LauterbachPolizei0

Symbolbild: jal

65-Jähriger geht Betrügern auf den LeimMit falschem Gewinnversprechen 40.000 Euro erbeutet

LAUTERBACH (ol). Ist das Verlangen nach Reichtum oder einem Vermögen erst einmal geweckt, verlieren viele Menschen den Bezug zur Realität und verspielen leichtfertig und ohne Nachzudenken ihr Vermögen. Werden sie doch irgendwann einmal misstrauisch, ist es meistens zu spät, ihr Geld ist verloren und die Betrüger haben gewonnen. Das geschah auch Ende September einem Mann aus einem Stadtteil von Lauterbach.
mehr …..

FeuerwehrKirtorfPolizei0

Foto: Philipp Weitzel

Unfallwagen flog durch die Luft19-Jähriger aus Kirtorf schwer verletzt

KIRTORF (pw). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag auf der Landesstraße zwischen Kirtorf und dem Gemündener Ortsteil Ehringshausen. Laut ersten Polizeiangaben verlor ein 19-jähriger Autofahrer aus Kirtorf die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr an einer Weggabelung geradeaus. Das Fahrzeug prallte in die Böschung, hob ab und schleuderte in der Luft gegen zwei Bäume, der 19-Jährige wurde zunächst im Unfallwrack eingeschlossen. mehr …..

AlsfeldPolizei0

Neue Details zum Deisenroth-Einbruch in Alsfeld. Foto: akr

30-jähriger polnischer Tatverdächtiger festgenommenNeue Details zum Deisenroth-Einbruch bekannt

ALSFELD (ol). In der Nacht zwischen Samstag und Sonntag wurde in das Alsfelder Autohaus „Deisenroth und Söhne“ eingebrochen. Jetzt gibt die Polizei neue Einzelheiten zu dem Einbruch bekannt: Ein 30-jähriger polnischer Tatverdächtiger wurde festgenommen und soll dem Haftrichter vorgeführt werden. Zusammen mit einem Komplizen soll er versucht haben, fast 30 komplette Sätze Autoräder im Wert von 14.000 Euro und verschiedene Fahrzeugteile im Wert von 5.000 Euro zu erbeuten. mehr …..

FeuerwehrMückePolizei0

Foto: Philipp Weitzel

Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Autos stießen frontal zusammenDrei Verletzte bei schwerem Unfall auf der B49

RUPPERTENROD (pw). Zwei Autos sind am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße 49 im Mücker Ortsteil Ruppertenrod frontal zusammengestoßen. Insgesamt drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Mücke, das Notarzteinsatzfahrzeug aus Ulrichstein sowie zwei Rettungsteams eilten den Unfallopfern zur Hilfe, sie wurden mit Rettungswagen in Kliniken eingeliefert. mehr …..