AlsfeldAutoFeuerwehr0

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der A5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Alsfeld-Ost prallten ein Auto und ein Kleinbus zusammen, dabei gab es insgesamt fünf Verletzte. Foto: privat

Nachbericht: Fünf Verletzte nach Unfall auf A5Feuerwehr befreit Unfallopfer mit Rettungsschere

NACHBERICHT|ALSFELD (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der A5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Alsfeld-Ost prallten ein Auto und ein Kleinbus zusammen, dabei gab es insgesamt fünf Verletzte. Feuerwehrleute mussten ein schwer verletztes Unfallopfer mit der Hydraulikschere retten. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Mehrere Ölspuren riefen über das Wochenende die Feuerwehren im Vogelsbergkreis auf den Plan. Hier die Feuerwehr Kirtorf mit ihrem neuen Mannschaftstransportwagen. Foto: privat

Ölige Verschmutzungen auf verschiedenen Straßen des RegionMehrere Ölspuren im Vogelsbergkreis

ALSFELD|ALTENBURG|KIRTORF|LIEDERBACH (ol). Mehrere Ölspuren riefen über das Wochenende die Feuerwehren im Vogelsbergkreis auf den Plan. So kam es am Samstag in Alsfeld, Altenburg und Liederbach zu öligen Verschmutzungen auf verschiedenen Straßen. mehr …..

AlsfeldAutoGesundheit0

Polizeioberkommissar Peter Brack, Polizeipräsident Günther Voß und Polizeioberkommissar Dennis Schade bedankten sich bei der Familie Landeck für ihren Einsatz als Ersthelfer. Foto: Polizei

Polizeipräsident Günther Voß bedankt sich bei Ersthelfern für selbstlosen EinsatzSelbstlose Lebensretter: Familie als Ersthelfer bei Motorradunfall

REGION (ol). Samstagabend, kurz nach 20 Uhr: Das Ehepaar Helena und Clemens Landeck fährt gemeinsam mit ihrem erwachsenen Sohn Maximilian auf der Autobahn A5 in Richtung Alsfeld. Es regnet stark. Einige hundert Meter vor ihnen fahren auf der linken Spur ein gelber Seat, und davor ein Motorrad. Vermutlich übersieht der 31 Jahre alte Autofahrer das Zweirad. Er touchiert es. Es kommt zu einem Unfall und Familie Landeck war als Ersthelfer vor Ort. mehr …..

AutoHomberg OhmMücke0

VGO-Geschäftsführer Armin Klein (2. v. r.) mit der Geschäftsführerin des Unternehmens Ohmtal-Taxi, Birgitt Jux (3. v. l.), und ihrem Team. Foto: VGO

Firma Ohmtal-Taxi: Neuer Betreiber des ALT-Angebotes – Ab 10. Dezember umsteigefreie Fahrten von Homberg nach MarburgVerändertes ÖPNV-Angebot für Homberg

HOMBERG/OHM (ol). Der Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe, kurz ZOV, der Verkehr und die Verkehrsgesellschaft Oberhessen, kurz VGO, hatten im Rahmen eines europaweiten wettbewerblichen Vergabeverfahrens das Linienbündel Homberg/Mücke, mit den Linien VB-71, VB-75, VB-76, VB-77, VB-78, VB-79 und VB-81, ab dem Fahrplanjahr 2018 neu vergeben. mehr …..

AutoFeuerwehrHomberg Ohm3

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit sechs Verletzten kam es am Mittwochabend auf der Landesstraße zwischen Homberg Ohm und dem Stadtteil Büßfeld. Fotos: privat

VIDEO: Seitlicher Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos - Sechs Personen schwer verletztSechs Verletzte nach missglücktem Überholmanöver

UPDATE|HOMBERG OHM (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit sechs Verletzten kam es am Mittwochabend auf der Landesstraße zwischen Homberg Ohm und dem Stadtteil Büßfeld. Laut ersten Polizeiangaben überholte der Fahrer eines mit fünf Personen besetzten Kastenwagens im Bereich einer Rechtskurve einen weiteren Kastenwagen und einen Lastwagen, dabei prallte er seitlich frontal in ein Auto. mehr …..

AutoFeuerwehrKirtorf0

Die symbolische Schlüsselübergabe für das neue Einsatzfahrzeug der Kirtorfer Feuerwehr. Von links: Vereinsvorsitzender Torsten Blenk, Wehrführer Horst Köhler, Bürgermeister Ulrich Künz und Stadtbrandinspektor Heino Becker. Foto: privat

Symbolische Schlüsselübergabe im örtlichen Gerätehaus - 10.000 durch Spenden und VereinNeues Einsatzfahrzeug für die Kirtorfer Brandschützer

KIRTORF (ol). Ein neues Feuerwehrfahrzeug für den Brandschutz der Stadt Kirtorf wurde am Dienstagabend feierlich in Dienst gestellt. Der Mannschaftstransportwagen im Wert von rund 30.000 Euro wurde durch städtische Mittel, zahlreiche Spenden und viel Engagement der freiwilligen Feuerwehrleute beschafft. Die symbolische Schlüsselübergabe erfolgte im örtlichen Gerätehaus mit der Feuerwehrführung sowie kommunalpolitischen Vertretern. mehr …..

AutoGerichtPolizei0

Symbolbild: jal

Zusammenfassung der Ereignisse: Brand und 57-Jähriger durch multiple Gewalteinwirkung getötetMutmaßliches Tötungsdelikt in Gonterskirchen: Was wir bislang wissen

LAUBACH/REGION (ol). Bei den Löscharbeiten eines brennenden Einfamilienhauses im Laubacher Stadtteil Gonterskirchen wurde die Leiche des  59-jährigen Lebensgefährten der Bewohnerin gefunden. Polizei und Staatsanwalt gehen von einem Raubüberfall mit Tötungsdelikt aus und fahnden jetzt nach den mutmaßlichen Tätern. Eine Zusammenfassung der Ereignisse. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Ein qualmender Sattelzug sorgte am Dienstagmittag auf der A5 in Richtung Kassel für einen Feuerwehreinsatz. Foto: privat

Kein Feuer vor der Raststätte RimbergQualmender Sattelzug sorgte für Feuerwehreinsatz

ALSFELD (ol). Ein qualmender Sattelzug sorgte am Dienstagmittag auf der A5 in Richtung Kassel für einen Feuerwehreinsatz. Das Fahrzeug mit polnischer Zulassung erlitt im Bereich einer Steigungsstrecke kurz vor der Raststätte Rimberg einen technischen Defekt. mehr …..

AutoVogelsbergWirtschaft0

v.L. Manfred Lang und Sarah Barthel (Leitung der Vogelsberger Straßenmeistereien), Stefan Wald (Dezernent Betrieb), Ulrich Hansel (Regionaler Bevollmächtigter Mittelhessen) Cornelia Höhl ( Team des Regionalen Bevollmächtigten), Dr. Jens Mischak (1. Kreisbeigeordneter des Vogelsbergkreises) Foto: privat

Gut gerüstet für die kalte Jahreszeit zeigte sich die Mannschaft der Straßenmeisterei GrebenhainWinter kann kommen: Straßenmeistereien sind vorbereitet

GREBENHAIN (ol). Der Regionalbevollmächtige von Hessen Mobil Ulrich Hansel und der Leiter der Vogelsberger Straßenmeistereien Manfred Lang hatten den Kreisstraßendezernenten eingeladen, um ihn über die vielfältigen Aufgaben der Straßenmeistereien zu informieren. mehr …..