bade-Saison vorzeitig beendet gewesen. mehr …..

KirtorfLifestylePanorama0

Zusammen leben sie 141 Jahre in Lehrbach: Adelheid Lang und Werner Lang. Die Lehrbacher Urgesteine haben goldene Hochzeit gefeiert. Auch Kirtorfs Bürgermeister Ulrich Künz schaute vorbei und gratulierte. Foto: Stadt Kirtorf

Goldene Hochzeit bei Adelheid und Werner Lang in LehrbachZusammen 141 Jahre in Lehrbach

LEHRBACH (ol). Zusammen leben sie 141 Jahre in Lehrbach: Die 68-jährige Adelheid Lang und ihr 73-jähriger Ehemann Werner Lang. Und vor Kurzem feierte die Lehrbacher Urgesteine ihre Goldene Hochzeit. mehr …..

GesundheitPanoramaRomrod2

"Samstag für gesundes Altern" heißt die Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsreihe des Bündnis für Familie Vogelsberg. Foto: Bündnis für Familie

Zehn Jahre Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis - Thema: AltersgesundheitAuftaktsveranstaltung „Samstage für gesundes Altern“

ROMROD (ol). Zehn Jahre alt wird das Bündnis für Familie im Vogelsberg in diesem Jahr. Das Thema für dieses Jahr: Altersgesundheit“ – und dazu hat sich das Bündnis wieder einiges einfallen lassen. Mit der neuen Reihe „Samstag für gesundes Altern“, setzt es die erfolgreiche Veranstaltungsreihe aus dem letzten Jahr fort. Schon diesen Samstag geht es los. mehr …..

AlsfeldGesundheitJugend1

Warmwassertage in den Wochenenden und in den Ferien ermöglicht Familien mit Kindern längeres Plantschen, Klettern, Rutschen und Spielen im Alsfelder Erlenbad. Foto: Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Alsfelder Schwimmbad erhöht jedes Wochenende die WassertemperaturErfolgreich: Warmwassertage im Erlenbad

ALSFELD (ol). „Der Testlauf in den Herbst- und Weihnachtsferien war ein Erfolg, wir hatten 80 Prozent mehr Besucher im Vergleich zum Vorjahr im selben Zeitraum“, sind die Geschäftsführer der Alsfelder Bäder GmbH, Ralf Kaufmann und Kai Gehrau, laut Pressemeldung, mehr als zufrieden. mehr …..