AktionenGesundheitJugend0

Der A-cappella-Chor „Jazz hat’s“ mit den KiK-Vertretern (von rechts) Kathrin Kleine, Marika Heiß und Herbert Krauß. Foto: Eichhof Klinikum

Musik und Poesie am Krankenhaus Eichhof begeistert PublikumStanding Ovations für „Jazz hat’s“

LAUTERBACH (ol). Feinsten A-cappella-Gesang boten die Sänger von „Jazz hat’s“ am vergangenen Mittwoch im Krankenhaus Eichhof in Lauterbach, wie das Klinikum in einer Pressemeldung bekannt gibt. Die Arbeitsgruppe „Kultur im Krankenhaus“, kurz KiK, hatte mit dem virtuos besetzten Ensemble unter Leitung von Sabine Dietrich ein Konzert der Extraklasse nicht nur für Patienten und Besucher des Krankenhauses organisiert, sondern hatte sich auch über viele externe Musikliebhaber im voll besetzten Atrium freuen dürfen. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrSenioren0

Rudolf Massanetz, Karl Hartmann, Hans Werner Kober, Carsten Schmidt und Rita Bücking mit dem Jubiläumskuchen. Foto: Philipp Weitzel

Ehren- und Altersabteilung der Feuerwehr feiert JubiläumSeit 80 Jahren: Traditionen pflegen und Gemeinschaft leben

ALSFELD (pw). Die Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Alsfeld feierte am Sonntag ihr 80-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum fand in der Feuerwache ein kleiner Festakt mit Reden, Grußworten und Musik statt. mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeVon Sterneköchen, Fröschen, Kräutern und Cowboys

Während in Lingelbach die Cowboys und Indianer durch Lingelcreek ziehen, treffen sich in der historischen Altstadt von Alsfeld Rotkäppchen und der böse Wolf. Obwohl, dieses Jahr wohl eher eine Prinzessin, die selbst vor Fröschen nicht halt macht, gesichtet werden könnte. Woran das liegt? Ganz klar, an den tollen Veranstaltungen die an diesem Wochenende die Region zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama7

Kursleiterin Claudia Fürst mit einem Teil der Teilnehmenden nach der Zertifikatsübergabe durch die 1. Vorsitzende vom Betreuungsverein Vogelsberg, Frau Martina Heide-Ermel(im Bild ganz rechts). Foto: Betreuungsverein Vogelsberg

Schulung "Curriculum" des Betreuungsvereins Vogelsberg erfolgreich absolviertEhrenamtliche Betreuer erhalten ihre Zertifikate

LAUTERBACH (ol). 17 ehrenamtliche gesetzliche Betreuer absolvierten in den vergangenen zwei Monaten eine Ausbildung, die sie künftig befähige in enger Zusammenarbeit mit Betreuungsgerichten, Ärzten und ambulanten Diensten, Hilfe für Betreute zu planen und umzusetzen. mehr …..

GesundheitJugendKind und Kegel0

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Jugendamt und freien Jugendhilfeträgern – sie arbeiten an einer Jugendhilfe, die sich an Fähigkeiten und Ressourcen der Beteiligten orientiert. Foto: Vogelsbergkreis

6. Klausurtagung des Jugendamtes mit freien JugendhilfeträgernSozialräumlichkeit: Die Mittelfeldlinie bereits überschritten

VOGELSBERG (ol). Mit über 50 Teilnehmern sei das Interesse an der diesjährigen Klausurtagung der Arbeitsgemeinschaft zwischen Jugendamt und freien Jugendhilfeträgern überaus groß gewesen. In seiner Begrüßung hatte Helmut Benner, vom Jugendamt, zunächst einen Blick zurück auf die ersten Meilensteine sozialräumlicher Weiterentwicklung im Vogelsbergkreis geworfen. mehr …..

AktionenAlsfeldJugend0

Die Besucher der Ausstellung hatten offenbar viel Freude an den schönen Bildern der Altenburger Kita-Kinder. Foto: Traudi Schlitt

Kinder der Ev. Kindertagesstätte Altenburg versteigern ihre Kirchenbilder für den guten ZweckAuftakt zum „Spendenmarathon“ in Altenburg

ALSFELD (ol). Mehr als fünfzig Kunstwerke von Künstlern im Alter von zwei bis sechs Jahren konnte man am vergangenen Sonntag im Kleinen Saal des Altenburger Dorfgemeinschaftshauses bestaunen. Und nicht nur das: Man konnte sie auch käuflich erwerben – im Rahmen einer ganz spannenden Angelegenheit, einer „Stillen Versteigerung“ nämlich. mehr …..

AlsfeldGesundheitJugend0

Mit großem Engagement setzen sich die Mitarbeiter der Vogelsberger Lebensräume am Standort Alsfeld für psychisch erkrankte Menschen ein. Im Bild ein Teil des Teams aus Tagesstätte, Betreutem Wohnen und stationärem Wohnbereich mit (von links) Klaus Schmidtkunz, Frank Bönning, Petra Scholian, Christina Hill, Michael Greinke und Manfred Treder. Foto: Eichhof Klinikum

Breit aufgestelltes Beratungs- und Betreuungsangebot am Gemeindepsychiatrischen Zentrum Alsfeld der Vogelsberger LebensräumeQualifizierte Anlaufstelle für Menschen in Not

ALSFELD (ol). Die Vogelsberger Lebensräume, eine Einrichtung der Eichhof-Stiftung Lauterbach, gelten als kompetenter Ansprechpartner für Menschen mit psychischen Erkrankungen, wie sie in einer Pressemeldung bekannt geben. Neben zahlreichen Beratungsstandorten gebe es feste Institutionen in Lauterbach und Alsfeld. mehr …..

AlsfeldAntrifttalJugend0

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeEin Wochenende mit Gänsehautfeeling

Das Wochenende geht einem unter die Haut und nicht etwa nur wegen den Tattookünstlern auf der zweiten Tattoo Convention in der Hessenhalle. Auch die musikalischen Highlights stehen für Gänsehautfeeling und die Meisterschaften im Voltigieren versprechen Spannung pur. Wo auch immer ihr hingeht, habt Spaß und genießt das herrliche Wetter. mehr …..

PanoramaSeniorenVogelsberg0

Expertenrunde für den sicheren Umgang mit moderner TechnikDigitalisierung im Alter – Chancen und Risiken

VOGELSBERG (ol). „Informieren, Mitreden, Vernetzen – Chancen und Risiken der Digitalisierung im Alltag“ – unter diesem Motto stehe ein Verbraucherschutz-Nachmittag, zu dem Rosemarie Müller, die Seniorenbeauftragte des Vogelsbergkreises, und der VdK-Kreisverband Lauterbach am Dienstag, den 5. Juni, einladen. Die Veranstaltung findet, laut Pressemeldung von 14 bis 17 Uhr im Posthotel Johannesberg in Lauterbach statt. mehr …..

AktionenPanoramaSenioren0

Kristin Gesang und Polizeipräsident Günther Voß (Mitte) mit ihren Gesprächspartnern. Foto: privat

Polizeimeldung: Erfolgreicher Startschuss zur PräventionskampagneSenioren sind auf Zack

HESSEN (ol). „Wie schütze ich mich vor Betrügern am Telefon und im Internet?“, „Wie kann ich möglichst lange sicher mit dem eigenen Auto unterwegs sein?“, „Wie kann ich mein Fahrrad vor Diebstahl schützen?“, „Ist bargeldloses Bezahlen sicher?“ – Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten Senioren aber auch ihre Freunde und Familien kürzlich in der Fuldaer Orangerie. mehr …..

AlsfeldGesundheitJugend2

Ein weiterer Meilenstein in der Infrastruktur für Fahrradfahrer ist abgeschlossen: Moderne Fahrradständer und eBike-Ladestation am Alsfelder Erlenbad. Bei einem Termin vor Ort nahmen Bürgermeister Stephan Paule, Frank Winkenstern vom Fachbereich Bauen und Liegenschaften, Stefan Langer vom Bauhof sowie die Geschäftsführer der Bäder GmbH Ralf Kaufmann und Kai Gehrau die neue Anlage unter Augenschein. Foto: Anja Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Stadt Alsfeld investiert in die Fahrrad-Infrastruktur – Neue Station in Betrieb genommenProjekt „Fahrradständer“ am Bad abgeschlossen

ALSFELD (ol). Rechtzeitig zur Freibadsaison ist ein weiteres Projekt der Stadt Alsfeld abgeschlossen: Projekt „Fahrradständer“. Direkt vor dem Eingang des Schwimmbades haben statt der alten Speichenklemmen moderne Fahrradständer einen neuen Platz gefunden. Und: Auch eine Ladestation für eBikes ist mit installiert worden. Damit kommt die Stadt Alsfeld, laut Pressemitteilung, ihrem Vorhaben nach, ihre schöne Stadt noch fahrradfreundlicher zu gestalten. mehr …..